Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11

Thema: Freunde melden sich nie von sich aus

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Freunde melden sich nie von sich aus

    Hallo

    Ich bin 17 Jahre alt, männlich.
    Über die letzten Jahre ist mir aufgefallen, dass sich ein paar gute Freunde und Bekannte immer weniger bei mir melden, wenn wir uns treffen wollen oder etwas unternehmen wollen bin fast immer ich derjenige, der sich meldet. Ich habe nicht das Gefühl es ist so dass sie sich nicht mit mir treffen wollen, wenn ich sie nach einem Treffen frage sagen sie auch zu, wenn sie nicht schon etwas los haben. Meistens haben wir es auch gut wenn wir zusammen etwas unternehmen, ich habe auch das Gefühl, dass die Freunde/Bekannte sich auch amüsieren. Es gibt auch Situationen in denen meine Freunde/Bekannte wirklich auch zum Ausdruck bringen, dass sie mich schätzen, ich frage mich dann einfach, weshalb sie sich so wenig bei mir melden...

    Ich muss schon auch sagen, dass ich ein sehr aktiver Mensch bin und mich auch wirklich gerne mit Leuten unterhalten oder etwas unternehme. Ich und auch viele Freunde sind am Gymnasium und es ist schon recht streng, ich kann schon verstehen, dass man nicht immer noch Zeit/Lust immer noch etwas zu unternehmen oder mit jemandem zu treffen aber es ist ja nicht so, dass sie, wenn ich sie anschreibe mir absagen weil sie keine Zeit hätten, meistens haben sie schon Zeit und Lust. Aber man könnte sich ja trotzdem mal in den Ferien melden...

    Ich denke es hat sich auch etwas so entwickelt, weil ich mehr etwas der aktivere Typ bin und meine Freunde vielleicht weniger. Vielleicht haben sie einfach das Gefühl ich melde mich ja dann schon wieder, aber ich habe eben auch etwas Angst, dass wenn ich mich plötzlich weniger bei Ihnen melde, sie sich auch nicht mehr melden, oder das Gefühl haben ich möchte nichts mehr mit ihnen zu tun haben.

    Kennt jemand diese Situation? Was kann man dagegen machen, denn ich bin mir immer unsicher weil sie sich so wenig melden ob sie vielleicht doch gar nicht so recht wollen. Was kann man dagegen unternehmen?

    Besten Dank und liebe Grüsse,
    Lukas

  2. #2
    Schreibkraft
    Registriert seit
    10.03.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    141
    Danke
    294
    59 mal in 40 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hey,

    ich glaub da kannst nicht wirklich was gegen machen. Du hast nicht die Aufgabe deinen Freundeskreis zu erziehen.

    Bei uns war auch immer ein besonders aktiver der dadurch, dass er eigentlich imemr was machen wollte unter anderem auch alles irgendwie mehr zusammengehalten hat.
    Es wird immer Leute geben die öfter was machen wollen und Leute die sich eben öfter melden und andere melden sich weniger.

    Vor allem wenn du weißt, dass es bei deinen Freunden eben immer so war. Wenn du Lust hast melde dich, wenn nicht, dann nicht. Nur weil man mal ne Woche nix macht, macht man ja nie wieder was und wenn du mal ne Woche kein Bock hast dich zu melden macht das dann vielleicht mal jemand anders. Falls nicht hat die Person vielleicht erst nach drei Wochen ohne Sozialkontakt Lust sich zu melden. Das weißt du nie sicher und wenn du wirklich abgelehnt werden würdest, würden auch der letzte irgendwann aus dem ***** kommen und nicht behaupten, dass er Lust&Zeit hat. Da würde ich mir keinen Kopf machen.

    MfG
    Diagnose: Zu viel Fantasie. ***

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Jizzhead für den sinnvollen Beitrag:

    ulfga (16.08.2016)

  4. #3
    Nachwuchs Autor
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    613
    Danke
    361
    192 mal in 141 Beiträgen bedankt

    Standard

    Mein Sohn hat seit ca. einem Jahr einen Freund. Da meldet sich seit dem immer nur der Freund. Mein Sohn freut sich, käm aber nie auf die Idee, sich bei seinem Freund zu melden.
    Bei ihm hat das wohl mehr damit zu tun, dass er Angst vor einem Korb hat, denke ich...
    Ich hoffe nur, dass dieser Freund sich noch lange meldet und nicht auch den Eindruck gewinnt, dass er nicht gewollt ist...

    Viel hat sowas aber auch mit Bequemlichkeit zu tun. Vielleicht haben die anderen einfach mehr um die Ohren, freuen sich aber trotzdem auf eine gelungene Abwechslung.
    Also wenn du den Eindruck hast, sie machen gerne was mit dir, würde ich mir da nicht so den Kopf machen.

    Ich finde es auch schöner, wenn es sich so ungefähr die Waage hält. Zumindest , wenn auch mal die anderen sich melden...wenn auch weniger...

  5. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Fisch1999 für den sinnvollen Beitrag:

    ulfga (16.08.2016)

  6. #4
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo
    Erst mal danke für die Antworten.
    Dann denkt ihr sie melden sich auch so selten, weil sie das Gefühl haben ich melde mich dann sowieso wieder? Soll ich sie mal darauf ansprechen? Oder einfach mal warten, bis sie sich melden? Ich habe dann jedoch etwas Angst sie hätten dann das Gefühl, ich möchte gar nichts mehr mit ihnen unternehmen und die Freundschaft läuft einfach aus...
    Es verunsichert mich halt trotzdem einfach, es ist ja nicht so eine Sache sich mal zu melden. Es ist ja nicht so das ich verlangen würde, dass das Verhältnis 1:1 sein muss, aber so ab und zu, vielleicht auch als Bestätigung, dass man einem ja auch etwas wert ist könnten sie sich ja trotzdem mal melden...
    LG
    Lukas
    Geändert von ulfga (16.08.2016 um 19:20 Uhr)

  7. #5
    Nachwuchs Autor
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    613
    Danke
    361
    192 mal in 141 Beiträgen bedankt

    Standard

    Nein. Ich denke, sie haben entweder den Kopf nicht frei oder setzen andere Prioritäten.
    Wie oft meldest du dich denn? Und wie oft trefft ihr euch dann? Und die anderen haben sich in der Zeit wie oft gemeldet?

  8. #6
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Kommt ganz drauf an, einige sind mit mir in den gleichen Vereinen oder in der Schule, bei diesen melde ich mich etwas weniger oft, da wir uns ja auch im Verein/Schule noch treffen, ich melde mich so ca. alle 1 bis 2 Monate, die anderen unterschiedlich, von beinahe nie bis für jedes dritte Treffen...

    Einige sehe ich fast täglich in der Schule, andere etwa einmal im Monat im Verein, ausser im Verein/Schule treffen wir uns dann schlussendlich vielleicht im Schnitt alle 2 Monate.

    Ich hab mir vielleicht auch überlegt, ob sie vielleicht auch einfach etwas "langweilig", und halt lieber einfach zu Hause rum hocken, denn wie gesagt, wenn wir uns treffen amüsieren wir uns meistens super, ich habe nicht das Gefühl, sie wollen sich nicht mit mir treffen. Aber wieso melden sie sich dann nie???

    Du findest ich sollte im Moment gar nichts unternehmen?

    Bin dankbar um Tipps
    LG

  9. #7
    Nachwuchs Autor
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    613
    Danke
    361
    192 mal in 141 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich würde nichts unternehmen...vielleicht mal flappsig erwähnen, "Hey, melde du dich das nächste Mal!" (und bitte gaaaanz ohne Vorwurf...echt wichtig!)

    Wenn die anderen sich bei jedem dritten Treffen melden, finde ich das voll okay...wichtig fände ich, dass sie sich überhaupt mal melden.

    Mit deinem letzten Verdacht wirst du wohl richtig liegen. Vielleicht können sie sich einfach nicht aufraffen

  10. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Fisch1999 für den sinnvollen Beitrag:

    ulfga (20.08.2016)

  11. #8
    Neuling
    Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    56
    Danke
    87
    20 mal in 16 Beiträgen bedankt

    Standard

    Bei meinen jüngeren Mitarbeitern (im Azubi-Alter) habe ich mal mit bekommen, dass es "voll uncool ist sich immer gleich zu melden oder sogar auf whatsappen zeitnah zu reagieren". Wenn dem so ist - dann ist "aussitzen" sicherlich mal den Versuch wert.
    Dämlich ist es dennoch - aber da scheinst du deiner Altersgruppe was voraus zu haben.
    Es kommt die Zeit wo du Menschen triffst die Verbindlichkeit wirklich wertschätzen ! Du kannst stolz sein auf deine soziale Ader.

  12. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei pianorissimo für den sinnvollen Beitrag:

    Fisch1999 (22.08.2016),ulfga (20.08.2016)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freunde melden sich selten
    Von Boqw10 im Forum Freundschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 22:53
  2. :(((( Wird er sich nach der KS melden ?
    Von Lilou1990 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 03:42
  3. Warum melden sich die Leute nicht?
    Von Physalis im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 364
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •