Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ungewollte Anziehung/Interesse

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    24.04.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard ungewollte Anziehung/Interesse

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem, das ich nicht verstehe.

    Ich bin zurzeit in einem Selbstfindungsprozess und daher gerne Single.

    Wenn aber ein Mann interessiert wirkt und einigermaßen attraktiv wirkt, beginne ich auch Interesse zu entwickeln, obwohl ein Teil gar keine Interesse hat.

    Kennt jemand das? Wirkt wie eine Sucht und nicht wie echtes Interesse, da ich ohne die Interesse meines Gegenübers nicht die geringste Anziehungskraft verspüre und erst nach dessen Flirt beginne mich zu interessieren. Wie gesagt, es wäre kein Problem, wenn echtes Interesse vorhanden wäre. Weshalb auch immer quält mich die Zwickmühle immer. Oft passiert mir das bei sensitiven Männern.

    Danke im Vorfeld.

  2. #2
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.300
    Danke
    4.729
    3.773 mal in 2.551 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hallo,

    Sucht (erstmal egal welche) hat meist damit zu tun, dass im eigenen Inneren etwas in der Schieflage ist. Man über die Sucht versucht, etwas zu kompensieren.

    Vereinfacht ausgedrückt, wird das Interesse von Männern ein gutes Gefühl geben.....vermute ich. Folglich frage ich mich....bzw. dich, wie du dich ansonsten fühlst. Die Grundstimmung, unabhängig von diesem Thema.

    Magst du mehr zum Thema “Selbstfindungsprozess“ erzählen?
    Geändert von Mirjam (24.04.2020 um 21:02 Uhr)

  3. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    herzlichen Dank!

    Ich hatte einen Trauma vor vielen Jahren. In all der Übererregung habe ich den Kontakt zu mir verloren. Jetzt habe ich mich wieder gefunden und will wieder mich und das Leben spüren. Ich lebte isoliert und möchte nun am Leben teilnehmen. Ich habe zu allem Ja und Amen gesagt und möchte gesunde Grenzen aufbauen. Ich habe mit jedem Freundschaft geschlossen und aufgrund ihrer Ausbeutung den Kontakt abgebrochen, jetzt will ich unterscheiden lernen.

    Nur bei Männern habe ich noch große Probleme. Ich kann echte Anziehungskraft von (von mir) erzwungener Anziehungsķraft nicht unterscheiden.

    Das mit dem guten Gefühl...macht Sinn. Muss ich mal nachfühlen.
    Geändert von Pucca_Garu (24.04.2020 um 21:10 Uhr) Grund: felender Part.

Ähnliche Themen

  1. Ungewollte Rollenspiele
    Von Fragend im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2018, 20:25
  2. Ungewollte Tablettensucht!
    Von Gravita im Forum Sucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 17:20
  3. was tun gegen ungewollte Hilfe
    Von Bianca Bernhart im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 05:04
  4. Chat --- Ungewollte Freiflüge
    Von Wutausbruch im Forum Feedback & Themenvorschläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 11:53
  5. Ungewollte gedanken über schmerzen und unfälle
    Von Mario100 im Forum Psychologie-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 18:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •