Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9

Thema: SIE geht mir nicht aus dem Kopf!

  1. #1
    Schreibkraft
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    100
    Danke
    14
    10 mal in 9 Beiträgen bedankt

    Standard SIE geht mir nicht aus dem Kopf!

    Hallo ich bins wieder

    Ich bin seit einer Woche so Verliebt wie seit Jahren nicht, Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Sie ist so schön und freundlich, für sie würde ich wohl alles tun. Sie hat lange Schwarze Haare aber nicht zu lang, ein süßes Gesicht schöne lange Beine. Ein eher Weiß,Blasse haut aber es steht ihr sie trägt sehr wenig Make Up eher ein wenig Mascara. Schlanke Figur und und und. Mir gefällt einfach alles an ihr...

    ABER das Problem ist was mich so Traurig macht, ist das sie unantastbar ist. Sie ist eine Schauspielerin aus Amerika, sie hat in ein paar Filmen gespielt. Ihr Name ist Amanda Crew, sie kommt aus Kanada.

    Ich habe vor ein paar Tagen ein Film angeschaut eher Zufall weil ich nicht einschlafen konnte. Mir den Film aber auch nicht zu Ende angeschaut, aber am nächsten Morgen dann nach ihr gesucht und gefunden. Den Film mir später angeschaut, und seitdem geht sie mir nicht aus dem Kopf!

    Ich weiß es ist nicht möglich und trotzdem Verletzt es mich ein wenig, wieso ausgerechnet ich mich in eine Schauspielerin Verlieb die nicht mal so bekannt ist. Jetzt sitze hier und habe mir ein Film von ihr angeschaut wie die letzten Tage zuvor, ich mein mir ist bewusst das daraus nichts wird. Ich werde auch nicht stalken oder so ein Blödsinn was ich nie gemacht habe, aber dieses Gefühl das Wissen das man es nicht schaffen wird macht mich so Depressiv. Ich hatte das früher auch wenn mir eine Frau gefiel aber nach einem Tag wars vorbei, aber bei ihr will es nicht vorbei sein.

    Ich bin Jung, und war bis jetzt nur einmal richtig Verliebt. Jetzt ist es das zweite Mal, und bei mir Kribbelts nur im Bauch. Ich versuche an was anderes zu denken, aber der Film hat mir so gefallen und SIE auch.

    Was ist wenn sie die eine war

    Was Ich sagen jemanden zu Lieben ist ein schönes Gefühl aber zugleich erschütternd wenn man es dieser Person nicht sagen kann was man für Sie empfindet. Bei ihr habe ich überhaupt nicht an das eine Gedacht es war ihr Lächeln was ich Süß fand, ich habe eher daran Gedacht wie schön es wäre wenn sie meine Frau wäre und ich mit ihr Kinder hätte...

    Was meint ihr?

  2. #2
    Schreiberling
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    387
    Danke
    553
    140 mal in 107 Beiträgen bedankt

    Standard

    Du gibst dir die Antwort auf deine Fragen ja schon selbst: Sie ist eine Schauspielerin aus den USA, sie ist unerreichbar, wenn du an eine reale Umsetzung einer Partnerschaft denkst und du weisst, dass es nicht möglich ist mit ihr.

    Deshalb sag dir selbst, dass es eine Schwärmerei bleiben wird. Du darfst sie ja als Schauspielerin toll finden, das ist ja normal. Nur solltest du aufpassen, dass du nicht diese Schwärmerei eine Art "Realitätsflucht" passiert und du die greifbaren Dinge in deinem Leben oder auch reale Kontakte ausblendest, weil du an deinem "Traum" festhälst.

    Lieben Gruß
    Violonchelista
    (privat)

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Violonchelista für den sinnvollen Beitrag:


  4. #3
    Neuling
    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    8 mal in 7 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo Dino96,

    ich denke, Du solltest Dich lieber in Deiner realen Welt umsehen, wer Deinen Vorstellungen am meisten entspricht.
    Je länger Du in diese Schauspielerin verliebt bist, desto länger verschließt Du ja die Augen in der Wirklichkeit. Evtl.
    entgeht Dir deshalb eine Frau, die real ist und an Dir Interesse hat.
    Eine leichte Schwärmerei für einen Schauspieler ist in Ordnung, aber bitte kein Verliebtsein oder gar Liebe.

    Viel Erfolg auf der Suche nach der realen, richtigen Frau.

  5. #4
    Neuling
    Registriert seit
    18.07.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Hallo Dino96,

    ich kann dich gut verstehen. Das hatte ich auch schon einmal bei einem Schauspieler. Ich habe damals in einer Traumwelt gelebt und die Realität fast völlig vergessen. Ich kann mich nur den anderen Kommentaren anschließen und dir sagen, dass du dich lieber in der realen Welt umschauen solltest. Schwärem darfst du natürlich weiterhin. Und sieh es mal so: Wer weiß ob diese Schauspielerin die Charaktereigenschaften besitzt die du dir wünscht, oder ob sie nur im Film so gewirkt hat? Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche nach der Richtigen.

  6. #5
    Schreibkraft
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    100
    Danke
    14
    10 mal in 9 Beiträgen bedankt

    Standard

    Danke euch für die Antworten erstmal!

    Es, war wie soll ich sagen nur in dem einen Film hat Sie mir richtig gefallen. Dieses Make Up die haarfarbe die Figur, Sie wirkte in ihrem Charakter sehr tough und dennoch einfühlsam. Es war nur dieser einer Film, und nur in dem Film hat sie diesen Kleidungsstil was mir an ihr so gefällt. Ich mein Sie ist auch so eine schöne Frau...

    Aber, ich merk es war nur so ein wenig Schwärmerei ich vergesse Sie schon von Tag zu Tag. Bei mir ist es eben so, das ich beim Thema Frauen/Mädchen nicht so viel Erfahrung hab und ich auch deswegen manche Monate in einer tiefen Depression war. Da das alles so plötzlich finde ich es toll mal ein wenig schwung im Alltag mal an was anderes Denken weil ich das Gefühl verloren habe in jemanden zu Verliebt sein. Ich fühle mich danach auch gleich besser, das heißt nicht weil ich nicht weiß wie man einen liebt das ich keinen mag.

    Das erste mal wo ich Verliebt war, wurde mir das Herz regelrecht gebrochen.

    Wie war eigentlich eure erste Liebe gibt es noch jemanden der sich in eine Schauspielerin Verliebt hat?

    Wie wars bei dir scharf123?


    MFG Dino

  7. #6
    Schreibkraft
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    43 mal in 36 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich muss damals etwa 13 Jahre gewesen sein, da wurde im Fernsehen eine Serie namens 'Die Profis' ausgestrahlt. Da spielte ein Schauspieler in einer der Hauptrollen mit, in den ich mich verknallte. Ich sah jede Folge, schnitt mir Bilder von ihm aus der Zeitung aus und träumte davon, ihm zu begegnen. Dann endete die Serie und irgendwann auch meine Gedanken an ihn. Das war aber eine Schwärmerei, die mir keinen Kummer bereitete.

    Als ich 14 war, verliebte ich mich in den älteren Bruder meiner damaligen Freundin. Wie alt er genau war, weiß ich nicht mehr, aber es müssen mindestens 10 Jahre mehr gewesen sein, als ich. Da war es schon mehr mit Gefühl. Ich himmelte ihn an, besah mir Fotos von ihm und suchte bei ihnen zuhause auch seine Nähe. Aber ich wäre eh viel zu schüchtern gewesen, da etwas zu versuchen. Ja und irgendwann war auch das vorbei.

    Da gibts noch ähnliche Fälle, wo er viel älter war, als ich, aber das sind meiner Meinung nach normale Vorgänge beim erwachsen werden. Träumereien eben, wenn man das andere Geschlecht so langsam für sich entdeckt. Und irgendwann entdeckt man dann eben die, bei denen mehr möglich ist, als nur zu schwärmen.

  8. #7
    Schreibkraft
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    100
    Danke
    14
    10 mal in 9 Beiträgen bedankt

    Standard

    Bei mir ist es so, das es mir eigentlich nicht so wichtig ist ob ich eine Beziehung hab oder nicht. Meine Mutter sagt aber bald 17 und immernoch Singel, dann sehe ich auch so von Freunden, bekannten alle in einer Beziehung nur ich alleine. Dann denke ich mir ich würde nie in eine Beziehung sein mit einer Person mit der ich mich nicht verstehe. Aber scheint wohl grad IN zu sein wenn man in einer Beziehung ist und wenn nicht ist man ein Loser...

  9. #8
    Schreibkraft
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    43 mal in 36 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich hatte meinen ersten Freund auch erst mit 17, meinen ersten festen Partner erst mit 20, meine erste richtig funktionierende Beziehung erst jetzt. Also, Du hast noch Zeit

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verlustängst, Eifersucht, ich weiss nicht mehr wo mir der kopf steht!
    Von iamthestar im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 13:42
  2. Bekomme diesen Mann einfach nicht aus meinem Kopf! :(
    Von hoffnung1982 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 07:24
  3. Die Ex spukt im Kopf und er kann sie nicht vergessen!
    Von ekiam im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 16:13
  4. Weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht!!!
    Von Bee im Forum Stress ohne Ende?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:02
  5. Meldefunktion geht nicht!
    Von Gast572 im Forum Hilfe-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 21:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •