Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Freundschaft abbrechen

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Freundschaft abbrechen

    Hallo liebe Forum-Mitglieder,

    ich habe lange überlegt ob ich diesen Thread starten soll oder nicht. Nun denke ich, wird es an der Zeit dies endlich zu tun.

    Folgende Thematik:

    Ich telefoniere mit einem Schulfreund von früher nahezu täglich. Wir kennen uns schon seit über 10 Jahren aber können uns aufgrund der großen Distanz nur selten bis gar nicht sehen. Darum telefonieren wir nahezu jeden Tag über Teamspeak, da es mittlerweile schon eine Gewohnheit von uns beiden geworden ist.

    Wir beide sind eigentlich viel beschäftigt und reden teilweise nicht einmal aktiv in einer Konversation miteinander. Das bedeutet, jeder macht etwas eigenes währenddessen wir miteinander telefonieren. Wir zoffen uns schon seit geraumer Zeit immer wieder. In letzter Zeit nimmt dies allerdings unangenehme Ausmaße an. Wir widersprechen uns bei grundlegenden Dingen prinzipiell und ich habe das Gefühl, dass ich immer die treibende Kraft bin die unsere "Freundschaft" überhaupt noch in Takt hält. Wir haben schon etliche sehr lustige Momente miteinander geteilt, die ich nur schwer vergessen kann. Dennoch verspüre ich andauernd bei meinem freundschaftlichen Freund einen gewissen Neid und eine gewisse Abneigung gegenüber mir. Andauernd wird widersprochen und seinerseits ist ein Kompromiss bei gewissen Dingen überhaupt nicht möglich. Ich soll immer derjenige sein, welcher sich den Gegebenheiten anpassen muss. Mir kommt es so vor als würde er mir im Allgemeinen nicht mehr sehr gut tun. Die lustigen Momente mit ihm sind nur noch sehr rar und die größere Zeit ist es einfach nur überaus unangenehm mit ihm zu sprechen. Es tut mir halt immer relativ weh wenn wir keinen KOnsens über etwas finden und er mir das Gefühl gibt dass es ihm absolut ****** egal sei.

    Jetzt meine Frage: Wäre es ratsam mit so einem Typen von Mensch den Kontakt gänzlich abzubrechen? Die Umstellung würde enorm sein, da ich es schlicht und ergreifend gewohnt bin mit ihm auf täglicher Basis zu reden.

    Ich würde mich über einen Input jeglicher Form sehr freuen.

    LG,
    Mark

  2. #2
    Neuling
    Registriert seit
    20.05.2018
    Beiträge
    98
    Danke
    35
    28 mal in 21 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Mark,

    da es dir scheinbar immer unangenehemer mit diesem Menschen wird, hast du dir deine Frage vielleicht schon selbst innerlich beantwortet. Es tut dir offensichtlich nicht gut, obwohl dir etwas an der Person zu liegen scheint. Möglicherweise prüfst du diese 'Gewohnheit' einmal. Setze ein oder zwei Tage die Telefonate aus. Schau dabei wie es dir geht. Verspürst du, trotz der vorrangegangenen Gewöhnung eine Besserung deines Selbst kannst du deinem Bauchgefühl eher vertrauen.

    Weiterhin, ein echter Freund würde bemerken, wenn es dir nicht gut geht (finde ich zumindest). Und es wäre ihm nicht egal, wenn du dich einige Tage nicht meldest. Stellst du aber fest, dass es ihm gleichgültig ist hast du noch die Möglichkeit das anzusprechen.

    Und am Ende kannst du aus allen Eindrücken einen Entschluss fassen, mit dem du dir keine Vorwürfe machen brauchst.

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Alte Freundschaft: War es richtig, die Freundschaft zu beenden?
    Von Leon111111111 im Forum Freundschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 20:49
  2. Auslandsjahr abbrechen?
    Von Lena Martin im Forum Ängste
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 00:20
  3. AUsbildung abbrechen
    Von Sommerblume555 im Forum Mobbing
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 12:58
  4. Therapie kostenfrei abbrechen?
    Von Seiltänzerin im Forum Therapie Techniken & Mittel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 01:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •