Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17

Thema: Folge dem weißen Kaninchen

  1. #1
    honeymoon
    Gast

    Standard Folge dem weißen Kaninchen

    Wo hat Dich das Kaninchen hingeführt?
    Geändert von honeymoon (11.04.2012 um 23:27 Uhr)

  2. #2
    Schreibkraft Avatar von Mindsiege
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    208
    Danke
    23
    37 mal in 30 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ist es in Ordnung, zu fragen, was du uns damit sagen willst?
    I am human, therefore, nothing human is alien to me.
    [Terentius]

  3. #3
    honeymoon
    Gast

    Standard

    ich glaube, ich hätte den Thread anders nennen sollen..

    Ich dachte da irgendwie an Alice im Wunderland. Alice lief doch einen Hasen hinterher, und dadurch kam sie ins Wunderland (= eine andere Welt)
    Den Hasen als Metapher dafür, dass er einen in eine andere Welt führt...

    Also einen Weg von A (die eine Welt) nach B (die andere Welt) (muss nicht im räumlichen Sinne verstanden werden).
    Der Hase ist eigentlich nur ein Hilfsinstrument - es können theoretisch auch andere Dinge als Hase fungieren *g*
    ich tue mich gerade selbst schwer mit einem Beispiel. Also ich versuche ein paar Beispiele fürs echte Leben zu finden.

    bsp:

    (1) Ich laufe der Zeit hinterher (A = von der einen Welt)
    (2) die Zeit ist verloren (B = zu der anderen Welt)

    Der Hase ist hier die Zeit

    Hoffe das war jetzt verständlicher *g*
    Geändert von honeymoon (12.04.2012 um 23:28 Uhr)

  4. #4
    Nachwuchs Autor Avatar von Shade
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Süden Luxemburgs
    Beiträge
    819
    Danke
    105
    182 mal in 140 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hi Honeymoon,

    Bei mir bringt der Hase immer wieder die Idee der Matrix auf... ich habe irgendwann aufgehört, etwas hinterherzulaufen.

    Gruss

    Shade
    Ich habe keinen Zauberstab mit dem ich deine Probleme wegzaubern kann. Und hätte ich einen, so würde ich dir erst einmal Verstand herzaubern! (c) Shade

  5. #5
    honeymoon
    Gast

    Standard

    Ja, also ich dachte auch dabei an den Film, aber ich hatte bei dem Spruch immer die Assoziation mit Alice im Wunderland.
    Jedenfalls hatte ich das immer so interpretiert.. naja ist ja erstmal schnitte

    Kann man wirklich aufhören etwas hinterherzulaufen?
    "Hinterlaufen" muss ja auch nicht im Sinne von "Ich laufe etwas hinterher" verstanden werden - man kann es auch übertragen in dem Sinne von "beobachten" oder so.

    Es können ja z.B auch Worte, Tiere, Gefühle sein, die man beobachtet (hinterherläuft). :-)


    lg
    Geändert von honeymoon (13.04.2012 um 15:42 Uhr)

  6. #6
    Nachwuchs Autor Avatar von Shade
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Süden Luxemburgs
    Beiträge
    819
    Danke
    105
    182 mal in 140 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Honeymoon,

    Nun, die Verbindung des weissen Kaninchens aus dem Wunderland und aus Matrix ist ja von den Machern gewollt.

    Dabei geht es an sich nicht darum, dem weissen Kaninchen als 'einer Sache' hinterherzulaufen, sondern eher darum, herauszufinden, wie tief der Kaninchenbau ist.
    Ich habe die Monologe von Morpheus einmal umgebaut. Wenn sie dich interessieren, schicke ich sie dir gerne zu.

    Wenn man dann unten ankommt, in diesem Kaninchenbau, merkt man, dass man nichts mehr hinterherzulaufen muss.

    Persönlich gibt es für mich allerdings einen grossen Unterschied zwischen hinterherlaufen, oder 'bloss' beobachten.
    Ich erkenne hinter solchen Aktivitäten immer ein anderes Motiv.

    Liebe Grüsse

    Shade
    Ich habe keinen Zauberstab mit dem ich deine Probleme wegzaubern kann. Und hätte ich einen, so würde ich dir erst einmal Verstand herzaubern! (c) Shade

  7. #7
    honeymoon
    Gast

    Standard

    Bleiben wir bei Alice im Wunderland. :-)

    Persönlich gibt es für mich allerdings einen grossen Unterschied zwischen hinterherlaufen, oder 'bloss' beobachten.

    Welchen?

    Ich erkenne hinter solchen Aktivitäten immer ein anderes Motiv.

    Beim Hinterherlaufen oder beim Beobachten?


    Der Kaninchenbau... Stimmt, Alice sprang ja auch in so einen Bau und fiel tieeeeeef und war dann im Wunderland.
    Aber ich glaube das Kaninchen ist der entscheidene Träger - vielleicht symbolisiert es die Neugierde? ;-)


    Bist du neugierig?
    Warum bist du in diesem Thread?
    Hast du vielleicht doch ein Kaninchen gesehen?
    Geändert von honeymoon (15.04.2012 um 01:54 Uhr)

  8. #8
    Nachwuchs Autor Avatar von Shade
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Süden Luxemburgs
    Beiträge
    819
    Danke
    105
    182 mal in 140 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Honeymoon,

    Du fragst beim "Hinterherlaufen oder beim Beobachten" - ich meine bei beiden liegt ein anderes Motiv dahinter:

    - Beim Hinterherlaufen bleibt man nicht mehr bei sich, es kann sogar ein Fluchtmotiv dahinterstecken.
    - Beim Beobachten, ist man in seiner Mitte und kann der Situation nachschauen, um vielleicht etwas zu finden, das einem noch zur Zufriedenheit fehlt.

    Wie ich schon sagte, ich habe Morpheus Text umgeschrieben, vielleicht interessiert er dich ja.

    Ich habe nicht 'doch' ein Kaninchen gesehen, sondern war im Kaninchenbau, weiss wie tief er ist und muss nichts mehr hinterher rennen.
    Ich bin hier im Thread um zu sehen, ob es noch andere gibt, die diese Erfahrung gemacht haben.

    Neu-gierig bin ich nicht, nur interessiert ;-)

    gruss


    Shade
    Ich habe keinen Zauberstab mit dem ich deine Probleme wegzaubern kann. Und hätte ich einen, so würde ich dir erst einmal Verstand herzaubern! (c) Shade

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bindungsangst als Folge von fehlender Vaterliebe
    Von Susely im Forum Neu bei Psychologieforum.de?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 07:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:29
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 14:44
  4. Mobbing nach langer Zeit,Folge unerklälich
    Von breakingbenjamin im Forum Mobbing
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 16:50
  5. schlechtes Gewissen.. Kaninchen...
    Von Sonnenblümchen im Forum Trauer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •