Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17

Thema: Wie mit devoten Männern umgehen,die eine strenge Herrin suchen(Sklave/Peitsche)

  1. #1
    Neuling Avatar von duffy
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    84
    Danke
    3
    4 mal in 4 Beiträgen bedankt

    Standard Wie mit devoten Männern umgehen,die eine strenge Herrin suchen(Sklave/Peitsche)

    huhu =) -
    wie und wo erfahre ich wie ich mit solchen Männern (virtuell) umzugehen habe?
    Eine bekanntschaft sagt sie werde gern ausgepeitsch & an die Leine genommen..auch kann ich ruhig streng sein & vorschreiben wie er zu schlafen hat usw..
    Wir kennen uns nur virtuell -auch interessieren würde mich was dahinter steckt psychologisch gesehen?
    Wer kann mirüberhaupt Hilfe und Ratschläge geben, sodass ich die wichtigsten "REgeln" dieser Sache verstehen kann und diese anwenden wenn ich einem Mann eine gute Herrin sein möchte?
    Und womit bekommen diese Menschen ihre sexuelle Befriedigung bzw haben sie dabei einen Orgasmus wenn man sie auspeitscht oder wie darf ich das sehen?

  2. #2
    Schreibkraft
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    192
    Danke
    323
    132 mal in 70 Beiträgen bedankt

    Standard

    Du trägst dich hoffentlich nicht mit dem Gedanken, selbst diese "Herrin" sein zu wollen, Duffy?

    Schau, du hast in deinem anderen Thread davon geschrieben, daß du Schwierigkeiten hast, dich emotional von deinem Partner abzugrenzen. Wie willst du dann mit jemandem klarkommen, der von Unterwerfung träumt? Menschen, die emotional nicht stabil sind, sollten besser die Finger von BDSM-Spielchen lassen, da ist die Gefahr, Grenzen zu überschreiten, einfach zu groß.

  3. Die folgenden 5 Benutzer bedankten sich bei Suppenhuhn für den sinnvollen Beitrag:

    kara (31.07.2011),Lemmingmaus (14.07.2011)

  4. #3
    Verleger Avatar von Waris
    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.188
    Danke
    174
    284 mal in 168 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von duffy Beitrag anzeigen
    huhu =) -
    wie und wo erfahre ich wie ich mit solchen Männern (virtuell) umzugehen habe?
    Eine bekanntschaft sagt sie werde gern ausgepeitsch & an die Leine genommen..auch kann ich ruhig streng sein & vorschreiben wie er zu schlafen hat usw..
    Wir kennen uns nur virtuell -auch interessieren würde mich was dahinter steckt psychologisch gesehen?
    Wer kann mirüberhaupt Hilfe und Ratschläge geben, sodass ich die wichtigsten "REgeln" dieser Sache verstehen kann und diese anwenden wenn ich einem Mann eine gute Herrin sein möchte?
    Und womit bekommen diese Menschen ihre sexuelle Befriedigung bzw haben sie dabei einen Orgasmus wenn man sie auspeitscht oder wie darf ich das sehen?
    Die wichtigste Regel ist, selbst gern die Herrin zu sein! Tut man es dem Dvoten zum gefallen, kehren sich die Rollen um. Der devote Part ist dann entgegen seiner Neigung der dominante. Somit verliert sich die Wirkung der "Herrin" vollkommen. Also, vergiss es am besten, wenn du selbst diese Neigung nicht hast.
    Und abgesehen davon gibt es auch hier kein "diese Menschen". Sie sind genauso vollkommen Unterschiedlich in den Einzelheiten der Neigung, wie der Rest der Welt auch.
    Geändert von Waris (12.07.2011 um 19:58 Uhr)
    Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.

    Ich bin frei und ich l(i)ebe es!!!

  5. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Waris für den sinnvollen Beitrag:


  6. #4
    Neuling
    Themenstarter
    Avatar von duffy
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    84
    Danke
    3
    4 mal in 4 Beiträgen bedankt

    Standard

    ok,danke ich habe mir sowas schon gedacht aber was steckt denn dahinter analysiert wenn ihr mir das irgendwie beantworten könnt...??

    LG

  7. #5
    katha
    Gast

    Standard

    hey,
    sorry wenn ich jetzt einfach so direkt fragen...

    also ich frage weil es mich verwirrt...auch wenn es mich nichts angeht...hier sind grad 3 threads von dir (wenn ich das richtig sehe) in einem geht es darum das deine stimmung von deinem partner abhängig ist, in dem anderen das dein partner so eifersüchtig ist und hier geht es darum wie du männer im virtuellen leben..hmm wie sag ichs...ja eigentlich befriedigen kannst..?

    wie passt das alles zusammen?

  8. Die folgenden 3 Benutzer bedankten sich bei katha für den sinnvollen Beitrag:

    kara (31.07.2011)

  9. #6
    Neuling
    Themenstarter
    Avatar von duffy
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    84
    Danke
    3
    4 mal in 4 Beiträgen bedankt

    Standard

    Huhu...

    ich weiß welche threads hier offen und von mir sind.
    Warum soll und muss es denn für dich zusammen passen?
    Soll nicht blöd klingen ABER ich antworte erst dann detailliert wenn ich weiß welche Motivationsgründe dahinterstecken..

    Gute N8@all

  10. #7
    Gast784
    Gast

    Standard

    Warum soll und muss es denn für dich zusammen passen
    Duffy, wenn es für DICH nicht zusammen passen muss, dann werden Dir auch alle "wissenschaftlichen" Erklärungen nix helfen, und wir können uns weitere Mühe sparen, sry

  11. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Gast784 für den sinnvollen Beitrag:

    Suppenhuhn (13.07.2011)

  12. #8
    katha
    Gast

    Standard

    guten morgen duffy,

    also ich frage weil es mich verwirrt...auch wenn es mich nichts angeht
    ich frage weil es mich verwirrt (wie gesagt) und weil es um zu antworten (egal bei welchem der threads) schon wichtig wäre zu wissen ob diese 3 themen alle noch aktuell sind.

    z.B sind die punkte das du dich beschwerst das dein partner zu eifersüchtig ist schon ganz anders zu sehen, wenn man im gegenzug liest das du die "herrin" für eine internetbekanntschaft machen willst.

    und die tatsache das du "spielchen" im internet machen willst, ist auch anders zu sehen wenn du sagst das du emotional "abhängig" von deinem freund bist...da könnte einfach eine ganz andere motivation dahinterstecken als wenn du singel wärst (wenn du singel wärst würde ich es als experiment sehen...aber so kann es ja vielleicht sein das du z.B sozusagen diese abhängigkeit etwas lösen willst..und dann würde ich dir sagen das ich den weg "herrin" für wen anderen zu spielen nicht als den passenden sehe um dieses problem zu lösen...du solltest vielleicht lieber versuchen wieder "herrin" über dein leben zu werden).

    desweiteren steht in dem einen thread eben das er total anhänglich ist und das er keine 4std. ohne dich sein kann und das du genervt bist...aber du schreibst im anderen thread das deine emotionen abhängig von ihm sind..

    du schreibst du wurdest vor kurzen belogen und betrogen und dir gehts schei** deswegen...da frag ich mich von wem? von deinem partner? und jetzt willst du das gleiche tun ? rache? verletztheit? "gleichberechtigung"?

    und du sagst das es dir nur gut geht wenn zwischen dir und deinem partner alles ok ist und das du manchmal nichtmal die kraft hast in die arbeit zu gehen wenn ihr streit habt, weil es dir so zu schaffen macht wenn ihr streitet...und da frage ich mich was genau du anstrebst wenn du dich jetzt virtuell auf andere männer einlassen willst? brauchst du dieses negative gefühl (das ihr streitet und es dir nicht gut geht?), willst du seine eifersucht wieder spüren?...

    achja u in dem einen thread hast du geschrieben er nervt..das irritiert mich auch wie das mit dem großen harmoniewunsch zusammenpasst...also er nervt dich, aber dir gehts nur gut wenn eure beziehung läuft?

    ja lauter solche fragen sind mir in den kopf gekommen als ich deine beiträge gelesen habe...und deshalb dachte ich ich frag einfach mal nach ob du deinen partner noch hast..weil ich denke das es für eine antwort wichtig ist dieses wissen zu haben...ich habe dir meine ideen jetzt mal geschrieben..du kannst entweder darüber nachdenken und die frage nach deinem partner offen lassen...oder wenn du noch mehr antworten von anderen mitgliedern hier haben willst, dann würde ich die frage mit dem partner aufklären um den anderen die möglichkeit zu geben, ihn in deine frage mit einzubeziehen

    bzw. würde ich deine internetbekannstschaft in einem deienr anderen 2 threads indenen es um deine beziehung geht erwähnen.

    achja und wenn du von emotionaler abhängigkeit sprichst, und dann gleichzeitig einen schritt machen willst, der für eure beziehung nicht sehr positiv wäre und wenn es rauskommt sicher für ärger-und somit negative emotionen für dich bedeuten würde....dann muss ich immer daran denken das du sagtest dein vater war aggressiv und du autoritär..ich denke das hängt zusammen (und vielleicht auch dein interesse für "sklaven und peitschen"? ...ich will dir nicht zu nahe treten und ich kenn mich auch nicht aus wie solche vorlieben entstehen...aber hier ist ja ein laien-forum und ich werfe einfach mal meine gedanken in den raum)

    also ich hoffe du fühst dich nich in irgendeiner form durch meine direkten worte angegriffen....denk mal darüber nach und vielleicht willst du ja ein bisschen aufklärung in die verworrenen threads bringen.

    lg, katha

  13. Der folgende Benutzer bedankte sich bei katha für den sinnvollen Beitrag:

    Semiramis (13.08.2011)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuckerbrot und Peitsche!
    Von Solala im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 17:40
  2. Ekel vor Männern
    Von sonnenwind im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 08:08
  3. Sucht nach Männern
    Von zweiund40 im Forum Sucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:03
  4. bindungsänste, probleme mit männern
    Von LauraLove im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 21:35
  5. Gefühle zu Männern in der Zukunft????
    Von Chris199 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 08:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •