Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Angst davor (alleine) raus zu gehen

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Angst davor (alleine) raus zu gehen

    Hallo liebe Community,
    ich brauche mal dringend euren Rat. Kurz gesagt: Ich habe Angst davor das Haus (alleine) zu verlassen um auf Partys zu gehen usw.
    Wenn ich irgendwo hin muss dann habe ich immer ein unwohles Gefühl im Magen und überlege mir immer wie ich es irgendwie vermeiden kann das Haus zu verlassen.
    Früher hatte ich nie das Bedürfnis das Haus zu verlassen als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe und meine Geschwister um mich herum hatte.
    Nun bin ich aber vor über einem Jahr ausgezogen und habe in der neuen Stadt noch niemanden kennen gelernt weil ich mich ja nicht raus traue.
    ich versuche mich immer bewusst dazu zu zwingen das Haus zu verlassen indem ich einfach mal einen Spaziergang durch die Stadt mache.
    In der Berufsschule hatte ich keine Probleme damit mich mit den anderen gut zu verstehen und mit denen dann Abends in der Berufsschulwoche mal etwas trinken zu gehen.
    Die sehe ich aber sonst nicht weil die quer im ganzen Bundesland verteilt wohnen. (Wir haben Blockunterricht).
    Nun komme ich am Wochenende immer nach Hause und es sind regelmäßig Partys in der Umgebung aber ich traue mich einfach nicht raus.
    Wenn ich versuche etwas mit früheren Klassenkameraden (zu den Meisten habe ich aber auch den Kontakt verloren) zu planen dann können die entweder nicht oder ich versuche immer einen Grund zu finden nicht raus zu müssen. Nun gehen meine Geschwister öfters raus und ich bin immer derjenige der zu Hause bleibt und nirgendwo hingeht

    Was leider noch hinzu kommt ist meine extreme Schüchternheit. Es fällt mir sehr schwer mich in großen Menschenmengen wohl zu fühlen und auch zu reden. Das ist auch ein großes Problem auf der Arbeit wenn ich nach einer Lösung gefragt werde weiß ich meisten eine traue mich aber nichts zu sagen. (das gilt auch in der Schule)

    Ich habe schon versucht die Gründe für diese Probleme zu finden. Ein Grund dachte ich zum Beispiel das ich in der 5. und 6. Klasse gemobbt wurde weshalb wiederum meine Noten abgestürzt sind weshalb ich wiederum die Schule wechseln musste.

    Bitte helft mir weiter.

  2. #2
    Schreibkraft
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    285
    Danke
    77
    126 mal in 87 Beiträgen bedankt

    Standard

    Das Problem ist nicht klar.
    Du sagst, es sei die Angst, rauszugehen. Das glaube ich nicht. Du nennst diese Angst im Zusammenhang mit Partys am Wochenende. Unter der Woche gehst du ja schon raus, auch wenn es unangenehm für dich ist.

    Ich glaube eher, es ist die Schüchternheit. Du hast in deiner Stadt niemanden und kannst nicht auf Leute zugehen und so entsteht dieser Teufelskreis. Immerhin machst du was und zwingst dich rauszugehen.

    Das ist der richtige Ansatz. Du solltest Komfortzonenübungen machen: Erstmal gehst du nur spazieren. Die nächste Woche grüßt du alle Leute, die dir beim Spazieren begegnen. Die Woche darauf fragst du sie nach der Uhrzeit und wieder eine Woche später fängst du mal ein unverbindliches Gespräch mit jemandem an.

    Steigere dich langsam. Du machst nicht den Eindruck, als wäre das bei dir krankhaft. Bist eben nur ziemlich scheu.

  3. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei Valor für den sinnvollen Beitrag:

    freezyplayer256 (31.01.2015),insommnia (31.01.2015)

  4. #3
    mops
    Gast

    Standard

    Meine Mutter war Hebamme. Nach der Geburt wurde der Mutter das Kind übergeben. Oft hat die Hebamme einen ersten Eindruck von dem Kind während sie es fertig macht es ihr zu übergeben. Fast so, als sei dem Kind ein gewisses Temprament angeboren. Jedes Neugeborene verhält sich nach der Geburt anders.

    Ich würde mal so raus gehen. Vor die Tür gehen. Eine Runde ums Haus gehen. Vielleicht lässt die Angst nach und nach. Sich mit der Umgebung vertraut machen. Es kann an der unvertrauten Umgebung liegen.


    Ich habe einen guten Orientierungssinn.
    - Nun bin ich aber vor über einem Jahr ausgezogen und habe in der neuen Stadt noch niemanden kennen gelernt weil ich mich ja nicht raus traue. -

    Versuchen dich so durch kleine Spaziergänge dich mit der Stadt und den Menschen allmählich, nach und nach, vertraut machen.
    Am Anfang hat man immer Angst. Der eine Überwindet es schnell - wie ich den Sprung nach vorne ins kalte Wasser, während der andere sich nur Schritt für Schritt ins kalte Wasser traut - Du eben langsam, wie der: Schritt für Schritt ins kalte Wasser.


    gruß mops

  5. Der folgende Benutzer bedankte sich bei mops für den sinnvollen Beitrag:

    freezyplayer256 (31.01.2015)

  6. #4
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Erstmal danke für die schnellen Antworten. Doch eines meiner Geschwister ist zur seselvenben Zeit wie ich ausgezogen und hat dort sofort jedemenge Freunde gefunden.

    Da bald wieder Karneval ist finden in der Nähe meines Heimatdorfes viele Umzüge statt. Deshalb versuche ich schon seit Wochen ehemalige Klassenkameraden dazu zu bewegen mit mir dorthin zu gehen. Doch einer ist der Meinung das es keinen Sinn mehr macht sich anaufn alte Leute zu ketten. Ich würde ja gerne was mit neuen Leuten aus der neuen Stadt machen aber da kenne ich ja keine Ich weiß das es keine dauerhafte Lösung ist aber was soll ich machen?

  7. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    2
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Der letzte Post hat sich soweit erledigt Danke trotzdem

Ähnliche Themen

  1. Angst, abends alleine schlafen zu gehen
    Von Chaosprinzessin im Forum Ängste
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 17:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 17:09
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 21:55
  4. Angst davor, woandes aufs Klo zu gehen
    Von mickymaus im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 23:27
  5. angst raus zu gehen
    Von meli92 im Forum Ängste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •