Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verzweifelt

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Verzweifelt

    Hallo zusammen,

    Folgendes: Ich bin 19 männlich und hatte noch nie eine Freundin und das wird für mich langsam zu einem wirklich großem Problem

    Selbstvertrauen hab ich so gut wie garnicht liegt vermutlich daran das ich nicht gerade der Traum Typ für jede Frau bin

    Ich bin zwar Groß und schlank aber habe releativ viele Pickel und eine Brille bin das typische Aushängeschild für den klassischen Nerd

    zudem bin ich sehr sehr Schüchtern bekomm oft kein Wort raus oder mir fällt nichts ein was ich sagen soll gerade bei Frauen allerdings sobald ich denjenigen besser kenne oder jemand dabei ist ist das kein Problem mehr
    allerdings es reicht schon wen ich zum Tanken oder in den Supermarkt gehe da bin ich total nervös und mir kommt dauernd der Gedanke das mich alle Leute angucken und über mich lachen

    Das ganze hat denke was mit meiner Schulzeit zutuhn wo ich oft gemobbt und als Außenseiter behandelt wurde

    Wesewegen ich dann auch in die Internet Welt geflüchtet bin und 6 Jahre lang meine Freizeit nur noch mit Zocken und TV schauen verbracht habe mittlerweile ist mir die Lust am Zocken vergangen und ich verdiene nebenzu etwas Geld im Internet und trotzdem bin ich den ganzen Tag in meinen 4 Wänden

    Freunde im meinem echten Leben hab ich eigentlich so gut wie garnicht nur meine Familie

    Andere gehen am Samstag Abend in die Discos, Clubs ich sitzt allein Zuhause guck mir ein Film an oder bin am PC oft denk ich mir wie deprimierend das ist
    allerdings versucht mir mein Bruder zu helfen er ist zwar 10 Jahre älter als ich trotzdem nimmt er mich hin und wieder mit auf eine Party oder zum Grillen zu seinen Freunden nur auf den Partys kenn ich keinen einzigen und steh dann allein an der Bar oder ich weiß einfach nicht über was ich mit dem jenigen reden soll

    Ich fühl mich oft sehr einsam hätte so gerne eine Frau an meiner Seite Oft ist es so dass ich mir einfach einrede dass es alles passieren wird wenn es an der Zeit ist Aber ich merke langsam dass ich Unterbewusst selber nicht mehr daran glaube über sowas kann ich auch mit niemanden reden nicht mal mit meiner Familie es ist mir ihrgendwie einfach peinlich

    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben oder was auch immer…

    Ich bin langsam wirklich verzweifelt

  2. #2
    Valjean
    Gast

    Standard

    Hallo, Danny,

    was mir durch den Kopf geht: Hast Du eine Arbeit, bei der Du aus Deinen vier Wänden heraus kommst? Du schreibst, dass Du den genzen Tag Zuhause bist. Wohnst Du im Hause Deiner Familie (Eltern)? Kannst Du denn mit Deinem älteren Bruder sprechen über Deine Schwierigkeiten? Wenn er Dir doch hilft, so wie Du es beschrieben hast.

    Liebe Grüße

    Valjean

Ähnliche Themen

  1. verzweifelt...
    Von Träumende Augen im Forum Depression
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 20:19
  2. So was von verzweifelt..
    Von StrebenNachGlueck im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 07:40
  3. Verzweifelt
    Von Lotte76 im Forum Ängste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 11:06
  4. ...verzweifelt...
    Von Hackstock2 im Forum Neu bei Psychologieforum.de?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:37
  5. Verzweifelt
    Von Düstermond im Forum Ängste
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •