Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: kognitive Dissonanz

  1. #1
    WissenMachtBewusstsein
    Gast

    Standard kognitive Dissonanz

    liebe experten
    liebend gerne würde ich dieses Thema rein sachlich mit euch besprechen

    welche techniken und möglichkeiten gibt es jemandem mit kognitiven dissonanzen so schnell, sanft und nachhaltig wie möglich zu helfen?

    "Was passiert, wenn jemand eine neue, scheinbar richtige,
    Information erhält, die nicht in sein Weltbild passt? Die neue Information scheint richtig, das Weltbild
    auch, zwei Wahrheiten treffen aufeinander und sind inkonsistent und nicht vereinbar. Vereinfacht
    dargestellt, bestehen zwei Möglichkeiten: entweder man ordnet sein bisheriges Weltbild neu, oder man
    blendet die neue, „unpassende“ Information, soweit das möglich ist, aus. Dieses psychologische Dilemma
    wird in der Sozialpsychologie als kognitive Dissonanz bezeichnet. Man weiß, was zu tun wäre, man tut es
    aber nicht. Man weiß, was zu unterlassen wäre, man tut es aber trotzdem. Kognitive Dissonanz bewirkt
    zunächst Verunsicherung, und es droht ein kritischer Verlust des Sicherheitssinns. Auf Gefühlsebene
    führt das zu Stress, der sich potentiell in Angst und Unbehagen äußern kann. In dieser Situation reagiert
    das Gehirn quasi automatisch mit einem „Notfallmechanismus“: die „unpassenden“ Informationen
    werden geblockt, und das Gehirn „schaltet ab“. Es kommt so zu einem automatisierten, passiven
    Leugnen von Information, das den Menschen davon abhält, sich mit Inhalten oder Details neuer
    Informationen aktiv auseinanderzusetzen." text nicht von mir, quell nicht zielführend für einen sachlichen diskurs

  2. #2
    Neuling Avatar von septime
    Registriert seit
    23.01.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    3 mal in 1 Beitrag bedankt

    Standard

    Hallo,
    das Thema finde ich äußerst interessant, könntest du es konkretisieren? Mit einem Beispiel vielleicht?

  3. #3
    WissenMachtBewusstsein
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von septime Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das Thema finde ich äußerst interessant, könntest du es konkretisieren? Mit einem Beispiel vielleicht?
    Zb. Wenn man weiss, dass die Regierung korrupt ist und die Medien oft Lügen aber dennoch nicht war haben will dass der Staat schlimme Dinge mit seinen Bürgern tut bzw. Glaubt man, dass wenn es wahr wäre würden die Medien darüber berichten...

Ähnliche Themen

  1. kognitive Verhaltenstherapie
    Von Carlotta71 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 22:52
  2. Kognitive Verzerrung
    Von Gnbsy im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 20:45
  3. Kognitive Dissonanz?
    Von philomathía im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 03:29
  4. Sozial-kognitive Lerntheorie
    Von sommeristliebe im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 19:05
  5. Theorie der kognitiven Dissonanz
    Von Boriss im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 23:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •