Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13

Thema: Wie kann sie mich vorstellen, ohne dass es mit ihrem Vater eskaliert?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    26.06.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    5
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard Wie kann sie mich vorstellen, ohne dass es mit ihrem Vater eskaliert?

    Hallo liebes Forum,

    es geht um meine Beziehung, bzw. ihren Vater.

    Meine Freundin und ich sind seit ca. zwei Jahren zusammen. Wir haben uns online kennengelernt und fingen irgendwann an, uns zu treffen.
    Es gab bereits vor unserem ersten Treffen eine große Hürde: Ihren Vater. Er ist ein totaler Kontrollfreak und sie muss sich für alles, was sie tut, rechtfertigen (wir sind 20).
    Aus diesem Grund trafen wir uns bisher nur ohne sein Wissen.

    Immer wieder wollten wir mit dieser blöden Heimlichtuerei aufhören. Es ging die ganze Zeit hin und her. Mal hatte sie den Mut, mich vorzustellen. Dann sagte er etwas Verletzendes und ihr Mut war wieder weg. Immer wieder gab es Zeitpunkte, an denen sie mich endlich vorstellen wollte. Wir haben immer aus demselben Grund einen Rückzieher gemacht: Wir wissen nicht, wie er reagieren wird. Ob er (erneut) ihr Handy kontrollieren will, sie schlägt oder wer weiß was. Es sind schon diverse Dinge gewesen, die sich durch ihre Kindheit ziehen. Ihr könnt euch anhand der Beschreibung bestimmt schon denken, wie es daheim oft ist. Ein Auflehnen ihrerseits oder ein schlichtes "nein" kommt für ihn nicht infrage.

    Im "besten" Fall würde er auf ihre Beziehung mit mir zwar gelassen reagieren, ich wäre in seinen Augen aber immer Schuld, wenn sie etwas tut, dass ihm nicht passt. Oder wenn er einfach nur mal wieder schlechte Laune hat. Ausziehen kann sie derzeit noch nicht, da sie kein Einkommen hat. Da wir in einer Fernbeziehung sind, können wir uns nicht spontan besuchen. Herziehen geht von heute auf morgen leider nicht.
    Wir planen das, aber vorher muss ihr Vater micht kennenlernen.

    Wir sind total verzweifelt. Wir wollen dieses Versteckspiel nicht mehr, aber haben Angst vor den Konsequenzen, wenn er von uns erfährt. Ich will nicht, dass die Hölle daheim dadurch noch schlimmer für sie wird.

    Habt ihr einen Rat für uns?

    Sonnige Grüße, habt einen schönen Tag! ☀️
    Geändert von MistyMeadow (27.06.2020 um 20:12 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert

  2. #2
    Schreiberling Avatar von monkey
    Registriert seit
    28.11.2010
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    305
    Danke
    87
    133 mal in 103 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hi.
    Hat er sie denn schon mal geschlagen?
    Hört sich für mich nach Übergrifflichkeiten an die sich selbst ein Vater nicht erlauben darf. Jugendamt? Frauenhaus? Wg, was auch immer, aber sie soll raus da. Würde ich sagen nachdem was ich lese und mir dann vorstelle.

    Lg

  3. Der folgende Benutzer bedankte sich bei monkey für den sinnvollen Beitrag:

    MistyMeadow (27.06.2020)

  4. #3
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.06.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    5
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Danke schön für deine Antwort. Leider stimmt es, was du sagst. Zum Jugendamt möchte sie nicht, da sie befürchtet, dass das die ganze Familie zerstört.

  5. #4
    Schreibkraft Avatar von Schneider007
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    287
    Danke
    380
    317 mal in 158 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hey,

    der Vater MUSS dich vor dem Zusammenziehen nicht kennenlernen. Ihr entscheidet das und ihr habt eine Wahl.

  6. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Schneider007 für den sinnvollen Beitrag:

    MistyMeadow (27.06.2020)

  7. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.06.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke
    5
    1 Danke in einem Post erhalten.

    Standard

    Dann formuliere ich es anders: Wir wollen, dass er mich vorher kennt. Wir halten es für fair und immerzu Hotels buchen ist auch teuer/lästig. Zusammen ziehen wird erst frühestens nächstes Jahr klappen.

  8. Der folgende Benutzer bedankte sich bei MistyMeadow für den sinnvollen Beitrag:

    Schneider007 (27.06.2020)

  9. #6
    Schreibkraft Avatar von Schneider007
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    287
    Danke
    380
    317 mal in 158 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ihr wollt es gerne, weil es euch wichtig ist jetzt zusammen zu sein, gleichzeitig habt ihr Angst vor der Reaktion. Ich kann euch gut verstehen, ihr wollt das, was sich für euch richtig anfühlt und gleichzeitig bedeutet das, dass ihr euch schützen müsst. Das ist ein großer innerer Konflikt. Ihr habt euch entschieden, dass ihr das umsetzt. Wie könnt ihr denn für Sicherheit sorgen? Wie kann deine Freundin sich um ihre Gesundheit kümmern wenn du nicht dabei bist? Habt ihr das gedanklich durchgespielt?

  10. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Schneider007 für den sinnvollen Beitrag:

    MistyMeadow (28.06.2020)

  11. #7
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.144
    Danke
    1.459
    3.136 mal in 1.969 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von MistyMeadow Beitrag anzeigen
    Danke schön für deine Antwort. Leider stimmt es, was du sagst. Zum Jugendamt möchte sie nicht, da sie befürchtet, dass das die ganze Familie zerstört.
    Bitte nicht Opfer und Täter verwechseln. Der schlagende Vater zerstört die Familie, niemand sonst.
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  12. Die folgenden 4 Benutzer bedankten sich bei LukeHB für den sinnvollen Beitrag:

    Buche (29.06.2020),Mirjam (28.06.2020),MistyMeadow (28.06.2020),Pullus (28.06.2020)

  13. #8
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.521
    Danke
    4.868
    3.883 mal in 2.628 Beiträgen bedankt

    Standard

    Darf ich fragen, weshalb das Zusammenziehen bzw. Ausziehen deiner Freundin derzeit nicht möglich ist? Finanzielle Gründe? Ist deine Freundin noch in Ausbildung/Studium?

    Falls ja, hätte sie Unterhaltsansprüche gegenüber ihren Eltern.

    Meine persönliche Meinung ist, dass es für ihre Psyche sehr schädlich ist/sein könnte, wenn sie sich....hm....weiter selbst verrät....sich so schlecht behandeln lässt. Manche merken erst viel später, was das mit ihnen gemacht hat. Zum Teil kann man das selbst mit professioneller Hilfe nicht mehr “reparieren“.

  14. Der folgende Benutzer bedankte sich bei Mirjam für den sinnvollen Beitrag:

    MistyMeadow (28.06.2020)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2020, 10:01
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.05.2019, 17:13
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 12:29
  4. Okay...jetzt kann ich mich auch vorstellen....
    Von SuperWoman im Forum Neu bei Psychologieforum.de?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 19:46
  5. Kann es sein, dass mein Vater Borderline hat?
    Von Lilith2811 im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 11:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •