Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Extrem Psychische Belastung !!!

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Extrem Psychische Belastung !!!

    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich quäle mich schon seit längerem damit rum, war aber noch nicht beim Facharzt. Und zwar habe ich immer die Gedanken das, die Sachen die ich früher erlebt habe, nicht ich erlebt habe sondern jemand anders oder das ich nicht ich selber war bei den Sachen die ich früher erlebt habe, also quasi jemand anderes hat sie damals erlebt, was ja gar nicht möglich ist aber diese Gedanken kommen immer wieder und hören nicht auf. Früher hatte ich solche Gedanken nicht, da mir immer bewusst war das ich diese Sachen erlebe und nicht jemand anders. Seit ich diese Gedanken habe, muss ich mir ständig einreden, das ich immer ich selber war und diese Sachen auch immer als ich erlebt habe. Seit ein paar Monaten ist das so extrem geworden und ich weiß nicht woran es liegt und was ich dagegen machen kann. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich würde mich über eine zeitnahe Antwort / Rückmeldung freuen. LG

  2. #2
    Bestseller Autor Avatar von Mona-Lisa
    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    hinter dem Mond
    Beiträge
    1.592
    Danke
    5.686
    1.479 mal in 995 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Angel19,

    ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber ich bin schon älter und aufgrund vieler Veränderungen kommt mir vieles vor, als wäre es in einem früheren Leben passiert, aber das ist wohl was Anderes, als das was Dich quält. Hier sind keine Fachleute, es ist also ein Laienform und vielleicht kennt ja jemand das Gefühl. Falls nicht, ein Besuch beim Facharzt wäre schon gut oder einer psychosozialen Beratungsstelle.

    Oben in der Leiste sind auch online-Psychologen zu finden, vielleicht läßt sich so auch schnell und wenig kostenintensiv die Meinung eines Psychologen einholen.

    viel Erfolg und alles Gute
    Mona-Lisa
    Kleine Taten, die man ausführt,
    sind besser als Große, die man nur plant

    Man muß mit Allem rechnen, sogar mit dem Schönen!

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Mona-Lisa für den sinnvollen Beitrag:

    SmallAngel19 (30.12.2019)

  4. #3
    Laîren
    Gast

    Standard

    Vielleicht ist es eine Reaktion auf Reizüberflutung, stressende Umwelt, und dazu eventuell noch bisher unerlöste Sachen aus der Vergangenheit. Also daß wegen dieser Faktoren? eine Dissoziation?, Abspaltung? als Lösung vorgeschlagen? wird, wurde, um eine Entlastung zu bewirken.
    Ich denke, dann wird vielleicht Stille, Weite, Raum gebraucht.

    Freundliche Grüße

  5. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Laîren für den sinnvollen Beitrag:

    SmallAngel19 (30.12.2019)

  6. #4
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Vielen lieben Dank für deine Antwort.

  7. #5
    Laîren
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von SmallAngel19 Beitrag anzeigen
    Vielen lieben Dank für deine Antwort.

    Ich weiß nicht, ob Du Mona-Lisa oder Mich gemeint hast, oder Uns Beide. Wenn Du im 2. Post genau das gleiche geschrieben hattest - jenen hätte Ich dann bedankt, weil Ich es so verstanden hätte, daß Du Mich damit gemeint hast.

    Was Mir noch einfiel: Vielleicht ist die Geschichten zu Papier bringen auch eine Entlastung.

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Laîren für den sinnvollen Beitrag:

    SmallAngel19 (07.01.2020)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 12:07
  2. Psychische Belastung auf der Arbeit
    Von 1love4life im Forum Depression
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 15:18
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 11:32
  4. Zahn Implantat mir 27 Jahren. Psychische Belastung
    Von Exylant im Forum Depression
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 21:35
  5. trennung verdrängen ? -> psychische belastung für ihn
    Von hilary im Forum Scheidung / Trennung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •