Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13

Thema: Hilfe ich mache mir selbst Angst!

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    02.01.2020
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    47
    Danke
    10
    5 mal in 5 Beiträgen bedankt

    Standard Hilfe ich mache mir selbst Angst!

    Es ist so das ich etwa 5 Jahre lang täglich Alkohol und Drogen konsumiert habe und am Ende in einer riesen Depression gelandet bin. Meine Alkoholexzesse haben auch massiv meinen Ruf beschädigt. Nun bin ich trocken und clean und versuche so gut es geht Sport zu treiben und mich zu integrieren. Leider bin ich immernoch arbeitslos und merke wie die Menschen um mich herum mir einfach keine Chance geben.

    Zuerst war es Angst, danach Depression, danach Hoffnungslosigkeit, langsam wurde es Wut und nun ist es Hoffnungslosigkeit und ich habe grösste Lust einfach in eine fremde Armee zu gehen und dort die restlichen Tage zu verbringen.

  2. #2
    Schreiberling Avatar von katta
    Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    518
    Danke
    176
    443 mal in 245 Beiträgen bedankt

    Standard

    Warum dieser radikale Schritt? Wiviele restliche Tage glaubst Du, hast Du noch? Wie schaut es mit einer Ortsveränderung im geringeren Ausmaß aus? Andere Stadt. Wo Du noch keinen Ruf hast?

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei katta für den sinnvollen Beitrag:

    Beinwell (10.01.2020)

  4. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.01.2020
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    47
    Danke
    10
    5 mal in 5 Beiträgen bedankt

    Standard

    Orte habe ich eben schon oft gewechselt deshalb auch die Idee komplett weg zu gehen. Ich bin zwar erst 23 Jahre alt doch ich finde meine zeit hier ist absolut zu ende. Ich bin auch sehr paranoid dadurch geworden trotz kompletter Abstinenz. Ich sehe hier wirklich keine Hoffnung mehr und wenn ich wirklich in die Armee gehe riskiere ich mein Leben das ist mir klar. Doch welches Leben? Ich bin nicht suizid gefährdet doch eher realistisch. Ich fühle mich echt hilflos und mache mir Angst weil ich mich zu einem eher bösen Mensch entwickle wenn das so weiter geht.

  5. #4
    Schreibkraft
    Registriert seit
    14.09.2019
    Beiträge
    188
    Danke
    409
    220 mal in 133 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hi Tony,

    mir sagte mal ein Freund (Sozialarbeiter) das langzeitige Arbeitslosigkeit einen schlimmeren Einfluss auf Psyche und Selbtwertgefuehl haben kann als der Tod eines Angehoerigen - einfach weil es einen ueber einen langen Zeitraum zermuerbt. Mit 23 bist so noch so jung - da koenntest du wirklich noch einmal von vorne anfangen mit etwas komplett Neuem. Vielleicht bist du aber gerade auch nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen was fuer dich das Richtige waere? Hast du das was du hier schreibst schon mal mit jemandem besprochen?

  6. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Vivvie für den sinnvollen Beitrag:

    TonyStark (09.01.2020)

  7. #5
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.134
    Danke
    1.453
    3.124 mal in 1.964 Beiträgen bedankt

    Standard

    Wie wär's mit Basics, etwa einem höherwertigen Schulabschluss und Lehre? Etwas zum drauf aufbauen.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  8. #6
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.01.2020
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    47
    Danke
    10
    5 mal in 5 Beiträgen bedankt

    Standard

    An meinen Qualitäten liegt es nicht wirklich. Es ligt an meinem Charakter ich weiss nicht wo man eine Person wie mich einsetzen kann, ich selbst liebe Kommunikation egal in welcher Art, Verkauf oder Politik. Was meine Bildung angeht ich habe eine Verkaufslehre abgeschlossen und war gut in der Schule. Wenn ich meinen nächsten erzähle das ich es vorziehe in den Krieg zu ziehen anstatt den Wohlstand Europas zu geniessen dann brennt die Luft und das will ich nicht. Das kann ich mit niemandem besprechen, deshalb bin ich hier.

  9. #7
    Neuling Avatar von Konrad Lorenz
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    57
    Danke
    14
    36 mal in 28 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Tony

    Zitat Zitat von TonyStark Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht wo man eine Person wie mich einsetzen kann
    das klingt für mich ziemlich passiv. Überlege dir doch lieber, wofür du dich einsetzen möchtest, in welchem Betrieb und was deine Stärken sind. Im Verkauf sind die Berufschancen gar nicht so schlecht, man muss sich halt auch selber gut verkaufen können
    Gedacht heißt nicht immer gesagt,
    gesagt heißt nicht immer richtig gehört,
    gehört heißt nicht immer richtig verstanden,
    verstanden heißt nicht immer einverstanden,
    einverstanden heißt nicht immer angewendet,
    angewendet heißt noch lange nicht beibehalten.

  10. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Konrad Lorenz für den sinnvollen Beitrag:

    TonyStark (09.01.2020)

  11. #8
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.01.2020
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    47
    Danke
    10
    5 mal in 5 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich hatte vorhin eine kleine Eingebung. Momentan fehlt es mir eigentlich an nichts, ausser einer Beziehung und wenn ich rückblicke dann ist das mein allgemeines Verhalten. Ich will eine Beziehung aber dann merke ich irgendwie doch nicht. 2 Jahre Arbeitslos, jedoch habe ich es geschafft die Drogen und den Alkohol sein zu lassen. Ich habe vieles geleistet und bin auch nicht mehr so ein Arschloch. Andererseits bin ich noch kein Mann für die Zukunft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prüfungsangst mache mir selbst Druck
    Von Darknet im Forum Prüfungsangst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2019, 15:06
  2. Mache mir Sorgen um mich selbst
    Von Anonymous06 im Forum Ängste
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 08:28
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.02.2016, 01:05
  4. mache ich meine Beziehung unbewusst selbst kaputt?
    Von Zitterspinne im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 23:29
  5. Mache mir selbst Leistungsdruck
    Von zurEEE im Forum Selbstbewusstsein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •