Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Angst vor Feier mit Freunden / ehem. Freundin wiedersehen

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    27.12.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Angst vor Feier mit Freunden / ehem. Freundin wiedersehen

    Hallo Leute,

    leider ist mir kein passenderer Titel eingefallen. Aber hier mal die Hintergrundgeschichte.

    Vor etwa 2 Wochen hat mir ein Mädl, von der ich dachte, wir wären gute Freunde, gesagt, dass wir nie Freunde werden, wir aber Bekannte sein können. Ich kann mich gern an Sie wenden wenn ich mal Rat brauche etc.
    Sie hat mir in dem Gespräch auch ein paar Dinge an den Kopf geworfen, die unter die Gürtellinie gingen (zB über meine Familie geredet, obwohl sie meine Mama genau 2x in ihrem Leben getroffen hat etc.)
    Mein Mann war bei dem Gespräch auch dabei, da das Mädl ursprünglich aus seinem Familien/Freundeskreis kommt und ich quasi in den Kreis "eingeheiratet" habe ;-)

    Jedenfalls gehört sie wohl zu der Spezies an Frauen, die gerne hinten rum die Krallen rausfahren und auch im Freundeskreis eine ist, die die Fäden zieht. Mein Mann ist ähnlicher Meinung und unterstütz mich grundsätzlich auch.

    Nur gibts ein Problem:
    Heute ist eine Feier mit besagtem Freundeskreis sowie besagtem Mädl, die mir die Freundschaft "gekündigt" hat auf die nicht so schöne Weise. Ich hab einfach Angst sie wiederzusehen, bekomme Panik und mein Selbstwertgefühl ist im Keller, wenn ich an sie und das Gespräch von damals denke. Ich hab einfach partout keine Lust auf heute Abend und möchte mich gerne verkriechen. Mein Mann (und auch meine Familie) meinten nun, dass ich mich ihr stellen soll und extrem höflich zu ihr sein soll - aber dennoch distanziert - dass sie merkt, was los ist.

    Also von "Bussi links - Bussi rechts" zum Händeschütteln übergehen und nur was mit ihr reden, wenn sie mich fragt etc.

    Der Plan ist zwar nicht schlecht, aber dennoch hab ich Angst, dass sie wieder schlechte Dinge zu mir oder gar zu den anderen sagt.

    Was soll ich tun? Soll ich mich dem Ganzen stellen? Oder ist es ok, wenn ich mich daheim verkrieche?

  2. #2
    Schreiberling
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    373
    Danke
    23
    143 mal in 108 Beiträgen bedankt

    Standard

    Du bist zu garnichts gezwungen.

    Unter Umständen könntest du sie vor allen Leuten darauf ansprechen und ein kleines Spektakel darauß machen, aber du sagst selbst, dass dein Selbstvertrauen angeknickt ist. Ich meine, es wäre eine Option.

    Kommt wirklich drauf an, ob du dich an andere Leute halten kannst, oder ob du nur sie kennst. Für sie würde ich auf jeden Fall nicht hingehen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 23:01
  2. Freundin verheimlicht Beziehung vor Familie und Freunden
    Von UweAusKiel im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 01:10
  3. Die Feier
    Von Semiramis im Forum Eigene Texte, eigene Gedichte etc.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 20:00
  4. komisches gefühl, wenn die freundin mit freunden weg ist
    Von rohpinn im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 18:35
  5. Angst vor großem Wiedersehen
    Von Orvokki im Forum Ängste
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 21:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •