Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ich weiß nicht mehr weiter.....

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    26.02.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Frage Ich weiß nicht mehr weiter.....

    Hallo,ich weiß nicht mehr weiter. In unserer Familie gibt es überhaupt kein zusammenhalt.Das hat angefangen als ich mich damals von meinem 1.Mann getrennt habe. Aus dieser Beziehung stammen 4 Kinder. nachdem ich nach 2 Jahren alleinerziehend war, lernte ich meinen 2. Mann kennen. Mit ihm habe ich nochmal 2 Kinder bekommen Meine Mutter hat meinen 2. Mann noch kennenlernen dürfen, jedoch leider nicht mehr die beiden l
    Kinder aus dieser Beziehung Mit dem Tod meiner Mutter ist bei uns in der Familie etwas zerbrochen was nie wieder gepflickt werden konnte. Bis letztes Jahr habe ich alles versucht um die Familie zusammen zu halten. Von meinem 2. Mann habe ich mich 2009 getrennt (ich hatte die Hoffnung das wir als Familie wieder zusammen wachsen. so nach dem Motto: Friede , Freude, Eierkuchen.....). Das war leider nicht der Fall. Bis heute werde ich von meinen Kindern völlig fertig gemacht. Alles was bei meinen größeren Kindern nicht geklappt hat ist meine Schuld. Egal .....immer auf die Mutter. Vor 2 Jahren haben mir 2 meiner Kinder die Wohnung samt Möbel und Wände , Tapeten kaputt geschlagen bzw die Wände mit Ketchup und einer chili Sauße beschmiert. Es gab nichtmal einen Grund . Die beiden sind nachhause gekommen und wollten mit mr Stimmung macen, ich bin jedoch nicht drauf eingegangen, da in dieser Nacht mein Enkelsohn (zu dem Zeitpunkt 2Jahre jung) bei mir übernachtet hat. Meine Töchter haben sich dann schlafen gelegt und ich bin gleich morgens mit dem kleinen zu meiner anderen Tochter gegangen. Ich wollte nicht das mein Enkel das mitbekommt. Später habe ich den kleinen Heim gebracht und bin wieder zu meiner Tochter gegangen. Meine Tochter ist am nächsten Tag mit Ihrer Familie in den Urlaub geflogen. Sie sagte zu mir das ich in deren Wohnung bleiben soll damit ich keinen Stress habe und die beiden Mädels zuhause mal über ihr Verhalten nachdenken sollen. Während dieser Tage haben die beide die Wohnung zerlegt. Seid dieser Zeit wurde immer alles gegen mich verwendet. Egal was. So ist es bis heute. Mittlerweile wohnt nur noch die jüngste bei mir und bis auf die üblichen Pubertätsschwankungen ist mit ihr und mir alles soweit okay. Doch die anderen.... sie versuchen mch irendwie fertig zu machen. Meine Kinder wissen das ich psychisch Krank bin und mittlerweile auch noch unter COPD mit Lungenemphysem sowie eine Herzinsuffizienz und häufig Vorhofflimmern habe. Aber es interessiert sie nix! Im Dezember kam meine Tochter und hat sich Geld geliehen (ein für mich hoher Betrag), ich habe ihr gesagt das das mein erspartes Geld ist für meine Strom bzw. Gasabrechnung....sie sagte in ein paar Tagen bekommt sie ihr Geld und dann bekomme ich das Geld umgehend zurück. Leider hat sie nicht ihr versprechen gehalten.Ganz im Gegenteil sie hat mich ausgelacht und gefragt:"hast du wirklich gedacht das ich dir das Geld zurück gebe". danach hat sie sich über meine Doofheit amüsiert und mir noch Schläge angedroht.
    Es war so extrem das meine jüngste Tochter die Polizei angerufen hat.
    Dieses ist jetzt nur ein ganz kurzer Ausschnitt. Ich weiß das ich nicht perfekt geschrieben habe. Mein Kopf kann kaum noch denken Am liebsten würde ich weglaufen oder einfach Tod umfallen. Ich kann ncht mehr. Mir ist auch bewusst das ich auch Fehler früher bei den Kindern gemacht habe. Aber behandelt man seine Mutter so abwertend? Meine Mutter hat auch Fehler gemacht, trotz allem war sie meine Mutter und für mich mein Leben. Gibt es hier Mamas oder Papas die ähnliches erlebt haben? Was soll ich machen? Soll ich meine Sachen packen und wegziehen? Denn kraft zum kämpfen habe ich nicht mehr. und ich will auch nicht mehr.
    Entschuldigt bitte meine Grammatik etc. Bei Fragen schreibt mich an - ich versuche so schnell wie möglich zu antworten.
    Ich wünsche allen einen schönen Freitag sowie schönes Wochenende.
    Viele Grüße

  2. #2
    Schreiberling
    Registriert seit
    27.04.2018
    Beiträge
    354
    Danke
    206
    245 mal in 134 Beiträgen bedankt

    Standard

    Harte Situation und so krass kenne ich es auch nicht. Aber ich habe den Kontakt zu meiner Familie abgebrochen, das ist auf Dauer für mich gesünder. Vielleicht solltest du das vorübergehend auch in Betracht ziehen. Dazu würde ich zu einer therapeutischen Begleitung raten, damit du klarer sehen kannst, wofür du etwas kannst und wofür du nichts kannst. Und wie du die Situation verändern kannst, Schritt für Schritt.

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei silbo für den sinnvollen Beitrag:

    Pullus (09.02.2020)

  4. #3
    Schreibkraft
    Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    224
    Danke
    152
    140 mal in 83 Beiträgen bedankt

    Standard

    Das klingt wirklich alles sehr schlimm. Ich empfehle dir, dich in Berlin mal an den sogenannten Krisendienst zu wenden. In jedem Bezirk gibt es einen. Dort kannst du entweder anrufen oder auch hingehen. Man wird dir dort zuhören und vor allem auch dir sehr umfassend helfen, ggf weiter vermitteln.
    Wenn du Krisendienst, und dann deinen Bezirk googlest, findet du Telefonnummer und Adresse.

Ähnliche Themen

  1. Ich kann nicht mehr, weiß nicht mehr weiter :-(
    Von Anne. im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.10.2018, 11:53
  2. weiß nicht mehr weiter
    Von saskatchewan im Forum Ängste
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 09:53
  3. Ich weiß nicht mehr weiter....
    Von Tiffy09 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2018, 15:35
  4. Ich weiß nicht mehr weiter, was ist mit mir los ?
    Von AstraOPC im Forum Depression
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 21:44
  5. weiß nicht mehr weiter :(
    Von dieuschi12345 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 11:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •