Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13

Thema: Gestehen das Sie die erste richtige Freundin war?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Gestehen das Sie die erste richtige Freundin war?

    Kurze Frage. Ich ( 32 ) , war dieses Jahr mit einer ganz lieben Frau zusammen ( 29 ) getrennt seit August, ihr sei alles zu schnell gegangen. Hatten ca 4 Wochen keinen Kontakt. Aber seither wieder, gehen such zusammen weg ect ....

    Tja, als wir zum ersten mal miteinander geschlafen haben meinte Sie so, wie lange ist die letzte Beziehung her..... ich so drei Jahre


    Das mit ihr war jetzt das erste ernsthafte. Jetzt die Frage, soll ich ihr das im Nachhinein gestehen das Sie die erste richtige war, von ONS geschichten abgesehen? Oder bleiben lassen...

    Ich hab ihr gestern das Weihnachtsgeschenk gebracht, welches ihr wirklich gefallen hat ( Kette mit Edelstein )

  2. #2
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.304
    Danke
    4.731
    3.773 mal in 2.551 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo,

    ich wollte dir eigentlich/zuerst auf der Sachebene antworten bzw. fragen.....

    Dann ist mir in den Sinn gekommen, dass ich an Ungesagtem im Nachhinein auch lange zu “knabbern“ hatte.

    Also.....wenn du das Bedürfnis hast, ihr das zu sagen, dann mach das!
    Geändert von Mirjam (25.12.2019 um 21:27 Uhr)

  3. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei Mirjam für den sinnvollen Beitrag:

    LukeHB (25.12.2019),Luzia (27.12.2019)

  4. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjam Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich wollte dir eigentlich/zuerst auf der Sachebene antworten bzw. fragen.....

    Dann ist mir in den Sinn gekommen, dass ich an Ungesagtem im Nachhinein auch lange dran zu “knabbern“ hatte.

    Also.....wenn du das Bedürfnis hast, ihr das zu sagen, dann mach das!
    Aber wie wird Sie darauf reagieren? Sie ist selber auch bissel schwierig, unsicher ... trotzdem kommen wir gut miteinander aus. Es weiß auch niemand ob das mit uns vllt wieder was wird....

    Hab halt bissel schiss, dass Sie denkt z.B was soll ich mit dem ist ja in Beziehung und Sex unerfahrener....

    Andererseits könnte sie es auch komplett steuern ? Quasi Kontrolle übernehmen?

    Die Frage ist halt , wie kommt das an?

  5. #4
    Neuling
    Registriert seit
    29.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    16
    Danke
    8
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Avarice,

    Ehrlichkeit ist in jeder Form einer Beziehung absolut grundlegend.
    Das heißt allerdings nicht, dass du all deine Geheimnisse und sämtliche Details die dich "in eine unterlegene Position" bringen (im sexuellen Sinn wäre das dann eben deine Unerfahrenheit) preisgeben musst.
    Wobei ich auch einige Frauen kennengelernt habe, die aufgrund ihrer charakterlichen Eigenschaften diese sexuelle Unerfahrenheit des Mannes für positiv empfanden.

    Ich würde dir nicht empfehlen ihr das jetzt so zu "gestehen", allerdings hast du in deiner Position bessere Informationen über ihren Charakter und wie sich das auf eure Beziehung auswirken könnte.
    Trotzdem möchte ich an der Stelle erwähnen, dass du sehr viel sexuelle Spannung und Energie nimmst, wenn du so ein tief greifendes Geständnis ablegst - diese Energie könnte letztendlich im Verlauf des weiteren datings fehlen und letztendlich zum Spannungsverlust zwischen euch führen.

    Mach weiter wie bisher, Sie mag dich ja offensichtlich immer noch. Gib ihr Zeit und geh die Sache langsam und bedacht an.

    Viel Erfolg wünscht,

    DerMännerGuru

  6. #5
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.304
    Danke
    4.731
    3.773 mal in 2.551 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Avarice1987 Beitrag anzeigen
    Aber wie wird Sie darauf reagieren? Sie ist selber auch bissel schwierig, unsicher ... trotzdem kommen wir gut miteinander aus. Es weiß auch niemand ob das mit uns vllt wieder was wird....

    Hab halt bissel schiss, dass Sie denkt z.B was soll ich mit dem ist ja in Beziehung und Sex unerfahrener....

    Andererseits könnte sie es auch komplett steuern ? Quasi Kontrolle übernehmen?

    Die Frage ist halt , wie kommt das an?
    .........was genau meinst du damit?

    Traust du ihr zu, dass sie sie deine wunden Punkte (die angesprochenen oder andere) sich in irgendeiner Art und Weise zunutze machen würde....?

  7. #6
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjam Beitrag anzeigen
    .........was genau meinst du damit?

    Traust du ihr zu, dass sie sie deine wunden Punkte (die angesprochenen oder andere) sich in irgendeiner Art und Weise zunutze machen würde....?
    Zusammengekommen am 6 April, am 15 August stand sie plötzlich da und sagte, sie wisse nicht was Sie wollte.

    Nach nr Woche haben wir dann geredet, da kam dann von ihr es ging ihr zu schnell nach der Trennung von i8hrem Ex ( Mit dem war Sie von Juni -Okt 18 zusammen, auch da hatte Sie plötzlich das Problem, dass Sie nichtmehr wusste was Sie wollte ) .

    Thema Sex: Sie arbeitet in der Gastro, ich im Einzelhandel, ich fast nur Spätschicht, Sie Doppelschicht und die angewohnheit spontan vorbeizuschauen, ohne was zu sagen.
    Einmal ging bei mir garnichts, da muss ich mich unterbewusst unter Druck gesetzt haben, kam von ihr verstänniss das es bei jedem bisherigen partner passiert sei.

    Wir haben 3 Mal miteinander geschlafen in den 4 Monaten, kich wollte SIe auch nicht unter Druck setzen und auf die Frage qwie oft Sie möchte, sagte Sie nur so wie mann halt lust hat. Hat alls geklappt, gemeinsam gekommen ect, sie ist njur sehr still, aber auch solche frauen gibt es.....

    Dazu muss man sagen, Sie wohnt noch zuhause und lässt sich von ihrer Mama sehr unter Druck setzen. genauso wie die beiden kleineren schwestern ( Bei der mittleren Sis war die Einmischerei der Mutter nun der Grund, dass der Freund nach über einem jahr sagte, dass wars, es könne nicht sein, dass seine Sie nur auf ne Zigarettenlänge bei ihm bleibt mit der Begründung Sie schlafe daheim, weil ihre Mum sagt die beiden andern schwestern würden auch nicht immer bei den Freunden schlaffen.


    Trennungsgrund bei uns war dann eben wie gesagt,. sie meinte es fühlte sich eher wie ne Freundschaft an, ich hab aufgurnd von Jobwechselim Juli /August dann auch hier erstmal schauen müssen.

    Wir hatten fast 5 Wochen keinen Kontakt nach der Trennung ( Die eigentlich keiner von uns beiden Aussprach ) , uns beim Zirkus wieder getroffen, seither schreiben wir wieder.

    Sie ist manchmal distanziert und bei dem Weihnachtsgeschenk war jetzt zum erstenmal wieder richtige Freude da... natürlich würden ihre Schwestern gern sehen, dass es wieder was wird zwischen uns den ich interessiere mich schon noch für Sie, auch ihre Probleme, aber das wird eben die Zeit zeigen

  8. #7
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjam Beitrag anzeigen
    .........was genau meinst du damit?

    Traust du ihr zu, dass sie sie deine wunden Punkte (die angesprochenen oder andere) sich in irgendeiner Art und Weise zunutze machen würde....?
    Eventuell, aber eher im Positiven Sinn

  9. #8
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.304
    Danke
    4.731
    3.773 mal in 2.551 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Avarice1987 Beitrag anzeigen
    Eventuell, aber eher im Positiven Sinn
    Interessant....auf diesen Gedanken wäre ich ehrlich gesagt nicht gekommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Liebe war eine richtige Katastrophe
    Von dontcareanymore im Forum Liebe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2019, 16:45
  2. Beim Helfen von Partnerin / Freundin angemeckert - richtige Reaktion?
    Von simonjohannes im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 03:01
  3. Macht meine Freundin wirklich das Richtige
    Von Freiwild im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 12:36
  4. Erste Freundin. Lügen oder Ehrlich sein? Drogenproblem
    Von Nicophil im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 11:41
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 02:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •