Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ich weiß nicht was mit mir los ist.

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Ich weiß nicht was mit mir los ist.

    Seit einigen Jahren habe ich dieselben Beschwerden. Immer phasenweise. In den letzten zwei Jahren sind sie wieder richtig schlimm geworden. Ich würde gerne einige Symptome aufzählen und hoffe, dass mir vielleicht jemand weiterhelfen kann, weil ich momentan zu nichts in der Lage bin.
    Symptome: Angstzustände, Panikattacken, leichte Paranoia, fiktive Dialoge- ich unterhalte mich, wenn ich alleine zuhause bin mit mir selbst und male mir eine fiktive Situation aus, also ort, Personen und geschichte- dann vergehen stunden und ich rede einfach und bekomme auch antworten und höre diese stimmen dann auch, wenn sie antworten.
    und weiter zu den Symptomen: bindungsfurcht- aber trotzdem will ich nähe spüren, ich habe das gefühl nicht mehr ich-selbst zu sein und eigentlich weiß ich gar nicht wer ich bin, ich wechsel meine freunde oft und in den letzten zwei jahren auch meine partner- sobald mir jemand zu nahe kommt, verschließe ich mich und melde mich nicht mehr oder werde richtig gemein. sobald ich "länger" - also eine oder zwei wochen- was mit derselben Person habe schlüpfe ich meistens in eine rolle. sobald es mit einem partner nicht gut läuft, konsumiere ich Drogen. Ich neige dazu schnell wütend zu werden. Obwohl ich keine Beziehung führen kann, habe ich seit zwei jahren ein "hin und her" mit einer Person- ich hasse ihn sehr oft und dennoch will ich ihn in meinem leben haben, weil es dann Momente gibt in denen ich ihn liebe. ich habe sehr starke stimmungsschwankungen. und bei mir gibt es nur extremen.

    ich hoffe jemand kann mir hierbei weiterhelfen
    lg

  2. #2
    Nachwuchs Autor
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    728
    Danke
    242
    125 mal in 110 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo,
    warst du schon einmal in therapeutischer Behandlung? So wie sich dein Beitrag hier liest, würde ich dir den Besuch bei einem Psychiater ans Herz legen.

  3. #3
    Schreibkraft
    Registriert seit
    07.06.2014
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    110
    Danke
    0
    24 mal in 21 Beiträgen bedankt

    Standard

    Du solltest fachliche Hilfe in Anspruch nehmen, denn hier darf man keine Diagnose stellen...aber es hört sich nicht normal an. Nein, wirklich. Du solltest ernsthaft zu eine Psyvlchiater gehen.

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Fühl mich nicht wohl in mir,weiß nicht was ich will...
    Von flyingbird im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 22:38
  2. Ich weiß nicht was mit mir los ist!
    Von Banana123 im Forum Ängste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 20:41
  3. Unfair, oder nicht?! Ich weiß es nicht..
    Von Keksli im Forum Depression
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 20:32
  4. Weiß nicht was mit mir los ist
    Von ichbinsnur im Forum Minderwertigkeitsgefühle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 22:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •