Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14

Thema: Toxische Beziehung endet nicht:(

  1. #9
    Neuling
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    8 mal in 7 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ich habe ein wenig über toxische Beziehungen gelesen und wenn ich das richtig verstanden habe machen diese süchtig... daher ist es so schwer davon wegzukommen....

    Du machst alles richtig...

  2. #10
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    @verlorenesICH


    Genau,wobei man das Mal ganz nüchtern betrachten sollte.
    Man ist wenn überhaupt süchtig nach einer Wunschvorstellung.
    Habe mir gestern alle möglichen Videos angehört und es ist erschreckend wieviel da zu trifft und wie oft es doch passiert das solche Menschen einen anvisieren.

    Ich habe wirklich sehr viel geweint,mich hat immer das schlechte Gewissen eingeholt.Angst das er nicht mehr zur Arbeit geht etc.
    Es gab dann vorgestern ein langes Telefonat,ich hatte ihn auch schon eine Weile nicht gesehen oder gesprochen.

    Er versuchte das ganze zu drehen,in dem er versprach sich helfen zu lassen,er für immer auf mich wartet und keine neue Beziehung eingeht, einfach ein besserer Mensch zu werden.
    In der Hoffnung ich komme zurück.

    Hab's mir alles angehört, geweint ohne Ende ihm aber gesagt das es kein zurück gäbe und er bis heute immer noch nicht die Wahrheit sagt.
    Zwischendurch kam dann Mal ,er hätte nicht allein daran Schuld.
    Er hat bisher niemanden erzählt das man getrennt ist.
    Er fing auch vor ein paar Wochen wieder an sich neu einzukleiden etc,tut er immer wenn er auf der Suche war.
    Ich sagte ihm das lachend,er erwiderte nein für dich.
    Wer's glaubt...

    Ich habe angefangen alles was er sagte Mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
    Er nimmt mich bis heute nicht ernst, unterbricht mich immer noch usw.
    Sagt zwar auch was ich hören möchte aber man weiß einfach das sein Wort nichts wert ist.


    Als ich auflegte vorgestern war ich erstmals nicht mehr traurig sondern erleichtert.
    Ich denke schon an ihn aber nicht mehr wie vorher,ich kann ihn nicht mehr ernst nehmen.
    Ich habe immer Rücksicht auf ihn genommen.
    Jetzt nur noch auf mich.

    Ich hoffe inständig das er einfach Ruhe gibt.

  3. #11
    nuancenreich
    Gast

    Standard

    wird er vermutlich nicht- Ruhe geben- sonst hätte er nicht den Erfolg des langen Telefonates gehabt.

    Du hast Dich getrennt, nach vielen, vielen Jahren, er hatte Chancen genug. Also sei auch so konsequent und gehe ganz aus dem Kontakt.... das würde ich dir dringend empfehlen...

  4. #12
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ja das habe ich auch wirklich vor,dieses sich Sorgen machen und es immer ein Recht machen wollen ist auch Schuld dran.
    Aber wie gesagt mein Gedankengut was ihn betrifft wird immer negativer.
    Vorallem weil ein Mensch so furchtbar ist und andere zerstört .

  5. #13
    Neuling
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    40
    Danke
    14
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    mit toxischen Personen muss man radikal den Kontakt abbrechen.
    Jedes einzelne Schlupfloch des Kontaktes nutzen Sie um ihr Leid breit zu treten und dich zu manipulieren. Löse dich davon. Blocke jede Kontaktmöglichkeit
    Geändert von longjing (16.07.2019 um 00:33 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. #14
    Neuling
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    8 mal in 7 Beiträgen bedankt

    Standard

    Die letzte Antwort ist schon lange her, daher weiss ich nicht ob da noch Klaerungsbedarf besteht.

    Ich kaempfe mit aehnlichen Themen... Ich will es nicht entschuldigen aber oft macht der andere das alles nicht bewusst.

    Die groessere Schuld sehe ich heute sogar bei mir denn ich haette trotz aller Verliebtheit Grenzen setzen sollen / muessen.
    Meine Interessen durchsetzen sollen, usw. Natuerlich muss es Kompromisse geben aber auch nicht in jedem Bereich. Wenn es dann knallt lass es doch knallen... Man kann es nicht jedem recht machen.

    Im schlimmsten Fall geht es getrennt weiter (Trennungskompetenz). Was nuetzt es einem ohne Ecken und Kanten von jemanden wahrgenommen zu werden, wenn das nicht deinem Naturell entspricht (Harmoniesucht, Liebessucht, was ist es warum du so beduerftig bist, die Anerkennung von jemanden anderen brauchst? ... Du beluegst den anderen (verleugnest dich...) und beluegst dich selber.

    Und wie willst du da rauskommen... ploetzlich alles rausschreien was dich stoert?

    Hoffe es geht dir besser...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Toxische Affäre
    Von Dennis87 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: Gestern, 13:44
  2. Familiäre Probleme, endet es nie?
    Von Steven9695 im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 13:48
  3. Wenn der Sommer endet und die Dämonen flüstern
    Von Jadon im Forum Depression
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 21:01
  4. Das Gefühl, wenn man realisiert dass das Leben sobald endet.
    Von DerMitDerAngstTanzt im Forum Ängste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 08:18
  5. Wann endet Diplomatie?
    Von AntonioHumss im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •