Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21

Thema: Inneres Kind Trauma

  1. #9
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Zitat Zitat von three Beitrag anzeigen
    Wie findest du es, dass da ein 5 jähriges Kind in dir steckt?
    Wie ich es finde?Wie Taub,Stumm kann es nicht fühlen.

  2. #10
    Roman Verfasser Avatar von Cailynn
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1.031
    Danke
    465
    670 mal in 428 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hey Leute,

    ich verstehe das mit dem inneren Kind auch nicht so richtig. Ich hatte es mal so verstanden, dass man seinem traumatisierten kindlichen-Ich sozusagen Raum gibt, es "sprechen" lässt um sich mit sich selbst und seiner Vergangenheit zu vertragen?
    Meine Therapeutin, bei der ich in ambulanter Behandlung bin, hat dieses Thema ein paar Mal angesprochen aber wir haben es erstmal wieder weg gelassen weil ich damit nicht so wirklich was anfangen kann. Das ganze hat für mich irgendwie so einen esotherischen Beigeschmack und alles was in die Richtung geht macht mir Schwierigkeiten. Dazu muss ich aber sagen dass das nur mein Empfinden dabei ist, es soll nicht heissen dass das Esotherik ist, okay

    Vielleicht habe ich aber auch deshalb Schwierigkeiten damit, weil ich die letzten Jahre damit verbracht habe erwachsen zu werden. Mich in ein inneres Kind zu verwandeln kommt mir dabei wie eine Rückentwicklung vor...
    Ich kann auch an meiner Kindheit arbeiten ohne dabei selbst wieder zum kleinen Kind zu werden...

    Bin da irgendwie sehr skeptisch. Aber wenn es Menschen gibt denen dieser Ansatz gut hilft kann es so verkehrt ja nicht sein. Jedem da seine gelle.

    LG Cailyn
    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

  3. #11
    Bestseller Autor Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    1.803
    Danke
    872
    642 mal in 487 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von atova17 Beitrag anzeigen
    Wie ich es finde?Wie Taub,Stumm kann es nicht fühlen.
    Fühlst du DICH ansonsten auch so?

  4. #12
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjam Beitrag anzeigen
    Fühlst du DICH ansonsten auch so?
    Im moment leider schon

  5. #13
    Bestseller Autor Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    1.803
    Danke
    872
    642 mal in 487 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von atova17 Beitrag anzeigen
    Im moment leider schon
    Fühlst du mich auch körperlich erschöpft?

  6. #14
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    nein.Das nicht.Warum was denkst du?

  7. #15
    Roman Verfasser Avatar von Ibwh1968
    Registriert seit
    06.04.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.438
    Danke
    388
    408 mal in 321 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von atova17 Beitrag anzeigen
    ich hatte eine nicht so tolle Kindheit und habe erst vor kurzem von der Inneren Kind arbeit erfahren.
    Ich war auch schon bein einer Therapie Stunde jedoch konnte ich keine Kontakt zu meinem inneren Kind erstellen.
    Ich versuche es zu Hause auch via meditation jedoch kann ich mein inneres Kind nicht finden bzw. fühlen.
    An was kann es denn liegen?Habt Ihr Erfahrungen in der Art gemacht?
    Wenn du ein Trauma hattest, dann empfehle ich dir nur mit Hilfe deines Therapeuten mit der Arbeit am "inneren Kind" anzufangen. Hast du und dein Therapeut nur in einer Stunde daran gearbeitet? Das braucht nämlich Zeit. Meistens ist es so, das du deinem inneren Kind in einem geschützen Raum, den du erst mal erschaffen musst begegnest. Ich kenne Leute die da sehr lang für gebraucht haben. Sie mussten erst mal die sichere Umgebung schaffen, bevor sie mit dem Kind anfangen. Was hat dein Therapeut gesagt?
    Gefühle sind nur Gefühle.
    Gefühle entstehen und vergehen,
    sie sind veränderbar und sie
    machen sich wichtig.

  8. #16
    Bestseller Autor Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    1.803
    Danke
    872
    642 mal in 487 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von atova17 Beitrag anzeigen
    nein.Das nicht.Warum was denkst du?
    Du hattest in vorherigen Beiträgen erwähnt, dass der größte Teil der Hausarbeit an dir hängen bleibt, richtig?
    Beziehungsmäßig auch nicht ganz einfach, wenn ich mich recht erinnere.

    Insofern hätte ich es für nicht unwahrscheinlich gehalten, dass du insgesamt erschöpft sein könntest.

    In diesem Zusammenhang (geht mir zumindest aktuell ähnlich) kann man sich auch so fühlen, wie du es beschreibst: “taub“, “stumm“...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 11:09
  2. Inneres Kind
    Von MORLA im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 17:11
  3. chaos messie loch in der seele unsicherheit Inneres kind
    Von Antonw6 im Forum Minderwertigkeitsgefühle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 22:48
  4. inneres kind
    Von chrissi21366 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 01:34
  5. Mein trauriges inneres Kind...
    Von Hallo0815 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 00:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •