Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 100

Thema: Was wieder Spaß und Freude macht?!?

  1. #9
    Neuling
    Registriert seit
    22.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    10 mal in 6 Beiträgen bedankt

    Standard

    Tiere haben, Tiere pflegen, mit Tieren Zeit verbringen - von Tieren können wir Menschen uns unglaublich viel abgucken, ihr Sozialsinn ist viel ausgeprägter als unserer, und sie sind sehr treue Freunde. Ist vielleicht kein Hobby, aber eine tolle und wertvolle Beschäftigungsmöglichkeit.

    Magst du es, gerne Dinge zu Papier zu bringen? Schreiben, Malen, Zeichnen... Mir macht das persönlich sehr viel Spaß.

    Und wenn es etwas sportlicher sein darf, dann finde ich schwimmen sehr schön.

  2. Die folgenden 3 Benutzer bedankten sich bei Neonschwarz für den sinnvollen Beitrag:


  3. #10
    Verleger Avatar von manannan
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.951
    Danke
    379
    1.447 mal in 973 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Neonschwarz Beitrag anzeigen
    Und wenn es etwas sportlicher sein darf, dann finde ich schwimmen sehr schön.
    Schwimmen ist schön, das stimmt. Aber auch Wandern, wenn man die Möglichkeit hat, rasch in eine schöne Landschaft zu gelangen.

  4. Die folgenden 3 Benutzer bedankten sich bei manannan für den sinnvollen Beitrag:


  5. #11
    Neuling
    Themenstarter
    Avatar von Zwiesel23
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    90
    Danke
    25
    28 mal in 23 Beiträgen bedankt

    Standard

    Bin letzt im Wald bei Regen spazieren gewesen. Da wurde mir wieder klar, wie sehr ich es mag, wenn es regnet. Es ist toll, wenn man die Natur richtig spürt. Sonne mag ich net so...naja, da schwitzt mach und des macht mich noch müde

    Schwimmen im See tue ich ab und zu, ja, das machst auch Spaß...

    Grad bin ich wieder an Dinosauriern drann...lesen...Jurassik Park kuken...das hat mich als Kind schon immer interessiert

  6. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei Zwiesel23 für den sinnvollen Beitrag:

    drcoolidgexavie (01.09.2015),eambleclai (07.12.2015)

  7. #12
    Neuling
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    3 mal in 3 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich war auch gerade spazieren.

    Ich habe es früher geliebt in der Natur spazieren zu gehen ... neue Wege zu entdecken ... die Bäume zu sehen, im Frühling, wenn sie grün werden, im Sommer, wenn sie Schatten spenden, im Herbst, wenn die Blätter bunt werden und fallen, selbst im Winter, wenn alles grau und ruhig ist ...

    Gerade hatte ich auch wieder so ein Empfinden. Schon ist es wieder weg. Aber der kurze Moment hat mir gut getan. Vielleicht wiederhole ich es?

    Warum ist die Freude an solch einfachen Dingen verfolgen? Warum nur?

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Verliebt für den sinnvollen Beitrag:

    eambleclai (07.12.2015)

  9. #13
    Neuling
    Themenstarter
    Avatar von Zwiesel23
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    90
    Danke
    25
    28 mal in 23 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hab immernoch kein Hobby...der fernseher läuft also wieder mal...


    Mensch, des gibts doch net...irgendwas muss mich doch so begeistern, dass ich alles stehn und liegen lasse?!?

  10. #14
    Neuling
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    21 mal in 14 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich merke immer sehr schnell, ob mir etwas Spaß macht oder nicht.

    Vor fast 10 Jahren hat mich ein Bekannter mal mit zu einem Eishockeyspiel genommen. Zu der Zeit suchte ich auch etwas, was mich begeistert und nicht jeder 2. in Deutschland ein Fan davon ist, wie jetzt beim Fußball. Ich war sofort fasziniert von dieser Sportart, dieser Stimmung und der Atmosphäre und das hält bis jetzt an und wird immer mehr anstatt weniger.
    Seit kurzem habe ich auch endlich wieder das Lesen für mich entdeckt. Ich liebe neue Bücher und wie man sich in die Geschichte vertieft und sozusagen die Welt ausblenden kann. Aber mir macht auch noch vieles mehr Spaß .

    Meiner Meinung nach muss man Sachen ausprobieren und dann merkt man das ganz schnell und ehe man sich versieht ist man so überwältigt von dem Hobby, dass man nur noch das machen will

  11. #15
    Verleger Avatar von Physalis
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Alte Bundesländer, Süd-Westen
    Beiträge
    7.349
    Danke
    759
    1.647 mal in 1.277 Beiträgen bedankt

    Standard

    Bei mir war es so, dass ein Verein eine Annonce in der Tageszeitung geschaltet hatte. Ich weiß noch genau, wie ich dachte: "Wow, ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt". Ich rief da an und seither bin ich in diesem Bereich ehrenamtlich engagiert. Erst wollte ich nur einmal die Woche was machen, dann Sa und So, irgendwann war es so, dass ich praktisch jeden Tag irgendwie was mache.

    Bei mir war es also Zufall: Der Blick auf eine Annonce.

  12. #16
    Schreibkraft Avatar von aurora-sun
    Registriert seit
    13.01.2015
    Beiträge
    251
    Danke
    14
    144 mal in 77 Beiträgen bedankt

    Standard

    Super Thema...geht mir derzeit genauso.

    Den Sommer über war ich viel unterwegs, habe mich mit vielen unterschiedlichen Leuten getroffen. Dann bin ich leider für kurze Zeit im Krankenhaus gelandet und das hat mich voll rausgehauen. Ich bin jeden Abend müde nach der Arbeit und kann es kaum erwarten nach Hause zu kommen. Dort angekommen lande ich auf der Couch vor dem Fernseher und da bleibe ich auch für den Rest des Abends. Evtl. kann ich mich nochmal aufraffen den Abwasch zu machen...aber wenn ich bedenke dass ich früher viel aktiver war ist das schon schade dass man seine "freie Zeit" so stiefmütterlich behandelt. Man bedenke, ich bin gegen 19:00 Uhr zu Haus und gehe gegen 22:00 Uhr schlafen. Das sind praktisch 3 Stunden Freizeit und ich vergeude die vor dem TV -.-

    Letzten Winter habe ich viel Zeit damit verbracht an einem Weihnachtsgeschenk zu basteln, praktischerweise hatte ich da ja auch einen gewissen Zeitdruck, bis zum 24. musste es fertig werden Oder ich habe mir mein Mittagessen für den nächsten Tag vorgekocht und neue Rezepte ausprobiert Dann war ich 1-2x pro Woche beim Sport. Oder ich habe etwas aufgeräumt. Jetzt gerade ist auch wieder Weihnachtsmarktzeit...aber dazu konnte ich mich bisher auch noch nicht motivieren...und Weihnachtsgeschenke muss ich auch noch kaufen und einpacken.

    Um aber wieder auf Dich zurückzukommen: Mir fällt es leichter den Fernseher links liegen zu lassen, wenn ich kreativ bin und etwas erschaffe. Wie sieht es bei Dir aus? Bastelst Du gerne oder sind Heimwerkarbeiten eher Dein Ding? Malerei kann auch befreiend und inspirierend sein

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sex macht keinen Spaß
    Von Miraly im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 03:50
  2. Hilfe! Nichts macht mir mehr Spaß!!
    Von peunktchen im Forum Depression
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:51
  3. Das Leben macht keinen Spaß mehr?
    Von Andre.K. im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 23:23
  4. So macht das Leben keinen Spaß..
    Von Olja im Forum Minderwertigkeitsgefühle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 13:19
  5. Mir macht das Berufsleben einfach keinen Spaß
    Von Mariaa im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 22:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •