Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ich lerne nur lauter Irre kennen...

  1. #1
    Schreibkraft
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Süden
    Beiträge
    177
    Danke
    2
    72 mal in 42 Beiträgen bedankt

    Standard Ich lerne nur lauter Irre kennen...

    Manchmal bin ich mir nicht sicher, woran das liegt.
    Sind die Leute generell alle durchgeknallt?
    Bin ich hochsensibel?
    Bekomm ich nur Kontakt zu Leuten, mit denen sonst keiner was zu tun haben will?

    Habe ich eine Bekannte, die ich seit ein paar Wochen kenne. Beim ersten Treffen stank sie fürchterlich ungeduscht. Und redete viel zu viel.
    Ich hoffte auf eine Ausnahme.
    Beim zweiten Treffen war es wirklich nett, sie roch normal und redete normal viel.
    Beim dritten Treff ebenso.
    Dann wollten wir uns ein viertes mal treffen, da sagte sie wegen Krankheit ab. Ab und zu schreiben wir über Whatsapp. Seltsam war, dass sie mir aus dem Urlaub sage und schreibe 20Bilder über Whatsapp schickte, alle hintereinander, von Landschaften, Gebäuden etc.
    Ständig plinkte mein Handy.
    Wir kennen uns eigentlich kaum.

    Nun wollten wir das letzte Treffen nachholen, die Whatsapp-Kommunikation war schrecklich. Sie schrieb lauter verwirrendes Zeug, dass sie sich nicht gut fühle, ich musste regelrecht Puzzleteile zusammenfügen um sie zu verstehen.

    Man kann das schlecht erklären, es las sich so, als lege sie nicht mal Wert darauf, dass ich irgendwas verstehen soll. Irgendwas mit Gesellschaft und einem Mann, total wirr, ohne Zusammenhang.

    Und das ist nicht das einzige:
    Letztens eine Frau, die immer wieder total hysterisch und überdreht war, nur am lästern über andere und am Ende war ich dann für sie auch eine, die "spinnt", weil ich mal Klartext geredet habe, dass ich nicht möchte, dass mit mir so umgesprungen wird.

    Vor einiger Zeit ein User aus diesem Forum, den ich namentlich natürlich nicht nenne. Habe ich persönlich angeschrieben, aber dann schrieb der mich plötzlich täglich an. Als ich erklärte, dass ich das nicht möchte, durchaus freundlich, war ich sofort die Böse.

    Eine Frau hatte ich kennengelernt, was sehr vielversprechend startete, die zu Taktlosigkeit neigte und mich sofort blockierte, als ich sie mal darauf ansprach, ebenfalls sehr freundlich.
    Als ich sie kurz darauf traf und darauf ansprach, tat sie es ab als ein Versehen. Einen Monat später meldete sie sich wieder und bat um ein Treffen.
    Weil ich nicht sofort binnen zwei Stunden antwortete (ich war bei der Arbeit) schickte sie mir eine Nachricht, ich sei wohl nicht interessiert und blockierte mich erneut.

    Die Freunde, die ich habe, sind zwei Leute, die ich schon ewig kenne und Bekannte, die ich über den Kiga meiner Tochter habe, wo sich aber auch nix entwickelt (klar - Paare, ich bin alleinerziehend) oder es einfach vom Gleichklang null passt.

    Ich frage mich langsam, ob ich nur lauter Deppen anziehe, weil ich selbst einer bin, nur "Restposten" abgreife, die keiner haben will oder was ich noch anders machen könnte?!

  2. #2
    Schreibkraft
    Registriert seit
    20.05.2018
    Beiträge
    163
    Danke
    74
    46 mal in 36 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hey Maiblume,

    das klingt wirklich alles seltsam, aber beruhigt es dich, wenn ich dir schreibe, dass nicht alle durchgeknallt sind?
    Möglicherweise hast du einfach nur Pech immer an solche Extreme zu geraten. Jedoch halte ich es nicht für Hoffnungslos. Aber schwer zu sagen, was du anders machen könntest , da ich dein 'Suchschema' nicht kenne. Wie und wonach suchst du denn bei freundschaftlichen Kontakten?
    Unsere Zweifel sind Verräter und häufig die Ursache für den Verlust von Dingen, die wir gewinnen könnten, scheuten wir nicht den Versuch.
    (Shakespeare)

  3. #3
    Schreiberling
    Registriert seit
    07.01.2018
    Ort
    Spanien
    Beiträge
    503
    Danke
    187
    164 mal in 127 Beiträgen bedankt

    Standard

    Maiblume, bei der ersten hört es sich sehr nach Drogen an. Muss man nicht haben.

  4. #4
    Schreiberling
    Registriert seit
    26.09.2017
    Beiträge
    527
    Danke
    17
    147 mal in 118 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich würde nicht jedes Verhalten analysieren, nicht auf die Goldwaage legen.
    Wie gehst du vor? Person weicht von dem, was (ich oder) die Gesellschaft als normal betrachtet ab - Störung.
    Das Verhalten gibt keinen Sinn - Störung, wobei das Verhalten für jemanden mit einer Störung durchaus Sinn ergeben kann.
    Jeder hat Spleens.
    Angenommen du machst das bei dir auch, gleichst das Verhalten mit einem Muster ab, dann könnten dir die ganzen Flaws der anderen ins Auge springen (Selektive Wahrnehmung).
    Mir fallen zwei Personen ein, die von sich oder von dem, was sie als üblich betrachteten, auf andere geschlossen haben: "Der weicht ab, der ist nicht ganz normal."
    Oder du ziehst bestimmte Personen bewusst oder unbewusst an.

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Im Internet wird das aber nicht besser, sondern schlimmer.

  6. #6
    Neuling
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    2 mal in 2 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Maiblume Beitrag anzeigen
    Manchmal bin ich mir nicht sicher, woran das liegt.
    Sind die Leute generell alle durchgeknallt?
    Bin ich hochsensibel?
    Bekomm ich nur Kontakt zu Leuten, mit denen sonst keiner was zu tun haben will?
    ...
    Ich frage mich langsam, ob ich nur lauter Deppen anziehe, weil ich selbst einer bin, nur "Restposten" abgreife, die keiner haben will oder was ich noch anders machen könnte?!
    Es tut mir Leid, wenn das jetzt etwas offensiv klingt, aber wiederum frage ich mich langsam, ob du ein bisschen toleranter werden solltest gegenüber Leuten, die anders ticken als du oder die meisten Menschen in deinem Umfeld, und ab und an mal versuchen solltest, dich in andere Leute hineinzuversetzen und Situationen aus ihrem Blickwinkel zu betrachten. Jedenfalls implizieren Aussagen wie "Deppen" oder "Restposten", dass du das momentan viel zu selten machst.

    Okay, ich kann nachvollziehen, dass die Frau die ständig über andere gelästert hat und hysterisch und überdreht war sowie die Frau die dich ohne ersichtlichen Grund blockiert hat zu stressig im Umgang sind und dass du deswegen nichts mit denen zu tun haben willst. Aber bei den beiden anderen Fällen deutet das Verhalten meiner Ansicht nach darauf hin, dass von deren Seite aus versucht wird, einen Kontakt herzustellen. Vielleicht hast du einfach ihr Interesse erweckt, eine neue Bekanntschaft/Freundschaft zu entwickeln.

    Klar, der Versuch, einen Kontakt zu knüpfen, ist für diese frühe Phase vielleicht etwas zu intensiv, aber es liegt vielleicht daran, dass diese Leute für einige Zeit mit Einsamkeit zu kämpfen hatten (aus welchen Gründen auch immer) und bei neuen Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen, sich etwas zu intensiv dafür bemühen. Ich kenne das auch von mir: da ich ziemlich wenig Freunde habe und in den letzten Jahren die meiste Zeit alleine verbringe, muss ich mich beim Kennenlernen neuer Leute sehr zusammenreißen, um nicht zu oft und zu intensiv den Kontakt zu suchen (weil früher die Leute mich deswegen eher mieden). Du kannst ihnen doch mal entgegengehen und Interesse an ihnen zeigen, kannst auch nebenbei freundlich sagen, dass dir die Häufigkeit des Austauschs etwas zu hoch ist. Wenn es am Ende doch nicht passt, dann ist es eben so...Aber wenn du hier Sachen schreibst wie "Ständig plinkte mein Handy. Wir kennen uns eigentlich kaum.", implizierst du, dass du generell nicht besonders daran interessiert bist, neue Leute kennenzulernen...

Ähnliche Themen

  1. Wut vor lauter Angst
    Von goingtohell im Forum Ängste
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 20:42
  2. Warum lerne ich niemanden kennen, den ich anziehend finde?
    Von Confidence im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 21:44
  3. Ich lerne immer nur Idioten kennen!
    Von India_87 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 21:45
  4. wie lerne ich wieder lachen / wie lerne ich mich zu mögen
    Von fussel77 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 16:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •