Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Meine Unsicherheit zerstört mir mein ganzes leben

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Meine Unsicherheit zerstört mir mein ganzes leben

    Hallo,
    Ich hab das Gefühl dass alle außer meine Freundin um mich herum etwas gegen mich haben. Also erstmal ich bin 16 Jahre alt, habe keine richtigen Freunde, habe eine Freundin mit der ich immmer öfters streite und ich immer öfter eifersüchtiger werde. Meine Familie ist eigentlich ganz nett aber ich habe das Gefühl dass meine Brüder ihr Leben viel mehr im Griff haben und fühl mich eigentlich zu meiner Familie nicht wirklich verbunden da ich immer schon der Dumme war den man nicht viel zutrauen konnte. Ich hatte früher viele Freunde aber trotz der manchen guten Zeiten habe ich eigentlich alle verloren, da wir uns oft gegenseitig beleidigt haben und ich irgendwie immer wichtiger war bei anderen gut an zukommen als dass ich zu meinen Freunden stehe. Auch zu meinen Freunden hatte ich nie wirklich enge Beziehungen bis ich vor einem Jahr mich mit einem jungen ganz gut verstanden habe, währenddessen hab ich auch eine Freundin bekommen und dachte alles wendet sich zum Guten, aber diese Freundschaft ging auch wieder kaputt weil ich sozusagen entscheiden musste ob ich meine Freundin oder ihn haben will. Ich sage oft Dumme Sachen und bin ziemlich unsicher bei neuen Leuten und durch meine Gemeinheiten mache ich mir immer mer Feinde obwohl ich mich nur irgendwie verteidigen will. Ich Steiger mich in vieles rein, und ich will eigentlich nur loyale Freunde die gerne was mit mir machen aber ich verkack immer alles. In meiner Beziehung werde ich oft krankhaft Eifersüchtig und habe mich oft nicht mehr unter Kontrolle und schreie los, ich habe Glück dass mich meine Freundin so sehr liebt dass sie mich nicht nicht verlassen hat aber ich versteh nicht was man an mir lieben kann. Ich abe außerdem oft das Gefühl dass ich alle anderen nerve und sich andere unterschwellig über mich lustig macen und viele Leute über mich lästern. Ich krieg irgendwie nichts richtig auf die Reihe und falls ich mal den Mut habe etwas zu sagen bei neuen Leuten oder sogar Freunden kommt irgendwie nur ******* raus ( ich benutze oft Anglizismen). Ich bin einfach eine der ängstliche Person und denke so oft nur an mich und denke jeder verarscht nich und alle denken von mir dass ich ungebildet und ein arschloch bin. Ich könnte noch sehr viel mehr schreiben aber ich glaube das sollte erst mal reichen. Ich würde nun gern wissen was ich machen kann dass ich endlich mer Erfolg mit Freunden habe, mich besser kontrollieren kann, wie ich sympathischer wirke und einfach zu einen besseren und schlaueren Menschen werde. Würde mich wirklich über antworten freuen auch wenn der Text so lang ist.

  2. #2
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Noch etwas wichtiges was mit immer durch den kopf geht, ich denke so oft dass anderen Leute Sachen sagen die ich mal gesagt habe um mich zu verarschen das denke ich sogar von meiner Freundin und oft machen das auch meine „Freunde“ sie sagen dumme Sachen die ich mal gesagt habe um sich dann schlauer zu fühlen und mich dummm dat stehen zu lassen.

  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    09.07.2018
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Darf ich dich was fragen? Wie stellst Du dir eine gute Freundschaft vor? Mach dir ein Bild davon, wer Du bist mit Freunden und dann schaue nach Möglichkeiten wie das wahr werden kann. Du brauchst nicht viel Freunde. Du braucht eigentlich nur einen echten Freund.

  4. #4
    Verleger Avatar von mops
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    b. Berlin
    Beiträge
    8.753
    Danke
    2.143
    2.419 mal in 1.989 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von diejei Beitrag anzeigen
    Darf ich dich was fragen? Wie stellst Du dir eine gute Freundschaft vor? Mach dir ein Bild davon, wer Du bist mit Freunden und dann schaue nach Möglichkeiten wie das wahr werden kann. Du brauchst nicht viel Freunde. Du braucht eigentlich nur einen echten Freund.
    Und:
    Wozu brauchst du einen Freund?


    gruss mops

  5. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Gemeinsam Spaß haben, loyal sein, also nicht über den anderen hinter seinem Rücken reden. Dass es denn anderen interessiert was mit dir ist und dass er gerne Zeit mit dir verbringt, mich nicht ausnutzt und mich nicht verarscht.

  6. #6
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich denke mit Freunden macht alles viel mehr Spaß und wenn man keine Freunde hat, dann macht das Leben für mich auch nicht wirklich Sinn, meiner Meinung nach. Aber mein Problem ist dass ich mich Anfang meistens recht okay mit Leuten verstehe aber dass ich es mit der Zeit irgendwie verkackt und dann alle immer ******* zu mir sind und sich keiner für mich wirklich interessiert. Zum Beispiel wenn ich meine jetztigen Freunde eine Woche nicht frag ob sie etwas macen wollen interessiert es sie nicht und sie machen halt etwas ohne mich.

  7. #7
    Verleger Avatar von mops
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    b. Berlin
    Beiträge
    8.753
    Danke
    2.143
    2.419 mal in 1.989 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Konsos Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Meine Familie ist eigentlich ganz nett aber ich habe das Gefühl dass meine Brüder ihr Leben viel mehr im Griff haben
    Ich stellte mal als Kind fest „Ich lerne ja Sprechen! Was ist wichtiger? Das Sprechen lernen!“
    Das ich Schreiben lerne, wusste ich schon lange. Dass ich auch Sprechen lerne, erfuhr ich jetzt, daher wahr ich so erstaunt.

    Das ich Schreiben lerne, wussten alle. Dass ich Sprechen lerne wusste nur ich. – „Du kannst doch Sprechen!“
    Die Erfahrung: ich mache auch Dinge, von denen die anderen nichts Wissen. Sie wissen nicht alles über mich.


    Du weißt nicht alles über deine Brüder, was sie noch alles machen.
    Haben deine Brüder ihr Leben viel mehr im Griff oder glaubst du das nur? – Du hast sie nicht rund um die Uhr um dich!
    Genauso, wissen auch andere nicht alles um dich.


    gruss mops

Ähnliche Themen

  1. Ich schiebe noch mein ganzes Leben auf!
    Von goldengrace im Forum Selbstbewusstsein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 23:42
  2. Soziale Phobie ruiniert mein ganzes Leben!
    Von Anonymous253 im Forum Ängste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 16:13
  3. Mutter ist total übergriffig, mischt sich in mein ganzes Leben ein.
    Von mondgoettin80 im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 02:00
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 11:55
  5. Meine Unsicherheit zerstört unsere Beziehung
    Von leija im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 12:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •