Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9

Thema: Ist sein Verhalten fake?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    08.12.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard Ist sein Verhalten fake?

    hallo,

    ich führe momentan eine Freundschaft +. Sein Verhalten macht mich aber verwirrt und ich habe Liebeskummer und weine täglich. Es hat als ein One-Night-stand begonnen. Nach zwei Tagen wollte er mich wieder sehen aber ich wollte nicht, dass wir uns so häufig sehen. Wir haben uns dann nach einer Woche wieder getroffen. Der Sex war sehr kompatibel. es war wie Beziehungssex. Mein erster Eindruck von ihm war sehr gut. Danach wollte er, dass wir uns jede zwei Tage treffen. Ich habe mitgemacht, obwohl ich meine Bedenken hatte. Ich mochte seine Art sehr. Er wollte zusätzlich, dass wir auch spazieren gehen oder Sachen außer Sex tun, was ich eigentlich nicht verstehen konnte, weil ich mit ihm sowieso Sex haben würde. Danach hat er begonnen immer mehr liebe Sachen zu sagen und seine Art ist sehr zärtlich. All die anderen Sex Beziehungen, die ich hatte, waren eher unpersönlicher mit schlechtem Sex und ohne Unternehmungen. Ich hatte aber Bedenken, weil das für mich ein bisschen zu viel für so früh war. Ich kam aus einer sehr ungesunden toxischen Sache, wo ich nie die Beziehung hatte, die ich wollte und eigentlich meine Gefühle für Sex ausgenutzt worden waren. Deswegen haben mir diese liebe Sachen sehr gefehlt und es hatte mir gut getan, sowas zu erleben. Das Problem kam, als ich einmal nach dem Sex, weinen wollte. Einerseits haben mich diese Sachen, die er mir gesagt hat, sehr gerührt und andererseits war ich traurig, weil das alles innerhalb einer lockeren Sache war. Aber dieses Verhalten von ihm war für mich sehr überraschend, weil ich ihn aufgrund seiner Social Media Fotos ganz anders eingeschätzt hatte. Auf Social Media hat er sehr viele Party Fotos, er hat viele Freunde und Freundinnen und ich hätte ihn nie für einen zärtlichen Typ eingeschätzt. Was mich verwirrt ist Folgendes: ich habe ihn manche Sachen gefragt und war geschockt. Er sagte mir, dass er mit seiner Ex-Freundin am Anfang eine lockere Beziehung hatte und dann hat sie ihm ein Ultimatum gestellt: entweder werden sie eine Beziehung haben oder gar nichts und damit er den Sex nicht verliert, hat er einer Beziehung zugestimmt. Er hat sie während der Beziehung betrogen. Zusätzlich sagte er, dass es ihm sehr schwer fällt, nicht zu betrügen und wenn er Party macht immer irgendwelche Mädchen küsst. Außerdem war er in ein Mädchen verknallt aber sie wollte nicht mit ihm schnell Sex haben, weil sie etwas Ernstes gesucht hat und er hat dann nicht mit ihr weiter gemacht, obwohl er verknallt war, weil er keine Beziehung haben wollte. Zusätzlich hat er Videos von ihm und ihr auf social Media, wo er versucht, sie zu küssen, was ich ein bisschen komisch finde, da diese Videos öffentlich sind. Also, ist dieses liebe Verhalten fake? Der Gedanke ihn nicht mehr zu sehen macht mich traurig aber auch der Gedanke, dass alles fake ist, um nur Sex zu bekommen, vor allem weil meine Psyche sehr traumatisiert ist.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    1.009
    Danke
    93
    871 mal in 457 Beiträgen bedankt

    Standard

    ich denke nicht, dass es fake ist.. er sagt einfach, wie er es gern möchte und daran ist ja eigentlich nichts auszusetzen.. er braucht zärtlichkeit genauso wie du, warum also sollte er nicht zu dir zärtlich sein wie vermutlich du zu ihm.. meiner erfahrung nach sagen die meisten kerle, wenn sie die möglichkeit haben, genau das, was sie wollen und wenn sie freundschaft mit sex kriegen können, warum nicht, wenn der andere der gleichen meinung ist.. du müsstest halt rausfinden, ob du damit leben kannst, dass es weiter so geht, aber nie tiefer wird und er andere mädels küsst oder lieber schluss machst und dir jemand anderen suchst..

    chrissihexe privat

  3. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.12.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    mm vielen Dank für deine Antwort!

  4. #4
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.143
    Danke
    1.455
    3.132 mal in 1.968 Beiträgen bedankt

    Standard

    Du hast ein Problem.
    Er will nur Sex und Berührungen, eine F*ckbeziehung, mehr nicht. Und die wird dann zum Problem, wenn einer Gefühle entwickelt und der andere nicht.
    Zitat Zitat von sunnefo Beitrag anzeigen
    ich habe Liebeskummer und weine täglich.
    Und genau so ist es bei euch. Er will keine Beziehung, er will keine Treue, keine Exklusivität, keine Verantwortung. Willigt er einer Beziehung ein, tut er das nur um den Sex zu bekommen, hält sich aber an keine Konventionen (die seine Partnerin vielleicht unausgesprochen voraussetzt) und geht (aus ihrer Sicht) fremd.

    Vielleicht solltest Du es lassen solche "Beziehungen" anzufangen und Sex erst haben wenn Du jemanden länger kennst und ihr euch mehr vorstellen könnt. Sex ist keine Basis für eine Beziehung.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  5. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.12.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Zitat Zitat von LukeHB Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du es lassen solche "Beziehungen" anzufangen und Sex erst haben wenn Du jemanden länger kennst und ihr euch mehr vorstellen könnt. Sex ist keine Basis für eine Beziehung.
    ja, das werde ich ab jetzt tun :: ))

  6. #6
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.509
    Danke
    4.853
    3.872 mal in 2.621 Beiträgen bedankt

    Standard

    Was mich mal interessieren würde (ich bin vermutlich eine Generation älter als du): Ich gewinne zunehmend den Eindruck, dass ein Großteil der heutigen neuen Beziehungen sexuell beginnen.....man nennt das dann Freundschaft+ (obwohl von Freundschaft im eigentlichen Sinne keine Rede sein kann) und dann schaut man in welche Richtung die Beziehung langfristig geht...

    Wie nimmst du das im Austausch mit anderen jungen Frauen wahr - ist das tendenziell so?

    Ich stelle es mir so vor, dass man als Mädchen/junge Frau indirekt ggf. unter Druck gerät - entweder man “spielt“ nach diesen Regeln weil es viele tun oder der Typ ist möglicherweise weg.

    Ich möchte betonen, dass ich das nicht moralisch meine.
    Geändert von Mirjam (09.06.2020 um 15:39 Uhr)

  7. #7
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.12.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Ich persönlich habe das Gefühl, dass die meisten Typen heutzutage etwas suchen, das auf sexueller Basis verläuft. Meine Freundinnen würden nie eine Freundschaft + eingehen. Ich habe es gemacht, weil ich mehr sexuelle Erfahrungen haben wollte. Aber ich kann mir vorstellen, dass viele so eine Beziehung eingehen, mit der Hoffnung, dass der Andere sich auch Gefühle für sie entwickelt.

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei sunnefo für den sinnvollen Beitrag:

    Mirjam (14.06.2020)

  9. #8
    Schreibkraft Avatar von Cailynn
    Registriert seit
    27.10.2019
    Beiträge
    187
    Danke
    249
    286 mal in 133 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo sunnefo,

    ich lese ab und zu auch deine anderen Threads die sich ja mehr oder weniger um dieses Thema drehen. Und manchmal frage ich mich, was du dir eigentlich erhofft hast, von den Jungs/Männern? Ich meine, wenn du sagst, du gehst eine Freundschaft plus ein um mehr sexuelle Erfahrungen zu sammeln, dann ist das nichts schlimmes oder verbotenes aber es ist doch dann irgendwo klar, dass die auserwählten Herren vor allem an Sex mit dir interessiert sind.
    Eine Freundschaft plus basiert ja gerade auf dem "Plus", also darauf auch miteinander intim zu werden aber ohne das eine Basis entsteht, auf der sich eine ernsthafte Beziehung entwickelt. Zumindest habe ich das noch nicht erlebt (was natürlich nicht bedeutet, dass es das nicht auch gibt).
    Aber was sendest du denn für Signale an die Jungs aus wenn du (wenn ich mich aus deinen anderen Threads richtig erinnere vor allem im Internet(!) ) nach einer Freundschaft plus rufst damit du mehr Erfahrungen sammelst? Da melden sich mit Sicherheit nicht nur feine Ritter, die dich wie eine Prinzessin auf zarten Schwingen in die Welt der Gefühle tragen....
    Von daher kann ich dir nur noch Mal raten dir vorher gut zu überlegen was du da tust und vor allem keine Erwartungen zu haben, die in dem Zusammenhang nicht üblich sind.
    Geändert von Cailynn (14.06.2020 um 09:11 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet sein Verhalten?
    Von Dancing im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 12:35
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 20:01
  3. Ich verstehe sein Verhalten nicht...
    Von keinplan im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 10:36
  4. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 10:01
  5. Unschlüssig was sein verhalten angeht
    Von Lulla im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •