Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stimme hasst mich

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Stimme hasst mich

    In letzter Zeit höre ich die Stimme von einer dicken kleinen schwarzhaarigen Frau die immer wieder sagt: "deppert *******dreck Kind gehört vergast" ...PS: ich bin minderwertig und all Menschen hassen mich ...

  2. #2
    Bestseller Autor Avatar von Mona-Lisa
    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    hinter dem Mond
    Beiträge
    1.577
    Danke
    5.661
    1.471 mal in 989 Beiträgen bedankt

    Standard

    Gab es in Deinem Leben eine Frau, die so aussah oder gab es in Deinem Leben einen Menschen, der Dir als Kind diese furchtbaren Worte sagte? Kein Mensch ist minderwertig und kein Mensch wird von allen Menschen gehasst. Jeder Mensch hat etwas liebenswertes und jeder Mensch auch etwas, was einzelne Menschen nicht mögen. Du wirst vermutlich auch nicht alle Menschen lieben und auch den ein oder anderen Menschen mehr mögen als Andere. Wie sieht Dein Alltag aus, was machst Du gern?

    Alles Gute
    Mona-Lisa
    Kleine Taten, die man ausführt,
    sind besser als Große, die man nur plant

    Man muß mit Allem rechnen, sogar mit dem Schönen!

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Mona-Lisa für den sinnvollen Beitrag:


  4. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Visuell erinnert mich die Stimme an meine Grossmuter und an eine ehemalige Vorgesetzte. Seit meiner Geburt bin ich auf der Welt unerwünscht und dies würde wiederholt von diversen Personen artikuliert. Nicht einmal der Tod war mir gnädig da er mich nicht mitgenommen hat. Ich bin nur mehr ein schwarzer Leichnahm der nicht einmal die Gnade der Erlösung hat.

  5. #4
    Bestseller Autor Avatar von Mona-Lisa
    Registriert seit
    27.04.2016
    Ort
    hinter dem Mond
    Beiträge
    1.577
    Danke
    5.661
    1.471 mal in 989 Beiträgen bedankt

    Standard

    Mich erschrecken Deine Worte. Gibt es so gar nichts, was Du magst an und in Deinem Leben? Es kommt nicht drauf an, ob Du einigen Menschen unerwünscht warst, sondern darauf, ob Du leben willst, ob Du irgendetwas magst, Dir irgendwas gefällt.

    Alle Menschen hassen Dich nicht, ich hasse Dich nicht. Vielleicht kannst Du zu der Stimme, die Dir dauernd so einen Mist vorsagt, sagen, dass sie die Klappe halten soll, weil Du was Besseres vorhast. Bei mir hilfts manchmal.
    Kleine Taten, die man ausführt,
    sind besser als Große, die man nur plant

    Man muß mit Allem rechnen, sogar mit dem Schönen!

  6. #5
    Verleger Avatar von Draugr
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.920
    Danke
    838
    1.939 mal in 1.297 Beiträgen bedankt

    Standard

    Bist du nun psychotisch?
    Das Angenehme dieser Welt hab ich genossen,
    Die Jugendstunden sind, wie lang! wie lang! verflossen,
    April und Mai und Julius sind ferne
    Ich bin nichts mehr; ich lebe nicht mehr gerne!
    (Friedrich Hölderlin)

  7. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Draugr für den sinnvollen Beitrag:

    Beinwell (12.10.2019)

  8. #6
    Laîren
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von IwishIwasdead Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit höre ich die Stimme von einer dicken kleinen schwarzhaarigen Frau die immer wieder sagt: "deppert *******dreck Kind gehört vergast" ...PS: ich bin minderwertig und all Menschen hassen mich ...

    Vielleicht magst Du diese Stimme fragen, warum Sie das sagt, sagte, Sie dazu einladen, Dir Ihre ursprüngliche? gute Absicht mitzuteilen.

    Freundliche Grüße
    Geändert von Laîren (13.10.2019 um 11:43 Uhr)

  9. #7
    Neuling
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    53
    Danke
    1
    12 mal in 10 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von IwishIwasdead Beitrag anzeigen
    Visuell erinnert mich die Stimme an meine Grossmuter und an eine ehemalige Vorgesetzte. Seit meiner Geburt bin ich auf der Welt unerwünscht und dies würde wiederholt von diversen Personen artikuliert. Nicht einmal der Tod war mir gnädig da er mich nicht mitgenommen hat. Ich bin nur mehr ein schwarzer Leichnahm der nicht einmal die Gnade der Erlösung hat.
    Bei mir in der Familie gibt es auch einige, denen meine Nase nicht passt. Ich lasse mir aber von anderen nicht die Stimmung versauen und habe den Kontakt zu den entsprechenden Personen komplett beendet. Was diese Leute machen, ist mir auch vollkommen egal. Denn: unterm Strich zähl ich!

    Du solltest meiner Ansicht nach Prioriäten setzen und solchen Leute, die dir schaden, einfach aus dem Weg gehen.
    Geändert von Psychus (13.10.2019 um 21:13 Uhr)

  10. #8
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von SaharaBlue Beitrag anzeigen
    Ist das Wort "vergast" dir gegenüber mal gefallen? Eventuell bist du sehr empfänglich für (alte) Emotionen, z.B. eben von deiner Großmutter. Ihre Lebenszeit und was historisch damals war würde auch zu diesem Jargon passen.....Vielleicht nimmst du stark ihre (alten und unerledigten) Gefühle auf? Da du selbst dich offenbar zu wenig geliebt fühlst, finden diese Gedanken in dir möglicherweise Boden und weitere Resonanz.

    Die Stimme müsste weggehen und dein überreiztes Nervensystem sich beruhigen, wenn es dir gelingt, dich selbst zu beruhigen, dir etwas liebes zu tun.

    Kannst du probieren, dir was Gutes zu tun? Dir einen guten Tee oder ein leckeres Essen kochen, eine Kerze für dich anzünden, ein liebevolles Lied für dich auf youtube suchen und anhören, dich mit einer Wärmeflasche wärmen, eine Freundin anrufen, dir eine Massage gönnen, raus in die Natur gehen zu deinem Lieblingsplatz oder Kraftplatz,... oder etwas Ähnliches?

    Würdest du Bescheid geben, ob es funktionniert hat? (Aber nicht gleich aufgeben, öfters probieren und beobachten!)

    Lieben Gruß
    1. @ Drauger ... ja laut meinem Psychiater bin ich psychotisch ...
    2. @SaharaBlue ... ich bin so erzogen worden, dass ich mich selbst hassen muss und ich mich schuldig an meiner Existenz fühle ... ich bin inwendig komplet zerstört wie ein schwarzer Leichnahm der von innen von Maden zerfressen wird ...das einzig Gute das ich mir noch tun könnte wäre mich auszulöschen ...

    3. Es tut mir leid ich bin nur mehr eine Belastung und Belästigung für alle ...

Ähnliche Themen

  1. Mutter hasst mich
    Von Cicilia im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.06.2018, 22:20
  2. Meine Schwester hasst mich/uns.
    Von AlineMaikaefer im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 06:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 18:53
  4. Ich habe eine total komische Stimme! (keine Einbildung) (weibliche Stimme)
    Von BeautyOfNature23 im Forum Minderwertigkeitsgefühle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 09:18
  5. Schwester hasst mich???
    Von Love_Adele im Forum Ängste
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •