Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17

Thema: Nur für das eine gut

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Nur für das eine gut

    Kennt ihr das auch?
    Ihr seid für jemanden, mit dem ihr euch eine feste Bindung wünscht, nur für "das eine" gut genug? Und wenn ihr es nicht so weit kommen lässt, dann seid ihr plötzlich abgeschrieben?

    Mir geht es gerade genau so.
    Ich habe jemanden getroffen, den andere als perfektes Gegenstück zu mir beschreiben.
    Wir sind uns so ähnlich, haben viele Gemeinsamkeiten, teilen sogar die gleichen Sorgen und Ängste und mögen uns "eigentlich".
    Ich habe mich verguckt, er offenbar nicht. Denn er machte "Annäherungsversuche", wir knutschten und als ich ihn "nicht ran ließ", war plötzlich alles anders.

    Seitdem ist er anders....keine Anrufe mehr, keine SMS, kein garnichts.

    Ich fühle mich so grottig und würde gern wissen, wie ihr so damit umgeht.

    LG
    Frangelica

  2. #2
    Bestseller Autor
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    1.661
    Danke
    588
    1.115 mal in 691 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ganz ehrlich? Nun denn: Aufstehen, Krone richten, weitergehen. Es lohnt sich nicht, solchen Typen nachzutrauern.
    Füße im Humus, Kopf im Wind, Vögel in den Haaren - Buche

  3. #3
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    4.202
    Danke
    2.349
    1.734 mal in 1.256 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich denke, “traurig sein“ im Sinne von Gefühle nicht verdrängen JA, ihm als Person “nachtrauern“ definitiv nicht!

    Der Typ war ein Griff ins K**....mehr nicht.

    Sei liebevoll zu dir selbst (plan beispielsweise was Schönes für's Wochenende) und bleib dir weiterhin selbst treu.

  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Danke
    18
    40 mal in 28 Beiträgen bedankt

    Standard

    Moin Frangelica!

    Und ein herzliches Tach auch aus dem schönen Norden.

    Ich kann mich in meiner Meinung nur meinen Vorrednern anschließen. Diesem Typen brauchst Du nun echt nicht nachzutrauern. Der hat es nicht verdient, wenn er Dich nur als "Betthupferl" betrachtet hat und den Menschen, nämlich Dich, dabei völlig ignoriert hat. Klar, diese Erkenntnis ist zunächst ziemlich ernüchternd, aber das vergeht auch wieder. Denn wenn ich Dich frage, welcher Mensch wirklich und wertvoll ist, dann schau einfach mal in den Spiegel...

    Vergiss den Typen einfach und sei nett zu Dir selbst und mache das, was Dir Freude macht. Der richtige Mr. Right, findet schon seinen Weg zu Dir und in Dein Herz.

  5. #5
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    3.913
    Danke
    1.021
    2.183 mal in 1.418 Beiträgen bedankt

    Standard

    Nur weil jemand mit dir keine Beziehung will, ist er ja nicht automatisch schlecht, denn das wollen viele sicher nicht. Das ist also kein Kriterium.

    Sex ohne Verpflichtungen / Beziehung scheint immer normaler zu werden. Dass er es wollte war ja nicht um dich zu ärgern.

    Schieb ihn einfach ab, ihr passt nicht zusammen. Er will Freiheit, Du Beständigkeit und Verlässlichkeit. Denk dir nichts dabei, das war nicht persönlich gemeint.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  6. Der folgende Benutzer bedankte sich bei LukeHB für den sinnvollen Beitrag:

    Malembe (15.04.2018)

  7. #6
    Neuling
    Registriert seit
    02.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Danke
    18
    40 mal in 28 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von LukeHB Beitrag anzeigen
    Nur weil jemand mit dir keine Beziehung will, ist er ja nicht automatisch schlecht, denn das wollen viele sicher nicht. Das ist also kein Kriterium.

    Sex ohne Verpflichtungen / Beziehung scheint immer normaler zu werden. Dass er es wollte war ja nicht um dich zu ärgern.
    Dann sollte dieser Punkt aber auch vorher zwischen ihm und ihr geklärt sein, dass der Sex unverbindlich sein soll. So weiß dann jeder, woran er ist.

  8. #7
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    4.202
    Danke
    2.349
    1.734 mal in 1.256 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von moonchild040 Beitrag anzeigen
    Dann sollte dieser Punkt aber auch vorher zwischen ihm und ihr geklärt sein, dass der Sex unverbindlich sein soll. So weiß dann jeder, woran er ist.
    Als reine “Bringschuld“ sehe ich das nicht (hast du auch nicht geschrieben).

    Sex zu einem sehr frühen Zeitpunkt kann meiner Meinung nach nicht “verbindlich“ sein.... weil man den anderen schlichtweg kaum kennt.

  9. #8
    Shakespurr
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von moonchild040 Beitrag anzeigen
    Dann sollte dieser Punkt aber auch vorher zwischen ihm und ihr geklärt sein, dass der Sex unverbindlich sein soll. So weiß dann jeder, woran er ist.
    Wieso muss man immer gleich davon ausgehen dass das Gegenüber die eigenen Wünsche (in diesem Fall der Wunsch nach einer Beziehung) befriedigt?

    @Frangelica:
    Ihr beide passt einfach nicht zusammen, da ihr aktuell verschiedene Bedürfnisse/Wünsche habt.
    Wie schon geschrieben wurde hilft hier wohl nur "Aufstehen, Rücken gerade und weiter leben"

  10. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Shakespurr für den sinnvollen Beitrag:

    Mirjam (12.04.2018)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2017, 22:25
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2017, 17:08
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 09:10
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 08:14
  5. Ich finde weder eine feste, noch eine platonische Freundin...
    Von Bernhart im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 22:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •