Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie mit Trauernden umgehen?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    53
    Danke
    4
    6 mal in 6 Beiträgen bedankt

    Standard Wie mit Trauernden umgehen?

    Hallo,

    meine Freundin veranstaltet demnächst eine große Geburtstagstagsfeier. Dort ist ein Ehepaar eingeladen, was ich selbst seit vielen Jahren durch die Geburtstage kenne, aber sonst keinen Kontakt hatte. Auf den Geburtstagen habe ich mich oft vor allem mit der Frau über ihren schwierigen, teils drogenabhängigen, erwachsenen Sohn unterhalten. Ich mag beide sehr gern. Nun ist der Sohn vor 3 Monaten auf tragische Weise ums Leben gekommen. Ich hab ihnen eine Kondolenzkarte geschrieben, worüber sie sich auch gefreut und bedankt haben.

    Nun weiß ich allerdings nicht, wie ich den beiden auf der Feier gegenübertreten soll.

    Einerseits will ich nicht so tun, als sei nichts gewesen, andererseits will ich sie auch nicht traurig machen, wenn man darüber spricht, da sie zu der Feier selbst vielleicht einfach nur Ablenkung suchen und einen schönen Tag haben wollen.

    WiE würdet ihr das handhaben?

  2. #2
    Nachwuchs Autor Avatar von Awenasa
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    779
    Danke
    133
    292 mal in 231 Beiträgen bedankt

    Standard

    Flexibel. Wenn sie drüber reden wollen, gern. Wenn nicht, auch gut. Ich würde die beiden bestimmen lassen, wie sie das gern halten wollen.

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Awenasa für den sinnvollen Beitrag:

    Mirjam (02.11.2016)

  4. #3
    Roman Verfasser Avatar von Cailynn
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1.031
    Danke
    465
    670 mal in 428 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von butterfly2012 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Freundin veranstaltet demnächst eine große Geburtstagstagsfeier. Dort ist ein Ehepaar eingeladen, was ich selbst seit vielen Jahren durch die Geburtstage kenne, aber sonst keinen Kontakt hatte. Auf den Geburtstagen habe ich mich oft vor allem mit der Frau über ihren schwierigen, teils drogenabhängigen, erwachsenen Sohn unterhalten. Ich mag beide sehr gern. Nun ist der Sohn vor 3 Monaten auf tragische Weise ums Leben gekommen. Ich hab ihnen eine Kondolenzkarte geschrieben, worüber sie sich auch gefreut und bedankt haben.

    Nun weiß ich allerdings nicht, wie ich den beiden auf der Feier gegenübertreten soll.

    Einerseits will ich nicht so tun, als sei nichts gewesen, andererseits will ich sie auch nicht traurig machen, wenn man darüber spricht, da sie zu der Feier selbst vielleicht einfach nur Ablenkung suchen und einen schönen Tag haben wollen.

    WiE würdet ihr das handhaben?
    Hallo butterfly,

    ich kann verstehen das es schwierig ist. Ich erlebe es leider gerade am eigenen Leib. Und zwar gleich von zwei Seiten. Ich trauere sehr um meine geliebte Oma, die im August gestorben ist. Bin also eine Trauernde. Auf der anderen Seite muss ich irgendwie mit meinem Opa umgehen, der natürlich nochmal anders betroffen ist als ich, begegne also auch einem Trauernden.
    Ich kann dir also aus meiner aktuellen Lage jetzt nur raten, die Eltern ganz normal zu behandeln. Nicht übertrieben fröhlich oder vorsichtig, sondern ganz normal. Wenn sie über ihren Sohn sprechen wollen dann werden sie das Thema von ganz alleine anschneiden.
    Du darfst auch nicht vergessen das eine Geburtstagsfeier ja quasi eine öffentliche Veranstaltung ist, auf der man keine Privatsphäre hat. ich denke du wirst am Verhalten der Eltern merken, ob dies ein angemessener Ort und Rahmen für sie ist über den Sohn zu sprechen oder ob ihnen die Aufmerksamkeit eher zu viel sein wird. Von dir aus würde ich das nicht ansprechen, passe dich einfach ihrem Redebedürfnis an und behandle sie ansonsten ganz normal...
    Du hast ihnen eine Karte geschrieben und Anteilnahme gezeigt...das wissen sie und haben sie ja auch gewürdigt, damit ist (erstmal) alles gesagt. Alles darüber hinaus sollte von den Eltern ausgehen, finde ich.

    LG Cailynn
    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

  5. #4
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    53
    Danke
    4
    6 mal in 6 Beiträgen bedankt

    Standard

    Danke für eure Antworten. Genau das "normale Umgehen" ist in dem Fall für mich das Problem.

    Das fängt schon bei der Begrüßung an.

    Üblicherweise würde ich sie mit 'Hallo xxx, na wie gehts' begrüßen.

    Gewöhnlich würde ein Plausch über die allgemeinen Befindlichkeiten folgen. Selbst das fände ich unangemessen und es würde ja zwangsläufig zum Thema führen...

    Worüber redet man ungezwungen? Übers Wetter ? Das käme mir alles so aufgesetzt vor...

  6. #5
    Roman Verfasser Avatar von Ibwh1968
    Registriert seit
    06.04.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.438
    Danke
    388
    408 mal in 321 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von butterfly2012 Beitrag anzeigen
    Das fängt schon bei der Begrüßung an.

    Üblicherweise würde ich sie mit 'Hallo xxx, na wie gehts' begrüßen. .
    Hallo xxx, ich möchte euch noch mal sagen wie leid mir eurer Verlust tut. Ich denke oft an euch. Wie geht es euch?

    So oder so ähnlich...
    Der Rest wird sich dann im Laufe der Feier finden.
    Die beiden wissen selber, dass sie auf einer Geburtstagsfeier sind. Wenn sie kommen werden sie sich darauf eingestellt haben.
    Gefühle sind nur Gefühle.
    Gefühle entstehen und vergehen,
    sie sind veränderbar und sie
    machen sich wichtig.

Ähnliche Themen

  1. Wie mit Aggressionen umgehen?
    Von Basteln im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2016, 11:57
  2. Wie soll ich mit ihm umgehen?
    Von Kesrin im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 18:39
  3. Mit Druck umgehen
    Von MCMIX im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 15:12
  4. Wie mit dem Bettnässen umgehen?
    Von A Day In The Life im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 19:08
  5. Wie soll ich mit all dem umgehen?
    Von TKKKT im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •