Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Beste Freundin hat den Kontakt abgebrochen

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Unglücklich Beste Freundin hat den Kontakt abgebrochen

    Hallo Leute,

    Ich (weiblich, 21) hatte bis vor über einem Jahr eine beste Freundin, mit der ich alles unternommen habe. Wir waren sieben Jahre lang unzertrennlich gewesen, haben uns mehrmals die Woche gesehen, alles zusammen gemacht, waren oft zusammen im Urlaub oder auf Veranstaltungen.
    Wir haben alles zusammen durchgemacht, jede Krise, jede Lebensumstellung und ich habe niemanden (nicht einmal meine festen Freunde damals) so sehr geliebt und gebraucht wie sie.
    Wir haben eigentlich alles geteilt: lieblingsspiele, -Filme, -Musikgeschmack, echt alles.

    Natürlich haben wir uns auch oft gestritten, wobei ich immer der Part war, der nicht locker gelassen und ein klärendes Gespräch oft auch "erzwungen" hat. Ich weiß, es ist falsch jemanden zu zwingen mit einem zu reden wenn er sauer ist und nicht reden möchte. Sie war immer so, wenn wir uns gestritten haben hat sie einen, oder auch mehrere Tage nicht mit mir gesprochen und mich auf sämtlichen Plattformen ignoriert. Ich weiß, dass ich ich sie oft unter Druck gesetzt habe mit meinem Drang Streitigkeiten sofort klären zu müssen.

    Trotzdem haben wir uns immer wieder vertragen. Dann sind wir zusammen für ein Work and Travel Jahr ins Ausland geflogen und dort ist alles kaputt gegangen. Schon zu Beginn haben wir öfters diskutiert und gestritten weil vieles nicht so geklappt hat, wie wir uns es vorgestellt haben. Wir wollten uns dann zusammen ein Auto kaufen, um mobil unterwegs zu sein. Da ich vor dem Aufenthalt arbeiten war und Geld verdient habe, habe ich das Geld für das Auto erst einmal vorgelegt. Wir haben geplant es möglichst für den selben Preis wieder zu verkaufen, wenn Verlust entstehen würde, würde sie mir die Hälfte davon zurückgeben. Leider sind wir von einem Problem in das nächste gestolpert, hatten schwere Finanzkriesen und irgendwann haben wir nur noch gestritten. Ich muss zugeben, dass ich in der Zeit unter Druck auch sehr gemeine Dinge zu ihr gesagt habe. Eines Tages bin ich aufgestanden und sie war fort. Die Frau aus dem Hostel, in dem wir geschlafen haben hat mir nur noch gesagt sie sei ausgecheckt. Von ihrem Freund habe ich erfahren, dass sie am nächsten Tag einen Flug zurück nach Deutschland hat und das alles schon geplant war, weil sie keine Lust mehr auf mich hatte.

    Also saß ich mit unserem Auto alleine da, die Welt ist für mich zusammengebrochen und ich habe das Auto für die Hälfte des Preises verkauft und bin alleine weiter gereist.
    Sie hat mich überall gesperrt, ich habe auf jedem möglichen Weg versucht mit ihr Kontakt aufzunehmen, aber ohne Erfolg. Sie hat gemeinsamen Freundinnen erzählt, wenn ich versuche mich ihr zu nähern zeigt sie mich an.

    Ich komme bis heute nicht darauf klar. Ich habe mich über tausende Wege bei ihr entschuldigt, sie angefleht mit mir zu sprechen nur um die Sache einfach zu klären, ob wir dann noch Freunde sind oder nicht ist egal. Sie schuldet mir (wegen dem Auto) noch über 1000 Euro, ich weiß nicht was ich tun soll. Alles was ich tue erinnert mich an unsere Freundschaft und mit jedem meiner Hobbys ist ein Insider verbunden, den ich mit ihr hatte. Ich bin absolut verloren ohne sie, aber für sie bin ich tot.

    Kennt jemand die Situation und kann mir helfen? Ich habe das Gefühl ich sei seit dem Tag als sie weg gegangen ist nicht mehr glücklich gewesen. Das Gefühl verschwindet einfach nicht.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Neuling
    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    39
    Danke
    13
    25 mal in 16 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Luca1995 Beitrag anzeigen
    [....]





    Wir waren sieben Jahre lang unzertrennlich gewesen, haben uns mehrmals die Woche gesehen, alles zusammen gemacht, waren oft zusammen im Urlaub [...]

    Wir haben alles zusammen durchgemacht, jede Krise, jede Lebensumstellung und ich habe niemanden (nicht einmal meine festen Freunde damals) so sehr geliebt und gebraucht wie sie. [....]

    Natürlich haben wir uns auch oft gestritten, wobei ich immer der Part war, der nicht locker gelassen und ein klärendes Gespräch oft auch "erzwungen" hat. Ich weiß, es ist falsch jemanden zu zwingen mit einem zu reden wenn er sauer ist und nicht reden möchte. Sie war immer so, wenn wir uns gestritten haben hat sie einen, oder auch mehrere Tage nicht mit mir gesprochen und mich auf sämtlichen Plattformen ignoriert. Ich weiß, dass ich ich sie oft unter Druck gesetzt habe mit meinem Drang Streitigkeiten sofort klären zu müssen.
    Hallo Luca

    Aus Deinen Zeilen ist schon rauszulesen, dass es oft nach Deinen Wünschen zu gehen hatte, und diese durchzudrücken versuchtest, obwohl Deine Freundin Abstand brauchte. Irgendwann lief, meiner Vermutung nach, also das berühmte "Fass" über.


    Trotzdem haben wir uns immer wieder vertragen. Dann sind wir zusammen für ein Work and Travel Jahr ins Ausland geflogen und dort ist alles kaputt gegangen. [...]

    Ich muss zugeben, dass ich in der Zeit unter Druck auch sehr gemeine Dinge zu ihr gesagt habe. Eines Tages bin ich aufgestanden und sie war fort. [...]
    Von ihrem Freund habe ich erfahren, dass sie am nächsten Tag einen Flug zurück nach Deutschland hat und das alles schon geplant war, weil sie keine Lust mehr auf mich hatte.


    Sie hat mich überall gesperrt, ich habe auf jedem möglichen Weg versucht mit ihr Kontakt aufzunehmen, aber ohne Erfolg. Sie hat gemeinsamen Freundinnen erzählt, wenn ich versuche mich ihr zu nähern zeigt sie mich an.

    Ich komme bis heute nicht darauf klar. [...]

    Wie kommst Du DArauf?:
    Ich bin absolut verloren ohne sie, aber für sie bin ich tot.
    Hattest Du sie, als ihr noch zusammen verbrachtet, hin und wieder nach ihren Bedürfnissen gefragt?

    Du bist ein eigenständiger Mensch, selbstverständlich bist Du ohne sie weder hilflos noch verloren. "Das Gefühl" schleicht sich aus, sobald Du selbständig(er) zu "wandeln" lernst.
    Schau mal IN Dir, was Du dort für Stärken, Interessen findest, und wage Dich da ran. Die Natur kann ein guter Impulsgeber sein, wenn man sie (ein-)lässt.

    Kennt jemand die Situation und kann mir helfen? Ich habe das Gefühl ich sei seit dem Tag als sie weg gegangen ist nicht mehr glücklich gewesen. Das Gefühl verschwindet einfach nicht.

    Vielen Dank!
    (Fettungen in den Zitatauszügen von mir)
    Geändert von Dankwart van der Suep (04.01.2017 um 01:38 Uhr)

  3. #3
    Roman Verfasser Avatar von Ibwh1968
    Registriert seit
    06.04.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.406
    Danke
    374
    377 mal in 302 Beiträgen bedankt

    Standard

    Deine Freundin hat Nägel mit Köpfen gemacht. Sie hat dich im Ausland im Stich gelassen (in einer Nacht und Nebel-Aktion), sie zeigt dich an, wenn du sie kontaktierst! Das ist heftig! Lass sie ziehen...

    Wenn du dein Geld unbedingt wiedersehen willst, schreib ihr ein Brief und vordere sie auf dir das zurückzugeben was dir zusteht. Ansonsten bleibt nur der Weg über Inkasso bzw Anwalt. Hast du was schriftliches, emails oder ähnliches?
    Ansonsten, sieh es als Lehrgeld oder Leergeld an. Dann ist das Geld weg.

    Wenn sie sich irgendwann beruhigt hat, meldet sie sich vielleicht, dann kannst du entscheiden ob du den Kontakt fortsetzen willst.
    Gefühle sind nur Gefühle.
    Gefühle entstehen und vergehen,
    sie sind veränderbar und sie
    machen sich wichtig.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 15:29
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 18:39
  3. Kontakt zu allen Freunden abgebrochen
    Von Kastanie im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 06:58
  4. Mutter hat aus Trotz Kontakt zu Tochter abgebrochen
    Von Kooperation im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 18:12
  5. Kontakt abgebrochen, Ignoriert, Herz gebrochen
    Von Brownie alias chris1 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 11:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •