Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13

Thema: Gestehen das Sie die erste richtige Freundin war?

  1. #9
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von DerMännerGuru Beitrag anzeigen
    Hallo Avarice,

    Ehrlichkeit ist in jeder Form einer Beziehung absolut grundlegend.
    Das heißt allerdings nicht, dass du all deine Geheimnisse und sämtliche Details die dich "in eine unterlegene Position" bringen (im sexuellen Sinn wäre das dann eben deine Unerfahrenheit) preisgeben musst.
    Wobei ich auch einige Frauen kennengelernt habe, die aufgrund ihrer charakterlichen Eigenschaften diese sexuelle Unerfahrenheit des Mannes für positiv empfanden.

    Ich würde dir nicht empfehlen ihr das jetzt so zu "gestehen", allerdings hast du in deiner Position bessere Informationen über ihren Charakter und wie sich das auf eure Beziehung auswirken könnte.
    Trotzdem möchte ich an der Stelle erwähnen, dass du sehr viel sexuelle Spannung und Energie nimmst, wenn du so ein tief greifendes Geständnis ablegst - diese Energie könnte letztendlich im Verlauf des weiteren datings fehlen und letztendlich zum Spannungsverlust zwischen euch führen.

    Mach weiter wie bisher, Sie mag dich ja offensichtlich immer noch. Gib ihr Zeit und geh die Sache langsam und bedacht an.

    Viel Erfolg wünscht,

    DerMännerGuru


    KIch hab den Thread noch ergänzt. Was sagt ihr zum Rest?

  2. #10
    Neuling
    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    32
    Danke
    6
    7 mal in 5 Beiträgen bedankt

    Standard

    Also ich sage dir mal wie es ist, Ehrlichkeit ist in einer Beziehung zwar wichtig ABER, jeder lügt mal am Anfang, jeder. Die Beziehung ist neu, man will den Partner mit etwas unschönen Wahrheiten nicht sofort wieder verschrecken, oft sind es Kleinigkeiten aber glaube mir, das ist normal und im gewissen Masse auch okay.

    Wichtig ist, es nicht zu übertreiben, ja ich bin Astronaut zB. das ist quatsch und wird hart wenn es heraus kommt. Diese kleinen Lügen werden wenn die Beziehung gefestigt ist von ganz alleine aufgelöst und wenn die Beziehung stabil ist, wird das auch kein Problem, wie gesagt wenn die Lügen klein bleiben.

    An deiner Stelle würde ich mich aber mal fragen, warum das für dich überhaupt ein Thema ist? Denkst du sie lacht dich aus weil du vorher keine Erfahrungen hattest? Lügen ist nicht okay ja, aber du musst deinem Partner nicht 100% alles erzählen wenn du nicht willst. Ein paar Geheimnisse sollte jeder haben.

    Wenn ich mir so durchlese was du über sie schreibst sehe ich leider viele Warnzeichen, du hängst an ihrem Hacken, sie gibt dir Leine aber wenn sie dran ziehst nimmst du sie zurück.
    Du scheinst ein netter junger Mann zu sein, achte darauf nicht deine Zeit zu verschwenden, Menschen die so agieren, die nicht wissen was sie wollen sind pures Gift für einen.

    Du sollst sie nicht unter druck setzten, aber wenn du merkst du investierst da viel mehr Gefühle während sie sich eeeeeeinnnnfaaach niiiiiicht eeeeentscheiiiiideeen kann, lass sie rechtzeitig fallen. sowas ist keine beziehung, sowas ist kindergarten. so einen netten kerl hat sie nicht verdient.

  3. #11
    Verleger Avatar von Physalis
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Alte Bundesländer, Süd-Westen
    Beiträge
    11.691
    Danke
    1.692
    4.181 mal in 3.062 Beiträgen bedankt

    Standard

    Als ich das erste Mal Sex hatte, sagte ich dem jungen Mann, dass er nicht der erste Mann sei, mit dem ich Sex hatte. Ich schämte mich, da ich beriets 18 war und wusste, dass er vier Jahre mit einem Mädchen aus meiner Parallelklasse zusammen gewesen war, die also mit 13/14 Jahren bereits Sex hatte. Rückblickend betrachtet natürlich Schwachsinn, aber als junger Mensch ist man unsicher.
    Ich habe dies nie aufgelöst. Wir wurden allerdings auch kein festes Paar.
    Mit meinem ersten festen Freund, den ich dann auch in dieser Zeit hatte, sprach ich gar nicht darüber, ob einer von uns beiden schon Erfahrung hatte.

  4. #12
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Physalis Beitrag anzeigen
    Als ich das erste Mal Sex hatte, sagte ich dem jungen Mann, dass er nicht der erste Mann sei, mit dem ich Sex hatte. Ich schämte mich, da ich beriets 18 war und wusste, dass er vier Jahre mit einem Mädchen aus meiner Parallelklasse zusammen gewesen war, die also mit 13/14 Jahren bereits Sex hatte. Rückblickend betrachtet natürlich Schwachsinn, aber als junger Mensch ist man unsicher.
    Ich habe dies nie aufgelöst. Wir wurden allerdings auch kein festes Paar.
    Mit meinem ersten festen Freund, den ich dann auch in dieser Zeit hatte, sprach ich gar nicht darüber, ob einer von uns beiden schon Erfahrung hatte.
    Ich habs ihr gegenüber nun doch eingestanden, reagiert drauf hat Sie nicht, ich hab Sie auch drum gebeten das niemandem zu erzählen.

    Es hat ganz schön gekracht zwischen uns am Wochenende, sie ist erst ausgeflippt weil ich Sie im Whatsapp Status erwähnt hatte.. dann sind wir aneinander hoch gegangen.

    Am Abend ist Sie dann ausgeflippt, weil ich in der gleichen Diskothek war

  5. #13
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Fleckchen Beitrag anzeigen
    Also ich sage dir mal wie es ist, Ehrlichkeit ist in einer Beziehung zwar wichtig ABER, jeder lügt mal am Anfang, jeder. Die Beziehung ist neu, man will den Partner mit etwas unschönen Wahrheiten nicht sofort wieder verschrecken, oft sind es Kleinigkeiten aber glaube mir, das ist normal und im gewissen Masse auch okay.

    Wichtig ist, es nicht zu übertreiben, ja ich bin Astronaut zB. das ist quatsch und wird hart wenn es heraus kommt. Diese kleinen Lügen werden wenn die Beziehung gefestigt ist von ganz alleine aufgelöst und wenn die Beziehung stabil ist, wird das auch kein Problem, wie gesagt wenn die Lügen klein bleiben.

    An deiner Stelle würde ich mich aber mal fragen, warum das für dich überhaupt ein Thema ist? Denkst du sie lacht dich aus weil du vorher keine Erfahrungen hattest? Lügen ist nicht okay ja, aber du musst deinem Partner nicht 100% alles erzählen wenn du nicht willst. Ein paar Geheimnisse sollte jeder haben.

    Wenn ich mir so durchlese was du über sie schreibst sehe ich leider viele Warnzeichen, du hängst an ihrem Hacken, sie gibt dir Leine aber wenn sie dran ziehst nimmst du sie zurück.
    Du scheinst ein netter junger Mann zu sein, achte darauf nicht deine Zeit zu verschwenden, Menschen die so agieren, die nicht wissen was sie wollen sind pures Gift für einen.

    Du sollst sie nicht unter druck setzten, aber wenn du merkst du investierst da viel mehr Gefühle während sie sich eeeeeeinnnnfaaach niiiiiicht eeeeentscheiiiiideeen kann, lass sie rechtzeitig fallen. sowas ist keine beziehung, sowas ist kindergarten. so einen netten kerl hat sie nicht verdient.


    Wir haben seit dem jahreswechsel keinen Kontakt mehr, wie gesagt Sie ist an die Decke dann kam ein Lass mich in Ruhe, erstmal gesperrt, 2 Tage später vom Block genommen, dann kam die Auforderung das das Ewige Diksutieren einfach auch nicht sein kann und ich erstmal mit mir selber klarkommen soll. Irgendwo hat Sie schon recht

    Neulich war Sie bei uns im Markt, Sie konnte mir garnicht in die Augen schauen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erste Liebe war eine richtige Katastrophe
    Von dontcareanymore im Forum Liebe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2019, 16:45
  2. Beim Helfen von Partnerin / Freundin angemeckert - richtige Reaktion?
    Von simonjohannes im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 03:01
  3. Macht meine Freundin wirklich das Richtige
    Von Freiwild im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 12:36
  4. Erste Freundin. Lügen oder Ehrlich sein? Drogenproblem
    Von Nicophil im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 11:41
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 02:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •