Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Diazepam /Citalproam

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard Diazepam /Citalproam

    Hallo,

    ich nehme momentan 4 mg Diazepam morgens und abends 5 mg. Vorher hatte ich ein paar Wochen Tavor 3 mg. Ich weiß Benzos machen abhängig man hat mich erstmal auf Diazepam umgestellt und Citalopram 20 mg dazu. Das habe ich langsam eingeschlichen 5 mg, 10 mg dann 20 mg. Ca 5 wochen nehmen ich jetzt 20 mg citalopram und eben Diazepam morgens 4 mg und abends 5 mg da bin ich am abdosieren alle 4 Wochen 1 mg weniger morgens. Ich wollte schneller abdosieren habe es dann aber gemerkt.
    Ich war 6 Tage lang in einer Klinik der reinste Horror da hatte man mich auf 3 mg Tavor am Tag gesetzt und Elontril was gar nicht ging.
    Meine Frage wann wirkt Citalopram so richtig ? Manche sagen nach 2 Wochen, da hatte ich eher Nebenwirkungen manche sagen die richtige Wirkung kommt erst nach 2 bis 3 Monaten. Ich möchte ungern Citalopram steigern auf 30 mg auch weil ich nicht zunehmen will.

    Gruß

  2. #2
    Neuling
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    49
    Danke
    2
    16 mal in 9 Beiträgen bedankt

    Standard

    Welche Wirkung erwartest du denn vom Citalopram?

    Diazepam kann man wesentlich schneller ausschleichen, da es eine lange Halbwertzeit hat. Das jedoch musst du wollen, sonst wirst du nicht aus der Abhängigkeit herauskommen, da nützt auch Citalopram nichts.

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Lilola für den sinnvollen Beitrag:

    Beinwell (Gestern)

Ähnliche Themen

  1. Diazepam
    Von A Day In The Life im Forum Ängste
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •