Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18

Thema: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    16.12.2019
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Hallo Leute, ich hab hier schon mal geschrieben.
    Habe viel mit meinem Freund geredet und möchte etwas anders noch mal nach eurer Meinung fragen.
    Mein Freund ist eifersüchtig. Er fragt mich zb. wenn ich mich mit meinen Freundinnen getroffen habe ob wir über Männer geredet haben die wir attraktiv finden oder so. Denn das würde er nicht wollen. ( habe ich nicht)
    Ich wollte eine neue Arbeit beginnen wo viele junge Leute sind und er war eifersüchtig und fragte was ich mache wenn mir da Männer gefallen und er hat sorgen das ich da flirten würde etc. Oder dann würde vlt einer kommen der mir gefällt und ich wäre weg.
    Und es ist ok aber er Fände eine andere Arbeit besser. Er wird nicht laut oder böse er sagt das ganz ruhig.
    Leider komme ich mit Eifersucht nicht klar. Ich fühle mich dann in Frage gestellt und angezweifelt als wäre ich nicht gut genug.
    Ich fange an mich laut stark zu verteidigen und werde dramatisch und sage „dann bleib ich halt für immer zuhause „. Dann weine ich fast und gehe.
    Es ist so das ich zu Beginn unserer Beziehung wohl auf der Straße mit meinem Freund anderen Männern wohl sehr lange tief in die Augen gesehen habe bis sie mich zurück ansehen.
    Er hat sich das ein paar Tage angesehen und nichts gesagt und irgendwann sagte er mir was das soll und warum ich das mache und das ihn das tief verunsichert hat und er daraus schließt das ich flirten will oder extreme Aufmerksamkeit von anderen Männern will und Bestätigung will u da ein Problem wohl habe und ihn das verletzt und vorsichtig mir gegenüber macht.
    Ich kann mich kaum erinnern aber ich weiß das meine ex Freunde nie eifersüchtig waren und ich das öfter mal gemacht habe das mich Männer dann ansehen und mein ex Freund denkt andere interessieren sich vlt auch für sie, vlt bemühe ich mal etwas mehr.
    Dieses schauen hab ich mir dann wohl angewöhnt. Zudem beobachte ich gern Menschen . Aber dieses lange tief in die Augen sehen meint mein Freund.
    Ich hab das damals sofort gelassen und keinen mehr angesehen.
    Dennoch hat er seitdem seine Meinung darüber und misstraut mir deswegen.
    Zudem kam für meinen Freund noch das ich ihn über meine ex Männer Geschichten angelogen habe und ihm da erst später sie Wahrheit gesagt hab.
    Zb wieviele Männer es waren.
    Das hat ihn auch verunsichert meint er das ich ihm so ins Gesicht gelogen habe( normal Lüge ich nicht, für mich waren das Notlügen weil ich das noch nicht erzählen wollte da er schon eifersüchtig war).
    Der Punkt ist das er bei seinen ex Freundinnen nie so war wie bei mir.
    Er hat zwar Selbstwert Probleme schon gehabt war aber nicht eifersüchtig und hatte keinen Grund zum Misstrauen meint er.
    Also sich völlig normal verhalten hat und mir auch offen sagt bei ihr oder einer anderen hätte er keine Bedenken wenn sie da arbeiten würde oder bei allen Sachen wo er bei mir bedenken hat und eifersüchtig und misstrauisch ist.
    Das tut mir unendlich weh.
    Da ich auch ein Selbstwert Problem habe kann ich damit noch schlechter umgehen. Ich denke jetzt ich bin nicht gut genug, alle anderen waren besser.
    Denen konnte man vertrauen, mir nicht.
    Was bin ich für ein Mensch. Mein Freund denkt schlecht über mich etc.
    Ich bin voller Trauer und Negativität und mache mich selber total fertig.
    Mein Freund sagt das wird besser und er liebt mich aber ich zieh mich selbst damit krass runter.
    Zudem denke ich wenn das niemals aufhören wird ist ja immer Streit vorprogrammiert und irgendwann die Trennung. Der Gedanke an einen langen Leidens weg macht mich auch kaputt.
    Der Gedanke das er mit einer anderen glücklich sein würde, aber auch.
    Meine Frage.was soll ich tun soll ich ihm zeigen auf Dauer das er mir vertrauen kann und mich bemühen und dann geht das weg bei ihm (das meint er )und lieb und cool sein oder so traurig, defensiv, trotzig, Selbstmitleidig, beleidigt , Beziehung bringt eh nichts Einstellung ihm gegenüber sein? Ich weine dann immer und sage „ gib es doch zu es bringt eh nichts mit uns du denkst schlecht von mir etc“
    Wie soll ich mit seiner Eifersucht umgehen wenn sie auftaucht? Er meint ich soll liebevoll sein anstatt um mich zu schlagen. Was meint ihr ?
    Und könnt ihr meinen Freund verstehen das er eifersüchtig und noch misstrauisch ist wegen diesem schauen ( das war vor 5 Monaten) und den lügen bzgl der Vergangenheit ? Soll ich ihm mehr Verständnis entgegen bringen oder mich wehren und Grenzen setzten und mich weiter wie bisher verteidigen und schützen etc?
    Ich bin total verzweifelt

  2. #2
    Neuling
    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    40
    Danke
    6
    10 mal in 7 Beiträgen bedankt

    Standard

    Ganz ehrlich?
    Gib ihm den Laufpass, ein bisschen Eifersucht ist ja okay und normal, aber dieser Kerl überschreitet Grenzen die ich höchst Besorgnis erregend finde. Diese Typen die schon Herzrasen kriegen, wenn sich die Freundin mit einem anderen Mann nur im selben Raum aufhält sind die allerschlimmsten. Mir egal was für Komplexe der hat, er macht diese zu deinem Problem und schränkt dich systematisch ein, anstatt dir einfach mal ein wenig zu vertrauen. Das ist in keinster Weiße zu entschuldigen.

    Bitte bitte, solche Typen muss man ganz schnell los werden auch wenn du ihn magst, denn das wird nur schlimmer. Du merkst ja selbst, du kannst wegen ihm dinge nicht mehr tun die du magst und normal findest. Was ist denn das? Du darfst ausgehen mit deinen Freundinnen wann du willst und du darfst auch andere Typen mal angucken.

    Ein richtiger Mann würde dich nicht für so billig halten, dass er dir einen Job verbaut. Verbanne ihn aus deinem Leben solange es noch geht, der Typ braucht keine Partnerin sondern eine Therapie.

    Ich lese in deinem Beitrag auch nur: Er will das du...Er will das du dann. ER hat massive Probleme und sollte sich mal drum kümmern anstatt dich krum zu machen bis du so tust wie er will.

  3. #3
    Verleger Avatar von LukeHB
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    5.143
    Danke
    1.455
    3.132 mal in 1.968 Beiträgen bedankt

    Standard

    Hi,

    Du siehst das schon ganz richtig: Vertrauen ist die Basis einer Beziehung. Ist das nicht da, wird's schwierig. Er vertraut dir nicht, darum will er "sicher sein" und fragt dich aus.

    Es ist doch klar, fremdgehen kann man nicht verhindern, auch nicht durch Eifersucht oder andere Kontrollversuche. Das schlimme ist nur, er treibt durch sein Verhalten einen Keil zwischen euch.
    ob wir über Männer geredet haben die wir attraktiv finden oder so.
    und fragte was ich mache wenn mir da Männer gefallen und er hat sorgen das ich da flirten würde
    Schlimm.
    Zudem kam für meinen Freund noch das ich ihn über meine ex Männer Geschichten angelogen habe und ihm da erst später sie Wahrheit gesagt hab.
    Zb wieviele Männer es waren.
    normal Lüge ich nicht, für mich waren das Notlügen weil ich das noch nicht erzählen wollte da er schon eifersüchtig war
    Warum hast Du es überhaupt gesagt, hat er denn danach gefragt? Deine Vergangenheit gehört zu dir. Es ist nicht seine und auch wenn man zusammen eine Partnerschaft hat geht es ihn nichts an. Man kann dadurch das Verhältnis nicht verbessern, sehr wohl aber verschlechtern. Solche Fragen sollen niemals beantwortet werden.

    Guck mal hier, vielleicht auch interessant für dich, es sind auch weitere links drin.
    https://www.psychologieforum.de/part...cht-53472.html

    Edit: Nachtrag, da nun erst der Post vor mir erschien:

    Man sollte jemanden so lieben wie er ist, weil er so ist. Wenn man ihn erst verbiegen muss ist es nicht der Richtige. Wer will sich schon auf Dauer verbiegen lassen?
    Orthographie, Grammatik und Interpunktion sind keine Spielwiese für Individualisten!

    "Warum passieren mir immer Sachen, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?" (Homer J. Simpson)

  4. #4
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.505
    Danke
    4.853
    3.872 mal in 2.621 Beiträgen bedankt

    Standard

    Was sind die Gründe, warum du mit ihm zusammen bist....und offenbar weiterhin an ihm festhalten willst?

    Gibt es Gründe, wie beispielsweise nicht alleine sein wollen?
    Geändert von Mirjam (21.01.2020 um 15:20 Uhr)

  5. #5
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.12.2019
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Danke schon mal für die Antworten.
    Ich sehe das ja auch so.
    Das Problem für mich ist nur das er vor mir mit anderen Frauen Nicht so war.
    Bei seiner ex hätte er wie gesagt kein Problem bei dieser Arbeit.
    Findet ihr es normal das er durch dieses starke Männer in die Augen Sehne am Anfang und das ich ihn angelogen hab über die Vergangenheit ( ja er hat mich krass gefragt) so eine starke Eifersucht entstanden ist? Könnt ihr ihn verstehen ?
    Ich habe seine Ängste und Eifersucht getriggert bei mir ist er so , bei anderen nicht. Das macht mich traurig.
    Er vertraut mir also nicht. Denkt ihr das vertrauen kann wachsen und das hört auf ? Er meint ja

  6. #6
    Neuling
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.12.2019
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    0 mal in 0 Beiträgen bedankt

    Standard

    Und es ist ja nicht so das er mich jeden Tag damit konfrontiert. Immer mal wieder.
    Und er wird nie böse oder laut . Er teilt mir seine Ängste mit. Ich werde dann sauer.
    Ich mache mich selber runter mit diesem Gedanken bei den anderen war er nicht so das ist nur bei mir so ich bin schlecht.
    Er sagt das nicht zu mir er sagt er liebt mich und ich bin gut und das Vertrauen ist angeknackst bei ihm aber kann ja wachsen

  7. #7
    Verleger Avatar von Mirjam
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    7.505
    Danke
    4.853
    3.872 mal in 2.621 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Gundelinde Beitrag anzeigen
    Danke schon mal für die Antworten.
    Ich sehe das ja auch so.
    Das Problem für mich ist nur das er vor mir mit anderen Frauen Nicht so war.
    Bei seiner ex hätte er wie gesagt kein Problem bei dieser Arbeit.
    Findet ihr es normal das er durch dieses starke Männer in die Augen Sehne am Anfang und das ich ihn angelogen hab über die Vergangenheit ( ja er hat mich krass gefragt) so eine starke Eifersucht entstanden ist? Könnt ihr ihn verstehen ?
    Ich habe seine Ängste und Eifersucht getriggert bei mir ist er so , bei anderen nicht. Das macht mich traurig.
    Er vertraut mir also nicht. Denkt ihr das vertrauen kann wachsen und das hört auf ? Er meint ja
    Das behauptet er......

  8. #8
    Moderator Avatar von siddhi
    Registriert seit
    21.05.2015
    Ort
    Südlich des Rheins...
    Beiträge
    6.686
    Danke
    7.462
    9.673 mal in 5.289 Beiträgen bedankt

    Standard

    Zitat Zitat von Gundelinde Beitrag anzeigen
    ...Das Problem für mich ist nur das er vor mir mit anderen Frauen Nicht so war.
    Bei seiner ex hätte er wie gesagt kein Problem bei dieser Arbeit.
    Findet ihr es normal das er durch dieses starke Männer in die Augen Sehne am Anfang und das ich ihn angelogen hab über die Vergangenheit ( ja er hat mich krass gefragt) so eine starke Eifersucht entstanden ist? Könnt ihr ihn verstehen ?
    Ich habe seine Ängste und Eifersucht getriggert bei mir ist er so , bei anderen nicht. Das macht mich traurig.
    Er vertraut mir also nicht. Denkt ihr das vertrauen kann wachsen und das hört auf ? Er meint ja
    Hallo Gundelinde,

    Diese für dich einengende Äusserung glaube ich ihm sofort. Es ist allerdings sein eigenes Problem. ER sollte sich fragen, wieso er dir nicht über den Weg traut. Vielleicht siehst du in seinen Augen besser aus als seine Ex und kannst gut auf Menschen zugehen. Vielleicht traut er aber auch sich selber nicht über den Weg, d.h. würde an deiner Stelle in Versuchung geraten. Du gibst ihm ja aus deiner Sicht keinen Anlass, eifersüchtig zu sein, wenn ich dich richtig verstanden habe.

    Du bist nur der Auslöser für seine Eifersucht, die er selber in den Griff bekommen sollte. Er müsste eigentlich hinterfragen und schauen, woher denn seine Eifersuchtsgefühle kommen könnten. Es ist übrigens gut möglich, dass man Eifersucht eigentlich nicht kennt, aber trotzdem aus unterschiedlichen Gründen plötzlich mit diesem Gefühl konfrontiert wird. Meine Erfahrung.

    Ich könnte mir vorstellen, dass von deiner, wie auch von seiner Seite her ein Problem mit dem Selbstbewusstsein und dem Selbstvertrauen besteht. Verlustängste z.B. oder möglicherweise eine Art von Neid.
    Sein Ausfragen betr. deiner Vergangenheit hat dich bedrängt, deshalb hast du eine Notlüge verwendet. Ich finde es nicht fair vom ihm, dich in eine solche Situation zu bringen, nur weil er eine gewisse Sicherheit gewinnen will. Sicherheit, die nur er sich geben kann, indem er sich selber und somit auch dir vertraut.

    Vertrauen ist eine Sache für sich. Oftmals sind Verlustängste da aufgrund von Erlebnissen in frühen Jahren (Kindheit). Und es ist an sich nicht so, dass du ihm etwas beweisen musst. Er sollte sich mit seinem Vertrauensproblem auseinander setzen. Vielleicht magst du ja mal mit ihm darüber sprechen.

    Das sind so meine Gedanken dazu.

    LG siddhi (privat)
    Geändert von siddhi (21.01.2020 um 19:05 Uhr) Grund: Ergänzung
    Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus. (Demokrit)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie soll ich mich gegenüber meiner Mutter verhalten......
    Von WienerSchmäh im Forum Familie & Erziehung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 07:28
  2. Freundin schwanger...wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten?
    Von TSL1701 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 14:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 11:27
  4. wie soll mich ihm gegenüber verhalten?
    Von sophie1990 im Forum Liebe & Partnerschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 20:43
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •