Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25

Thema: Meisterin im "uninteressant" machen....

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    15
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Meisterin im "uninteressant" machen....

    Hallo Zusammen,

    kurz zu mir - ich bin 36 Jahre, 2 Kinder und seit fast 3 Jahren verwitwet.

    Langsam aber sicher lerne ich wieder Männer kennen bzw. kann mich diesen auch öffnen. Nun zu meinem "Problem", welches ich schon immer hatte.

    Sobald ich einen Mann besser kennenlerne und mehr mit ihm schreibe, treffen etc. würd ich mich am liebsten dann so oft wie möglich treffen, jeden Tag schreiben etc. Meine Gedanken kreisen dann fast nur noch um das Thema wann meldet er sich wieder usw.

    Mein weiteres Verhalten - ich schreibe dann immer öfter auch von mir aus und schwups - bin ich für den Mann uninteressant geworden. Denke hier an das Thema "Männer wollen jagen"

    Ehrlicherweise hab ich normal keine Lust auf irgenwelche spielchen, aber die Erfahrung zeigt mir, dass es manche Männer dann einfach uninteressant finden wenn sie gleich das Gefühl haben nicht um mich kämpfen zu müssen.
    Gleichzeitig will ich aber auch nicht das Gefühl aufkommen lassen, dass ich schnell die eingeschnappte Ziege bin... Was ich tatsächlich auch nicht bin.

    Folgende Situation habe ich momentan. Vor ca. einem halben Jahr hab ich einen Mann kennengelernt - fand ich recht sympatisch - nummern getauscht etc.
    Erst hatten wir recht wenig Kontakt - seit ca. 2 Monaten hat es aber zugenommen. Auch hin und wieder telefoniert. Zufällig auch getroffen - Date aber noch keins vereinbart.
    Dann wieder mein "Problem" - ich hab ihn gefühlt bedrängt - im nachhinein gesehen. Ich weiss, dumm von mir, aber es ist dann echt wie eine "Sucht" wie oben beschrieben.

    Letzte Woche hatte ich Ihm geschrieben, wie es ihm so geht. Antwort kam keine! Dann war für mich klar, du hast es mal wieder geschafft - er hat kein interesse mehr.
    Nach ein paar blöden emotionalen Tagen für mich - geht es mir wieder gut. Und siehe da - gestern Abend schreibt er mir - wie es mir geht.

    Ich hab bis dato nicht geantwortet. Möchte mich ja jetzt "interessant" machen ;-)

    Im ernst - möchte aber auch nicht, dass er denkt ich bin sauer. Nur, denke ich darf ich mein o.g. "Fehlverhalten" jetzt nicht wieder gleich machen.

    Die Frage ist - überhaupt zurück schreiben? Wenn ja wann - oder warten bis er nochmal schreibt?

    Grundsätzlich will ich natürlich, dass wir uns treffen etc. Aber sicher nicht nur weil ich ihm hinterher renne etc.

    Lieben Dank für Eure Hilfe!!!!

  2. #2
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.521
    Danke
    4.868
    3.880 mal in 2.627 Beiträgen bedankt

    Standard

    Warum strebst du keine früheren Treffen an (von Corona abgesehen)?

    Interessier(t)en sich die Männer grundsätzlich nicht für dich, wenn du persönlicheres geschrieben hattest oder waren das “Kummerkasten-Themen“ (anderer Begriff fällt mir gerade nicht ein)?

    Ich persönlich würde an deiner Stelle zeitnah ein Date vorschlagen.

  3. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    15
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Die Männer interessierten sich grundsätzlich schon - nur glaube ich, dass ich mich durch mein zu schnelles "öffnen" uninteressant gemacht zu haben.

    Deshalb die Frage - wie jetzt reagieren?

  4. #4
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.521
    Danke
    4.868
    3.880 mal in 2.627 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Steffi2214 Beitrag anzeigen
    Die Männer interessierten sich grundsätzlich schon - nur glaube ich, dass ich mich durch mein zu schnelles "öffnen" uninteressant gemacht zu haben.

    Deshalb die Frage - wie jetzt reagieren?
    Sorry, ich hatte meinen Beitrag noch ergänzt, während du geantwortet hast.

    Ich würde ihn persönlich treffen wollen.

  5. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    15
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Das möchte ich auch - aber kommt es nicht blöd, wenn er mir letzte Woche nicht geantwortet habe und ich auf seine Nachricht doch schnell reagiere?

    Ich weiss, es hört bzw. liest sich alles kindisch blöd - komm mir auch so vor. Aber hab echt das gefühl, dass ich mit meinem schnellen interesse zeigen immer viel kaputt mache.

    Würde mich auch mal wünschen, dass ein Mann um mich "kämpft" bzw. sich total bemüht. Gleichzeitig verhinder ich das ja selbst, wenn ich so bin

  6. #6
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.521
    Danke
    4.868
    3.880 mal in 2.627 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Steffi2214 Beitrag anzeigen
    Das möchte ich auch - aber kommt es nicht blöd, wenn er mir letzte Woche nicht geantwortet habe und ich auf seine Nachricht doch schnell reagiere?
    Wenn du dich besser damit fühlst, beispielsweise erst übermorgen zu schreiben und erst danach ein Date vorzuschlagen, dann mach das....

    Würde mich auch mal wünschen, dass ein Mann um mich "kämpft"
    Um was genau kämpft - um eine Chat- bzw. Telefonbekanntschaft? Dich als Person/potenzielle Partnerin kennt er doch nur....hm....bruchstückhaft.

    Du ihn ebenso wenig....

  7. #7
    Verleger Avatar von Malembe
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    2.371
    Danke
    1.441
    929 mal in 654 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Steffi2214 Beitrag anzeigen
    Die Männer interessierten sich grundsätzlich schon - nur glaube ich, dass ich mich durch mein zu schnelles "öffnen" uninteressant gemacht zu haben.

    Deshalb die Frage - wie jetzt reagieren?
    Hi Steffi,

    was konkret meinst Du mit "öffnen"?

    Wie sollen sich zwei Menschen besser kennenlernen, wenn es eine längere Zeit beim Smalltalk bleibt?

    Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man sich zeitnah etwas von Lebensinhalten und Zielen erzählt.

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Malembe für den sinnvollen Beitrag:

    Steinchen.im.Schuh (15.06.2020)

  9. #8
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    15
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    um die Gesprächs- bzw. Inhalte was ich geschrieben habe, waren bzw. sind glaube ich nicht mal das Problem.

    Mein Problem ist das ich dann das Gegenüber eher "bedränge" mit meinem inneren drang schreiben zu müssen.

    Darum frage ich mich, ob ich ihm jetzt überhaupt antworten soll - nachdem er mir letzte Woche ja nicht mal geantwortet hatte.....

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Verlieren bzw "dumme" Fehler machen
    Von blubber_boy im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2017, 14:40
  2. als "unsicherer" Mann völlig uninteressant für Frauen ?
    Von GuybrushThreepwood im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 09:57
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 16:43
  4. kann man mit seiner mutter "schluß" machen?
    Von miri1 im Forum Stress ohne Ende?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •