Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 62

Thema: Polyamore Beziehung mit monogamen Partner?

  1. #9
    Verleger
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    3.005
    Danke
    1.290
    2.650 mal in 1.583 Beiträgen bedankt

    Standard

    Eben Mirjam.
    Kennst Du aus Jahren hier eine einzige solcher Geschichten, die auf Gegenseitigkeit basierte u gut ausging?

    Ich nicht.

    Das sind meist temporäre Geschichten, die mehr mit aktuellen emotionalen Dingen verflochten sind, als dass es grundsätzliche Vorlieben/Überzeugungen sind, die mit allen Konsequenzen gelebt werden wollen.

    So sehe ich das hier auch.

  2. Die folgenden 3 Benutzer bedankten sich bei Else08/15 für den sinnvollen Beitrag:

    Ice Frozen Sunset (24.09.2019),Mirjam (18.09.2019)

  3. #10
    Marianna
    Gast

    Standard

    Andersrum wird ein Schuh draus.
    Warum sollten Menschen mit funktionierender polyamorer Beziehung hier schreiben? ---> Wenn Menschen hier schreiben, dann weil es Probleme gibt.

    Und: Wie viele monogame Paare suchen Rat oder verzweifeln gerade in Hilfeforen? Viele. Daraus wird nicht abgeleitet, dass das Konstrukt Monogame Paarbildung kaum klappt.

  4. #11
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.304
    Danke
    4.731
    3.773 mal in 2.551 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Marianna Beitrag anzeigen
    Andersrum wird ein Schuh draus.
    Warum sollten Menschen mit funktionierender polyamorer Beziehung hier schreiben? ---> Wenn Menschen hier schreiben, dann weil es Probleme gibt.
    Allgemein, nicht nur auf dieses Thema bezogen, sehe ich das wie du.

    Die Beiträge, auf die sich meiner vorheriger Beitrag bezieht, handeln nicht von Problemen des Schreibers, sondern eher von....hm..... “Selbstbeweihräucherung“ (da ich niemanden namentlich erwähne, ist der Begriff hoffentlich ok).

  5. Die folgenden 3 Benutzer bedankten sich bei Mirjam für den sinnvollen Beitrag:

    Else08/15 (18.09.2019),Ice Frozen Sunset (24.09.2019)

  6. #12
    Verleger
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    3.005
    Danke
    1.290
    2.650 mal in 1.583 Beiträgen bedankt

    Standard

    Marianna, es gab schon soooo viele Menschen hier, die das lebten, leben wollten, wo einer das wollte, die einvernehmlich waren, total übereinstimmend.....

    Ich hab noch nie einen einzigen Post gelesen, dass es auf Dauer klappt. Und es gab einige weiter aktive User.

    Wenn die Ansichten auch noch konträr sind, halte ich das dauerhaft nicht für machbar.

  7. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Else08/15 für den sinnvollen Beitrag:

    Mirjam (18.09.2019)

  8. #13
    Bestseller Autor
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    1.880
    Danke
    942
    2.398 mal in 1.279 Beiträgen bedankt

    Standard

    Andersrum wird ein Schuh draus.
    Warum sollten Menschen mit funktionierender polyamorer Beziehung hier schreiben? ---> Wenn Menschen hier schreiben, dann weil es Probleme gibt.

    Und: Wie viele monogame Paare suchen Rat oder verzweifeln gerade in Hilfeforen? Viele. Daraus wird nicht abgeleitet, dass das Konstrukt Monogame Paarbildung kaum klappt.
    ...allerdings gibt es wesentlich mehr monogame Paarbildungen als polyamore (da es unserer Norm entspricht).
    Deswegen ist es wohl schwierig, diese Ableitung herzustellen (also, dass die Tatsache, dass so wenig polyamore Menschen hier über ihre Probleme schreiben, aber so viele monogame Paare zu der Schlußfolgerung führen könnte, dass polyamor weniger problembehaftet sei als monogam).
    Auch wenn man keine Probleme hätte als Mensch, der polyamor lebt, könnte man ja hier schreiben, beispielsweise, um Tipps und Ratschläge zu geben und von seinen positiven Erfahrungen zu berichten.

    Von Menschen, die mit dem Gedanken spielen, solche Beziehungen einzugehen, liest man hier häufiger, aber nicht oft von Leuten, die schon seit längerer Zeit (= mehrere Jahre) glücklich und zufrieden in einem solchen Konstrukt leben.
    Woran das nun liegt, (ob daran, dass sie so glücklich sind, dass sie sich vor lauter Glück niemals in ein Psychologieforum verirren, oder daran, dass es verhältnismäßig wenige sind), ist meines Erachtens spekulativ.

  9. #14
    Schreibkraft
    Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    120
    Danke
    4
    18 mal in 13 Beiträgen bedankt

    Standard

    Denke du musst das ausprobieren...Grenzen festlegen (z.B.dass er dir verspricht dass da nix laufen wird mit der Kollegin) und schauen wie du dich dabei fuehlst.
    Es geht ja jetzt nur um diese Kollegin oder?
    Ich glaube nicht dass es etwas bringt das jetzt so kategorisch (polyamore Beziehung generell oder nicht) festlegen zu wollen.

  10. #15
    katta Alias:Zaunkoenigin-SYNNY-Incognita
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Lorelai1 Beitrag anzeigen
    Denke du musst das ausprobieren...Grenzen festlegen (z.B.dass er dir verspricht dass da nix laufen wird mit der Kollegin) und schauen wie du dich dabei fuehlst.
    Es geht ja jetzt nur um diese Kollegin oder?
    Ich glaube nicht dass es etwas bringt das jetzt so kategorisch (polyamore Beziehung generell oder nicht) festlegen zu wollen.
    Wie meinst Du das? Dass er verspricht, dass da mit der Kollegin nichts läuft? Was nicht läuft?

    Du hast Dir aber schon durchgelesen, um was es sich bei polyamor handelt, bzw. was eine solche Beziehungsgestaltung beinhaltet?

  11. Die folgenden 2 Benutzer bedankten sich bei katta Alias:Zaunkoenigin-SYNNY-Incognita für den sinnvollen Beitrag:

    Else08/15 (18.09.2019),Mirjam (18.09.2019)

  12. #16
    Schreibkraft
    Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    120
    Danke
    4
    18 mal in 13 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich habe geschrieben,er soll versprechen,dass da weiterhin auch nichts laufen WIRD. Und ja,ich habe mir die def durchgelesen und da steht,dass polyamore beziehungen MEISTENS zaertlichkeiten und sex beinhalten...das heisst,nicht immer.und man kann das ja auch als Paar festlegen. Wenn er sagt da ist sexuell nichts los mit der Kollegin,aber er hat tiefe Gefuehle fuer sie...was ich persoenlich etwas seltsam bzw. unrealistisch finde,aber Menschen sind unterschiedlich.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehung mit depressivem Partner ... noch?
    Von scorp78 im Forum Depression
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.04.2019, 07:13
  2. eine polyamore Beziehung scheint zu scheitern
    Von To-Jü-Da im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 10:40
  3. Polyamore Gefühle in der Ehe
    Von Senyin im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 08:03
  4. Polyamore das Beziehungsmodell der Zukunft?
    Von nonames im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 09:11
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 12:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •