Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26

Thema: Eure Einschätzung

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    16.02.2020
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard Eure Einschätzung

    Hallo zusammen,

    Ich würde mich freuen wenn jemand ein paar Minuten findet um folgendes zu lesen.
    Ich versuche es so kurz und angenehm wie möglich für den Leser zu machen.

    Zu meiner Person:
    Ich bin männlich Ende 20, Sportlich elegant, Fitnessstudio-Abo, Sonnenbank, Frauen bekomme ich mit Fingerschnipsen.
    Und dennoch unzufrieden - viele Komplexe

    Ich habe massive Probleme meine Gedanken in Worte zu fassen.
    Sehr häufig habe ich das Gefühl komplexer zu denken als andere Menschen - oder bilde ich mir das nur ein ?

    Ich versuche dir ein Bild zu verschaffen.

    Ich sehe Dinge, bemerke Dinge anders als die Menschen um mich herum.
    Der Wind, die Luft, Die Geräusche, die Wolken im Sommer, das Meer.
    Die Menschen um mich herum jedoch nicht.
    Alle leben dieses schnelle Leben, Handy, sinnlose Gespräche ( ich HASSE smalltalk )
    Es ist unnötig.

    Wenn etwas passiert möchte ich den Grund dafür verstehen.
    Beispiele:
    Wenn ein Sack Reis umfällt möchte ich verstehen ob es der Wind war oder die Gewichtsverlagerung
    Wenn Merkel ein Gesetz verabschiedet möchte ich wissen welcher Konzern beteiligt ist.
    Ich möchte die Beweggründe von Menschen verstehen.
    Ich brauche Erklärungen um zu verstehen.
    Aber ich bekomme niemals Erklärungen.

    Ich sehe Dinge voraus - z.B denke ich folgendes:
    wenn ich jemanden laufen sehe - behältst du dieses Muster bei, knickst du in 5 Metern bei dem Stock um, solche Dinge passieren anschließend.
    Ich Sehe Systemfehler in Arbeitsabläufen SÄMTLICHER Bereiche.
    Ich erkenne Muster in Verhaltensweisen von Menschen und warne sie welche Folgen es haben wird ( in 90% hören sie nicht und meine Vorhersagen werden wahr )

    Verhaltensweisen von Menschen durchschaue ich sehr schnell.
    Die Augen der Menschen, die Mimik und Gestik verraten mir enorm viel.
    Ich habe die Fähigkeit Menschen zu Manipulieren - so scheint es.


    Meine Gefühle sind sehr stark ausgeprägt.

    Emphatie ist eine meiner schönsten und schrecklichsten Eigenschaften.
    Ich fühle Buchstäblich wie andere sich fühlen.
    Mensch und Tier
    Wobei leid dominiert, ich setze mich für schwächere ein.
    Werde ich Zeuge von Ungerechtigkeit schreite ich ein.

    Doch ich selbst fühle wenig.

    Die Welt ist für mich wie Folter, die Menschen sind Egoistisch, denken nicht nach, verbringen die Zeit mit RTL und Fußball.
    Schwarz weißes Denken macht mich fertig, die Welt wird von Tag zu Tag schlimmer.
    Grau und ohne Liebe. Hass und Egoismus.

    Liebe ist für mich schwer zu definieren.
    Das Gefühl von Glück Geborgenheit - keine Ahnung aber ist es die erhöhte Aufschüttung von Hormonen ?..
    Ich fühle es gern, jedoch kann ich anscheinend keine Liebe geben, zumindest nur in Maßen.
    Gib mir Liebe und ich Zahle mit meiner Loyalität und schütze deine Ehre.

    Ich habe das Gefühl ein von Fakten gelenkter Mensch zu sein.

    Ich wäre gern dumm, der 08/15 Typ auf dem Bau, dem die BILD und das Feierabendbier Freude bereitet.
    Der nach Hause kommt und nicht viel nachdenkt, der sich auf sein Sofa setzt und TV schaut.
    ( ich möchte niemanden beleidigen, ich hoffe ihr versteht was ich meine )

    Seit meiner Jugend fasziniert mich die Musik, ich höre jegliche Art von Musik, der Stimmung entsprechend.
    - Ausnahme Schlager ( das ergibt für mich keinen Sinn )
    Primär Klassik - Ruhige Stücke auf dem Flügel
    Beim Sport - Punk, Rock oder auch Hardcore
    Breit gefächert, aber ich fühle die Musik und sie ist eine der wenigen Dinge die mir Freude bereitet.

    Jeder Mensch den ich mag, wendet sich früher oder später von mir ab. ( was schrecklich weh tut )
    Jeder Mensch für den ich nichts empfinde sucht meine Aufmerksamkeit. ( manchmal verzweifelt )

    Nach außen glänze ich, bin der vorzeige Schwiegersohn viele mögen mich, noch mehr Menschen hassen mich.

    Bei Aufmerksamkeit erstarre ich, bekomme innerliche Panik Attacken, vor großen Gruppen rast mein Herz, Schwindel, Blutdruck steigt.
    Ein Horror.
    Es scheint aber niemandem aufzufallen, mein beruflicher Erfolg spricht in dem Fall für mich.

    Meine Arbeit erfülle ich stets zu 100%
    Sehr viele Menschen hassen mich dafür.
    Werde ich jedoch eingeengt in meiner Freiheit verspüre ich Konzentrationsstörungen.
    Nervosität.

    Ich meide Augenkontakt.
    Ich mag ihn nicht.
    Er lenkt mich ab, ich nutze ihn nur bei Konkurrenz oder bei Frauen wenn ich mit ihnen spiele.

    Nun zurück zur Frage.

    Ich kann meine Gedanken nicht in Worte fassen, wenn ich Lösungen für Probleme im Kopf habe scheint es so als spielen meine Hände und mein Mund nicht mit.
    Ich bilde keine Komplexen Sätze wie sie in meinen Gedanken sind, sondern bringe nur Worte auf Sonderschulenniveau..
    In 10% der Situationen, wenn ich mich wirklich intensiv vorbereite, schaffe ich es zumindest den Leuten verständlich zu machen was ich meine.
    Am Ende werden meine Ideen als eigene der anderen verkauft, da sie besser reden können.

    Ich fühle mich in dem Punkt sehr sehr häufig einfach nur dumm - Behindert.
    Bitte sag mir deine Meinung, wer kann meine Fragen beantworten?

    Ich danke dir für deine Zeit! Du schenkst mir das wertvollste was du hast und das weiß ich!

  2. #2
    Schreibkraft
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    am Meer
    Beiträge
    106
    Danke
    98
    65 mal in 41 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Antonym,

    darf ich fragen wie deine Kindheit war und ob du schonmal eine Beziehung hattest?

  3. #3
    Verleger
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    irgendwo in Hessen
    Beiträge
    2.690
    Danke
    1.470
    1.337 mal in 921 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Antonym Beitrag anzeigen
    Nun zurück zur Frage.

    Ich kann meine Gedanken nicht in Worte fassen, wenn ich Lösungen für Probleme im Kopf habe scheint es so als spielen meine Hände und mein Mund nicht mit.
    Ich bilde keine Komplexen Sätze wie sie in meinen Gedanken sind, sondern bringe nur Worte auf Sonderschulenniveau..
    In 10% der Situationen, wenn ich mich wirklich intensiv vorbereite, schaffe ich es zumindest den Leuten verständlich zu machen was ich meine.
    Am Ende werden meine Ideen als eigene der anderen verkauft, da sie besser reden können.

    Ich fühle mich in dem Punkt sehr sehr häufig einfach nur dumm - Behindert.
    Bitte sag mir deine Meinung, wer kann meine Fragen beantworten?
    Hallo Antonym, sry, aber auch wenn ich mir dein Thema mehrmals durchlese, entdecke ich keine Frage. Welche Frage hast Du denn?
    Geändert von Blase (17.02.2020 um 08:42 Uhr)

  4. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei Blase für den sinnvollen Beitrag:

    LukeHB (17.02.2020),Mirjam (18.02.2020)

  5. #4
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.134
    Danke
    1.453
    3.124 mal in 1.964 Beiträgen bedankt

    Standard

    Tja, eine oder mehrere Fragen sehe ich auch nicht, aber Du möchtest eine Einschätzung und die kann ich dir geben.
    Was Du schreist kommt überhaupt nicht sympathisch rüber, eher abgehoben.
    Zu meiner Person:
    Ich bin männlich Ende 20, Sportlich elegant, Fitnessstudio-Abo, Sonnenbank, Frauen bekomme ich mit Fingerschnipsen.
    Es klingt durch Du hältst dich für attraktiv, das mit den Frauen klingt ... gelinde gesagt sehr vermessen.
    Ein Fitness-Abo haben viele, ist heute in Zeiten der Bürojobs auch nötig. Sonnenbank ist ein Hinweis darauf, es geht dir ums Äußere, schein und sein. Ob man es mag liegt aber schon im Auge des Betrachters, denn das ist längst nicht jedermans Ding. Mal abgesehen davon sieht das ab 40, spätestens 50, dann auch "verbraucht" aus. Ist halt wie mit den Tattoos, der eine mags, der andere nicht.

    Ich sehe Dinge, bemerke Dinge anders als die Menschen um mich herum.
    Die Menschen um mich herum jedoch nicht.
    Wenn etwas passiert möchte ich den Grund dafür verstehen.
    Ich sehe Dinge voraus
    Ich Sehe Systemfehler in Arbeitsabläufen SÄMTLICHER Bereiche.
    Verhaltensweisen von Menschen durchschaue ich sehr schnell.
    Ich wäre gern dumm, der 08/15 Typ auf dem Bau, dem die BILD und das Feierabendbier Freude bereitet.
    Der nach Hause kommt und nicht viel nachdenkt, der sich auf sein Sofa setzt und TV schaut.
    Du hältst dich für schlau, zumindest für cleverer als andere. Das magst Du subjektiv so empfinden, meist ist es objektiv nicht so. Selbst wenn Du tatsächlich intelligenter bist als andere und z. B. ein Universitätsstudium abgeschlossen hast heißt das ja nur, dass Du auf dem einen Fachgebiet besonderes Wissen erlangt hast, in anderen Bereichen kann das ganz anders aussehen.

    Beispiele:
    Wenn ein Sack Reis umfällt möchte ich verstehen ob es der Wind war oder die Gewichtsverlagerung
    Wenn Merkel ein Gesetz verabschiedet möchte ich wissen welcher Konzern beteiligt ist
    Frau Merkel verabschiedet gar keine Gesetze, das macht nicht mal die Regierung, sondern der Bundestag. Frau Merkel ist die höchste Deutsche Beamtin und repräsentiert das Land auf Arbeitsebene, im Gegensatz zum Präsidenten, dem obersten Mann im Staat.
    Die Regierung(-skoalition) stellt die Minister und die Ministerien arbeiten die Gesetze aus.
    Außerdem suggerierst Du es würden Konzerne die Politik bestimmen. Das mag auch zum Teil so sein, aber eben nur zum Teil.
    Insgesamt ist dein Satz so nicht richtig. Du hast ihn als Beispiel aufgeführt, darum habe ich es aufgegriffen um dir zu zeigen auch wenn Du dich interessiert fühlst heißt das noch lange nicht alles durchschauen zu können.
    Ich wäre gern dumm, der 08/15 Typ auf dem Bau, dem die BILD und das Feierabendbier Freude bereitet.
    Der nach Hause kommt und nicht viel nachdenkt, der sich auf sein Sofa setzt und TV schaut.
    Zu meinen man ist schlauer als andere kommt meist gar nicht gut, besonders wenn man es raushängen lässt. Das kommt echt unsympathisch rüber.
    Nach außen glänze ich, bin der vorzeige Schwiegersohn
    Du lobst dich selber. Aber:
    Jeder Mensch den ich mag, wendet sich früher oder später von mir ab.
    Das ist leider die Konsequenz, wenn man anderen zeigt man sei besser, versteht mehr oder kann alles besser durchschauen. Das einsame und verkannte Genie eben.
    Nun zurück zur Frage.
    ...
    Bitte sag mir deine Meinung, wer kann meine Fragen beantworten?
    Gut, es gab keine. Macht nichts. Ich hoffe ich konnte rüberbringen Du solltest dich realistisch wahrnehmen und das auch nicht übertrieben darstellen - sonst wird das nix.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  6. Der folgende Benutzer bedankte sich bei LukeHB für den sinnvollen Beitrag:

    Cailynn (17.02.2020)

  7. #5
    Roman Verfasser
    Registriert seit
    01.10.2016
    Beiträge
    1.110
    Danke
    108
    524 mal in 359 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Antonym,

    du scheinst eine sehr schillernde, aber auch äußerst polarisierende Persönlichkeit zu sein.
    Auf der einen Seite bist du von dir total überzeugt (Aussehen, Fitness, Bildung, allg. Interessen), für manche schon sehr nahe an der Grenze zur Arroganz oder sogar darüber hinaus, aber auf der anderen Seite scheinst du recht wenig selbstbewusst (meidest Augenkontakt).

    Wenn ich jetzt -was ich ja nicht darf- eine Diagnose stellen müsste / sollte, würde ich sagen, du bist (innerlich) irgendwie komplett zerrissen. Irgendwo zwischen Genie und Wahn.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich (auf Dauer) mit einer so (starken??/ schillernden / polarisierenden) Persönlichkeit umgehen kann.

    Gruß
    Simon
    Ich bin kein Arzt, Therapeut oder Rechtsanwalt. Meine Postings entsprechen meiner (momentanen) Meinung zu einem Thema und können auch falsch sein. Wenn jemand etwas aus meinen Postings umsetzt / umsetzen möchte, dann ist er / sie für die Folgen selbst verantwortlich und sollte dies nur nach vorherigem Nachdenken tun.

  8. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2019
    Beiträge
    158
    Danke
    94
    142 mal in 92 Beiträgen bedankt

    Standard

    @Antonym:

    Stell mal bitte ganz konkret Deine Fragen.

    @simonjohannes:

    Kein Blickkontakt ist nicht automatisch ein Indiz für ein mangelndes Selbstbewusstsein.

  9. #7
    Roman Verfasser
    Registriert seit
    01.10.2016
    Beiträge
    1.110
    Danke
    108
    524 mal in 359 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Abyssos Beitrag anzeigen
    @simonjohannes:

    Kein Blickkontakt ist nicht automatisch ein Indiz für ein mangelndes Selbstbewusstsein.
    Hallo Abyssos,

    wenn jemand ständig meinem Blick ausweicht, dann können das (bei sonstiger psych. Fitness) meiner Meinung nur drei Dinge sein : Angst, Schuldeingeständnis / Scham , mangelndes Selbstbewusstsein.

    Gruß
    Simon
    Ich bin kein Arzt, Therapeut oder Rechtsanwalt. Meine Postings entsprechen meiner (momentanen) Meinung zu einem Thema und können auch falsch sein. Wenn jemand etwas aus meinen Postings umsetzt / umsetzen möchte, dann ist er / sie für die Folgen selbst verantwortlich und sollte dies nur nach vorherigem Nachdenken tun.

  10. Der folgende Benutzer bedankte sich bei simonjohannes für den sinnvollen Beitrag:

    Cailynn (18.02.2020)

  11. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2019
    Beiträge
    158
    Danke
    94
    142 mal in 92 Beiträgen bedankt

    Standard

    @simonjohannes:

    Ja, Deiner Meinung nach aber die ist in diesem Fall nicht gänzlich korrekt.

  12. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Abyssos für den sinnvollen Beitrag:

    Mirjam (18.02.2020)

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche nach Rat und Einschätzung
    Von Patience im Forum Neu bei Psychologieforum.de?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 09:43
  2. Einschätzung Persönlichkeitsprofil
    Von Walti73 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.08.2018, 12:32
  3. Prozentuale Einschätzung
    Von Semiramis im Forum Off-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 09:49
  4. Brauche eure einschätzung
    Von Torior im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •