Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Leben und Tod oder doch ewige Transformation!

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Cool Leben und Tod oder doch ewige Transformation!

    Ist es Leben und sterben oder befinden wir uns doch in einem ewigen Transformations Kreislauf!

    Ich finde den Gedanken dass ich nicht sterbe sondern transformiere sehr reizvoll!

    Was fällt Euch dazu ein?

  2. #2
    Moderator Avatar von Mariposa
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Beiträge
    10.470
    Danke
    5.121
    9.649 mal in 5.412 Beiträgen bedankt

    Standard

    Die Atome, aus denen wir bestehen, existieren wahrscheinlich schon sehr lange und werden auch nach unserem Tod weiter existieren. Zur Zeit sind sie gerade mal Teil eines Menschen, vllt i-wann mal wieder...
    Es ist ein Kreislauf.
    •´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•. LG Mari (privat) •´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.
    ❁ڿڰۣ❁ڿڰۣ❁ڿڰۣ❁ڿڰۣ❁ڿڰۣ❁ڿڰۣ

  3. #3
    Schreiberling
    Registriert seit
    26.09.2017
    Beiträge
    476
    Danke
    17
    133 mal in 107 Beiträgen bedankt

    Standard

    Nichts hält ewig. Das Universum soll in vielleicht noch einmal so vielen Jahren kollabieren und in spätestens 10 hoch 31 Jahren ab dem Urknall, sollen Protonen zerfallen sein. Manche glauben an übergeordnete Universen.

    Mir fällt zum Thema Transformation der Spielfilm "The Orphan" ein. Das Kind der Mutter ist gestorben und die Asche in einen Topf zu geben, aus dem eine Pflanze wächst, spendet ihr Trost. So kann das Kind "weiterleben".

    Kohlenstoff, Stickstoff, Phosphor, Metallionen - Alles wird recycled, was nicht mehr benötigt wird, ausgeschieden. In den Zellen wird ständig auf-, ab- und umgebaut. Am schnellsten geht die Freisetzung von Kohlendioxid, das entsteht, wenn Zucker und Fette für die Energiegewinnung abgebaut werden. Im Wasser wird ein Kohlenstoffatom vielleicht einmal in der Woche reinkorporiert, in einem terrestrischen Ökosystem kann die Umsetzung ein Jahr dauern.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 15:13
  2. Was ist mit ihm los oder bin doch ich Schuld?
    Von Odinilinchen im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 11:37
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 22:53
  4. Freundeskreis oder Alkoholproblem? Oder doch Manie?
    Von Dale_Cooper im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 15:07
  5. Alles Mist - oder doch mein Leben?
    Von Jess im Forum Depression
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 17:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •