Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Krise - Freundin trennt sich per telefon

  1. #41
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2019
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    ich hatte überlegt zu schreiben, dass ich ein geschäftsessen dort hatte und aufgrund der verbundenen erinnerungen mit dem ort nochmal bei ihr vorbeischauen wollte, ich sie immer noch gerne mag auch obwohl vieles nicht gut lief aber der besuch wohl keine gute idee war. und das ich wieder weg bin.

    Ich möchte nicht, dass sie schlecht über mich denkt o. sogar ich sei ein stalker.

    Was haltet ihr davon?
    und komme ich irgendwie nochmal an ein persönliches gespräch um mich zu entschuldigen?

  2. #42
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2019
    Beiträge
    158
    Danke
    94
    142 mal in 92 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen

    Was haltet ihr davon?
    und komme ich irgendwie nochmal an ein persönliches gespräch um mich zu entschuldigen?
    Also bei mir ist hier jetzt Ende im Gelände.
    Du spielst Psychospiele und stellst Dich dumm.
    Viel Erfolg mit Deinem … was auch immer.

  3. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei Abyssos für den sinnvollen Beitrag:

    JannaW (24.01.2020),Vivvie (24.01.2020)

  4. #43
    Nachwuchs Autor Avatar von JannaW
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    925
    Danke
    1.665
    782 mal in 455 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    ich hatte überlegt zu schreiben, dass ich ein geschäftsessen dort hatte und aufgrund der verbundenen erinnerungen mit dem ort nochmal bei ihr vorbeischauen wollte, ich sie immer noch gerne mag auch obwohl vieles nicht gut lief aber der besuch wohl keine gute idee war. und das ich wieder weg bin.

    Ich möchte nicht, dass sie schlecht über mich denkt o. sogar ich sei ein stalker.

    Was haltet ihr davon?
    und komme ich irgendwie nochmal an ein persönliches gespräch um mich zu entschuldigen?
    Unglaublich!
    Es spielt keinerlei Rolle, ob Du sie noch magst (tust Du im Übrigen nicht, sonst würdest Du ihren Wunsch, endlich von Dir in Ruhe gelassen zu werden, respektieren).
    Auch Deine Entschuldigungen spielen keine Rolle. Sie sind nichts wert! Du akzeptierst Und respektierst sie ja weiterhin null.

    Ich hoffe, Sie geht vorsorglich zur Polizei und zeigt Dich an!

  5. #44
    Verleger
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.430
    Danke
    1.065
    2.033 mal in 1.201 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht, dass sie schlecht über mich denkt o. sogar ich sei ein stalker.
    Deinem Verhalten nach bist du m. E. mittlerweile nur noch genau das.
    Füße im Humus, Kopf im Wind, Vögel in den Haaren - Buche

  6. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Buche für den sinnvollen Beitrag:

    JannaW (25.01.2020)

  7. #45
    Schreiberling Avatar von katta
    Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    518
    Danke
    176
    443 mal in 245 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    ich hatte überlegt zu schreiben, dass ich ein geschäftsessen dort hatte und aufgrund der verbundenen erinnerungen mit dem ort nochmal bei ihr vorbeischauen wollte, ich sie immer noch gerne mag auch obwohl vieles nicht gut lief aber der besuch wohl keine gute idee war. und das ich wieder weg bin.

    Ich möchte nicht, dass sie schlecht über mich denkt o. sogar ich sei ein stalker.

    Was haltet ihr davon?
    und komme ich irgendwie nochmal an ein persönliches gespräch um mich zu entschuldigen?
    Sie auf der Arbeit aufzusuchen, egal aus welchen Gründen, ist die nächste Grenzüberschreitung. Und aus meiner Sicht eine deutliche Steigerung in dem Versuch, die Grenzen zu dehnen. Dass diese Frau Dir noch geschrieben hat, würde ich als Zögern ihrerseits auffassen, sich hilfesuchend an die Polizei zu wenden.

    Wäre ich diese Frau und hätte ich erfahren, dass Du auf meiner Arbeitsstelle aufgetaucht bist, wäre ich definitiv an dem Punkt zur Polizei (Abteilung Opferschutz) gegangen.


    Du solltest Dich nicht wundern, wenn Du nicht es nicht endlich unterlässt, dieser Frau nachzustellen, Dich auf eine solche Weise ihr aufzudrängen, dass Du eines Tages von der Polizei zu hören bekommst.

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei katta für den sinnvollen Beitrag:

    JannaW (26.01.2020)

  9. #46
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.130
    Danke
    1.453
    3.124 mal in 1.964 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Sie hat einfach alles für mich getan. ... Ich habe mich in den 3 jahren persönlichkeits- und verantwortungstechnisch kaum weiterentwickeln können.
    Daher bin ich extrem unselbstständig, fühle mich wie ein kleines kind und habe keine Perspektiven ohne sie.
    Sie hat alles gemmanaged und mich motiviert.
    Dies fällt nun alles weg und ich merke die Auswirkungen dessen.
    Ich glaube das war auch eine Bindungstaktik ihrerseits. Dadurch, dass sie alles für mich gemacht hat, konnte sie mich klein und in ihrem radius halten.
    Sie liebt ihren Partner und unterstützt ihn - das sollte ja wohl für beide normal sein - und Du unterstellst ihr es wäre eine Taktik um dich klein zu halten? Du wünscht dir also einen Partner, der dich nicht unterstützt?
    Ihr daraus einen Vorwurf zu konstruieren finde ich sehr unfair.
    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was ich mit meinem studium geschweige denn den schlechten noten anfangen soll. ... Ich kann alleine nie das erreichen was ich mit ihr hätte erreichen können.
    Wir hätten ein schönes großes haus mit garten und allem was dazugehört durch unsere beiden gehälter erreichen können.

    Ich kann mir auch generell einfach nicht vorstellen jemals arbeiten zu gehen. Habe ein praktikum gemacht und das war für mich schon die hölle.
    Ach so. Du möchtest nicht arbeiten und hättest gerne ihr Geld, ok, dann verstehe ich dich auch besser.
    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Sie wird ohne Probleme in kurzer Zeit einen freund finden, welcher 10x besser als ich es bin ist.
    Denke auch, dass sie mangels Vergleichswerte so lange bei mir geblieben ist. und ich habe diese chance einfach nicht genutzt sie dauerhaft an mich zu binden. ich bereue es so. bei dem Gedanken, dass sie bald einen anderen besseren freund hat, ist mir jetzt schon schlecht.
    Warum reiche ich ihr nicht aus ? Klar habe ich fehler gemacht. aber das ist doch menschlich, die macht jeder.
    Fehler macht jeder. Es ist aber kein "Fehler" jemanden respektlos zu behandeln, sondern eine Grundhaltung. Wenn man jemanden liebt möchte man dass es dieser Person gut geht und tut alles für sie. Das sehe ich bei dir nicht. Es als Fehler zu bezeichnen ist wird dem überhaupt nicht gerecht.
    Du zielst in deinem Text darauf ab, dass ein besserer Freund ein erfolgreicherer Freund ist als Du es bist. Meiner Erfahrung nach ist das Erreichen eines Abschlusses nur Nebensache. Ein besserer Freund ist jemand, der sie liebt und besser behandelt. Und der kann dann auch ohne Studium sein.
    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Ich sage ihr ich möchte, dass sie mir ins gesicht sagen soll, dass sie mich nie mehr wieder sehen will.
    Sie hat es dir nun noch mal explizit geschrieben, Du sollst sie in Ruhe lassen. Deutlicher geht es nicht.
    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    das Problem ist die situation die zum schlussmachen geführt hat (letzte begegnung) war unschön.
    ich war leider betrunken und habe dinge gesagt und getan die ich sonst nie tun würde.
    Und das ist leider das letzte bild das sie von mir hat.
    Alkohol macht nicht mit einem, was man nicht will. Im Gegenteil. Es enthemmt und man zeigt sein wahres Gesicht.
    Du hast einiges im Suff getan, unter anderem Fremdgehen. Vielleicht solltest Du einfach nicht so viel trinken.
    Zitat Zitat von peterpan123 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht, dass sie schlecht über mich denkt o. sogar ich sei ein stalker.

    Was haltet ihr davon?
    und komme ich irgendwie nochmal an ein persönliches gespräch um mich zu entschuldigen?
    1. Fährst Du ihr hinterher, nichts anderes ist stalken.
    2. Sie will dich nicht mehr sehen, nun noch ein Gespräch zu erzwingen zeigt dann nur einmal mehr, Du bist nicht bereit ihre Grenzen zu akzeptieren.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 10:11
  2. Depressionen, sie trennt sich
    Von miki90 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2017, 15:32
  3. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 16:03
  4. Freundin trennt sich
    Von Andy_s im Forum Scheidung / Trennung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •