Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Angst und Panik Attacken

  1. #1
    Neuling Avatar von Pusteblume73
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Angst und Panik Attacken

    ich leide eigentlich schon seit Jahren daran. Mal mehr,mal weniger. 2008 habe ich mich von meinem jetzigen Ex Mann getrennt und bin ausgezogen. Ich muss dazu schreiben, das wir aber schon seit 2006 jeder seinen Weg gegangen ist. Aber wieder zurück zum Eigentlichen, 2008 bin ich wie gesagt ja ausgezogen und mit meinem jetzigen Mann zusammen gezogen und ich hatte auch null Attacken oder sonstiges, mir ging es wirklich richtig gut. Dann aber Anfang 2010 fing es dann wieder an,Panik & Angst Attacken. Sie kommen aus dem nichts, ohne Vorankündigung. Seit April2010 gehe ich regelmäßig in eine freiwillige Frauengruppe,sie tut mir auch recht gut. In ärztliche Behandlung bin ich auch und ich habe am kommenden Dienstag Vorgespräch für einen Platz in einer Tagesklinik.

    Mein Problem ist einfach nur, woher kommen bzw warum kommen solche Attacken? - ich habe es doch gut, ich habe einen tollen Mann an meiner Seite, der auch voll zu mir steht und mich unterstüzt, ich arbeite in einer super Firma, auch von dieser Seite kann ich jede Hilfe erwarten und ich habe eine super Arbeitskollegin(privat auch meine Freundin).
    Klar in meiner Vergangenheit habe ich viel zu viel erlebt, wie z.B. Gewalt in der Kindheit wie auchin meiner ersten Ehe, Lügen, Betrug. ect ect...
    Aber ich habe es doch jetzt nicht mehr????
    Pusteblume73

  2. #2
    Nachwuchs Autor
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    966
    Danke
    146
    203 mal in 160 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo,

    vielleicht hast du deine Kindheit noch nicht ganz verarbeitet.
    Und immer wenn dich was unterbewusst an deine Kindheit erinnert bekommst du anzeichen einer Panickattacke oder Angst.

    Ich finde es gut das du dir hilfe suchst.
    Vielleicht kannst du in der Therapie herrrausfinden weshalb du manchmal ANgst hast und eine Panickattacke bekommst.

    liebe grüße licht

  3. #3
    Neuling
    Themenstarter
    Avatar von Pusteblume73
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    ich setze etwas Hoffnung in die Therapie. Denn es ist echt mitunter ziemlich anstrengend für mich. Ich halte bzw mache mich auch immer "Kleiner" als ich bin. Aber auch dieses habe ich schon in meiner Kindheit kennenlernen dürfen - mein Ex Mann war kein deu besser. Ich selber habe am Ende selber fast geglaubt,ich kann nichts und tauge zu nix.

    Es war ein harter Weg für meinen jetzigen Mann mir das Gegenteil zu beweisen,dass ich auch was tauge.

    Es sind soooooo viele Dinge die mir gerade im Kopf herum streunern............
    Pusteblume73

Ähnliche Themen

  1. Panik und Angst wegen Traum und Realität
    Von YesterdayFeelings im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 10:34
  2. Angst - Panik - Studium
    Von schälchen im Forum Ängste
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 17:19
  3. Angst, Panik, Depression....
    Von Oceane im Forum Ängste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 02:09
  4. Panik - Attacken
    Von Jordan im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 17:06
  5. panik und angst - ohne grund?
    Von athenchen300 im Forum Ängste
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 09:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •